• Spekulatius der Weihnachtsdrache
  • Spekulatius der Weihnachtsdrache
  • Spekulatius der Weihnachtsdrache
  • Spekulatius der Weihnachtsdrache
Band 1
Artikelbild von Spekulatius der Weihnachtsdrache
Tobias Goldfarb

1. Spekulatius der Weihnachtsdrache

Spekulatius der Weihnachtsdrache

Lesung. Ungekürzte Ausgabe

Hörbuch (CD)

13,29 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

12,00 €
Variante: 2 CD (ungekürzt, 2020)

Spekulatius der Weihnachtsdrache

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 12,00 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 9,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2943

Medium

CD

Sprecher

Felix von Manteuffel

Spieldauer

2 Stunden und 38 Minuten

Altersempfehlung

ab 6 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.09.2020

Verlag

Argon

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2943

Medium

CD

Sprecher

Felix von Manteuffel

Spieldauer

2 Stunden und 38 Minuten

Altersempfehlung

ab 6 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.09.2020

Verlag

Argon

Anzahl

2

Fassung

ungekürzt

Hörtyp

Lesung

Originaltitel

Spekulatius der Weihnachtsdrache - Ein Adventsbuch in 24 Kapiteln

Sprache

Deutsch

EAN

9783839842348

Weitere Bände von Spekulatius

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gut gemacht

Bewertung aus Moosburg am 25.09.2022

Bewertet: Hörbuch (CD)

Für Mats ist der Start in den Dezember ziemlich ungewöhnlich. Er bekommt statt einer Schnur mit 24 kleinen Päckchen nur einen Adventskalender mit blöden Sprüchen. Doch dann schenkt ihm die mysteriöse Frau Karma ein Ei. Ein goldenes Ei, aus dem ein kleiner Drache schlüpft! Mats stellt schnell fest, dass der Kleine ein Weihnachtsdrache ist. Er duftet nach Weihnachtsgebäck, und so tauft Mats ihn Spekulatius. Der Weihnachtsdrache überrascht Mats und seine Schwester Mathilda jeden Tag aufs Neue. Das Leben der Kinder steht Kopf: So viel Weihnachten, so viel Chaos und so viel Abenteuer haben sie noch nie erlebt. (Klappentext) Dieses sehr schön gemachte und vor allem auch vorgelesene Hörbuch vom Weihnachtsdrachen und von Mats und seiner Familie hat meinen kleinen Zuhörern und mir gut gefallen. Obwohl es noch nicht Advent ist, war es schön, der Geschichte zu lauschen. Sie ist in 24 kurze Kapitel unterteilt, und kann auch als kleiner Adventkalender gehört werden. Sie ist verständlich und man kann ihr gut folgen. Die eigene Fantasie wird angeregt und es macht Spaß und Freude zu hören, was alles mit Spekulatius dem Drachen und Mats passiert. Meine kleinen Zuhörer waren ein wenig traurig, als Der kleine Drache in den Himmel flog und nicht wieder kam. Doch ich glaube, wir können uns auf eine Fortsetzung freuen, denn es kommt ja auch jedes Jahr Weihnachten wieder.

Gut gemacht

Bewertung aus Moosburg am 25.09.2022
Bewertet: Hörbuch (CD)

Für Mats ist der Start in den Dezember ziemlich ungewöhnlich. Er bekommt statt einer Schnur mit 24 kleinen Päckchen nur einen Adventskalender mit blöden Sprüchen. Doch dann schenkt ihm die mysteriöse Frau Karma ein Ei. Ein goldenes Ei, aus dem ein kleiner Drache schlüpft! Mats stellt schnell fest, dass der Kleine ein Weihnachtsdrache ist. Er duftet nach Weihnachtsgebäck, und so tauft Mats ihn Spekulatius. Der Weihnachtsdrache überrascht Mats und seine Schwester Mathilda jeden Tag aufs Neue. Das Leben der Kinder steht Kopf: So viel Weihnachten, so viel Chaos und so viel Abenteuer haben sie noch nie erlebt. (Klappentext) Dieses sehr schön gemachte und vor allem auch vorgelesene Hörbuch vom Weihnachtsdrachen und von Mats und seiner Familie hat meinen kleinen Zuhörern und mir gut gefallen. Obwohl es noch nicht Advent ist, war es schön, der Geschichte zu lauschen. Sie ist in 24 kurze Kapitel unterteilt, und kann auch als kleiner Adventkalender gehört werden. Sie ist verständlich und man kann ihr gut folgen. Die eigene Fantasie wird angeregt und es macht Spaß und Freude zu hören, was alles mit Spekulatius dem Drachen und Mats passiert. Meine kleinen Zuhörer waren ein wenig traurig, als Der kleine Drache in den Himmel flog und nicht wieder kam. Doch ich glaube, wir können uns auf eine Fortsetzung freuen, denn es kommt ja auch jedes Jahr Weihnachten wieder.

Kleiner Drache hat mein Herz erobert

Bewertung aus Berlin am 13.09.2022

Bewertet: Hörbuch (CD)

Mats Start in den Advent ist alles andere als schön. Statt eines richtigen Adventskalenders bekommt er dieses Jahr nur einen mit Sprüchen. Doch dann bekommt er ein merkwürdiges Ei geschenkt und heraus schlüpft ein seltsames kleines Wesen. Wie sich herausstellt, ist es ein Weihnachtsdrache und da dieser herrlich nach Weihnachtsgebäck duftet, tauft Mats ihn kurzerhand Spekulatius. Fortan steht das Leben von Mats und seiner Schwester Mathilda auf dem Kopf und sie erleben eine Weihnachtszeit, wie nie zuvor. Wie habe ich diese Geschichte geliebt... Tobias Goldfarb hat eine ganz wunderbare Weihnachtsgeschichte geschaffen, die als Hörbuch - gelesen von Felix von Manteuffel - einfach nur Spaß macht. Mit viel Wärme in der Stimme, erschafft der Sprecher eine wundervolle Atmosphäre. Die beiden Kinder Mats und Mathilda mochte ich ab der ersten Sekunde. Als dann aber der kleine Drache Spekulatius mit seinem goldigen Sprachfehler das Licht der Welt erblickt, war es um mich geschehen. Spekulatius muss man einfach lieb haben. Ich musste so oft laut loslachen, wenn er Läbküken haben möchte oder auch mal Püpü muss. Felix von Manteuffel hat in meinen Augen dem Drachen so viel Leben eingehaucht, wie ich es selbst, hätte ich das Buch "nur" gelesen vermutlich nicht geschafft hätte. Für mich ist Spekulatius bereits jetzt eine Herzensbuchfigur geworden und ich freue mich schon auf sein diesjähriges Abenteuer und hoffe, dass noch viele weitere folgen werden.

Kleiner Drache hat mein Herz erobert

Bewertung aus Berlin am 13.09.2022
Bewertet: Hörbuch (CD)

Mats Start in den Advent ist alles andere als schön. Statt eines richtigen Adventskalenders bekommt er dieses Jahr nur einen mit Sprüchen. Doch dann bekommt er ein merkwürdiges Ei geschenkt und heraus schlüpft ein seltsames kleines Wesen. Wie sich herausstellt, ist es ein Weihnachtsdrache und da dieser herrlich nach Weihnachtsgebäck duftet, tauft Mats ihn kurzerhand Spekulatius. Fortan steht das Leben von Mats und seiner Schwester Mathilda auf dem Kopf und sie erleben eine Weihnachtszeit, wie nie zuvor. Wie habe ich diese Geschichte geliebt... Tobias Goldfarb hat eine ganz wunderbare Weihnachtsgeschichte geschaffen, die als Hörbuch - gelesen von Felix von Manteuffel - einfach nur Spaß macht. Mit viel Wärme in der Stimme, erschafft der Sprecher eine wundervolle Atmosphäre. Die beiden Kinder Mats und Mathilda mochte ich ab der ersten Sekunde. Als dann aber der kleine Drache Spekulatius mit seinem goldigen Sprachfehler das Licht der Welt erblickt, war es um mich geschehen. Spekulatius muss man einfach lieb haben. Ich musste so oft laut loslachen, wenn er Läbküken haben möchte oder auch mal Püpü muss. Felix von Manteuffel hat in meinen Augen dem Drachen so viel Leben eingehaucht, wie ich es selbst, hätte ich das Buch "nur" gelesen vermutlich nicht geschafft hätte. Für mich ist Spekulatius bereits jetzt eine Herzensbuchfigur geworden und ich freue mich schon auf sein diesjähriges Abenteuer und hoffe, dass noch viele weitere folgen werden.

Unsere Kund*innen meinen

Spekulatius der Weihnachtsdrache

von Tobias Goldfarb

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Juliane Evers

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Juliane Evers

Thalia Hamburg - MERCADO

Zum Portrait

5/5

Weihnachtlicher Hörspaß

Bewertet: Hörbuch-Download

Meine ganze Familie hat das Spekulatius-Fieber gepackt und damit meine ich nicht die Kekse. Spekulatius ist ein kleiner Weihnachtsdrache, der das Leben von Mats und Mathilda ordentlich aufmischt. Wie es sich für eine Adventskalendergeschichte gehört, wird es immer spannender je näher der Heilige Abend rückt. Felix von Manteuffel liest so lustig und warmherzig, dass es für große und kleine Zuhörer*innen eine einzige Freude ist. Der Kicherfaktor ist besonders durch Spekulatius niedlichen Sprachfehler sehr hoch - der Nachmachfaktor leider auch...
5/5

Weihnachtlicher Hörspaß

Bewertet: Hörbuch-Download

Meine ganze Familie hat das Spekulatius-Fieber gepackt und damit meine ich nicht die Kekse. Spekulatius ist ein kleiner Weihnachtsdrache, der das Leben von Mats und Mathilda ordentlich aufmischt. Wie es sich für eine Adventskalendergeschichte gehört, wird es immer spannender je näher der Heilige Abend rückt. Felix von Manteuffel liest so lustig und warmherzig, dass es für große und kleine Zuhörer*innen eine einzige Freude ist. Der Kicherfaktor ist besonders durch Spekulatius niedlichen Sprachfehler sehr hoch - der Nachmachfaktor leider auch...

Juliane Evers
  • Juliane Evers
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ann-Kathrin Kellner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ann-Kathrin Kellner

Thalia Wolfsburg - City-Galerie

Zum Portrait

5/5

Ein Adventskalenderbuch nicht für Kleinen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mats ist sauer, denn er hat dieses Jahr keinen selbstgebastelten Adventskalender bekommen, sondern einen Adventskalender mit 24 Sprüchen. Mats lauft sauer und enttäuscht durch die Stadt. In dem Kramladen von Frau Kramer darf er sich eine Kleinigkeit aussuchen. Mats wählt ein wunderschönes goldenes Ei aus. Aber aus diesem Ei schlüpft ein kleiner Drache, der wunderbar nach Spekulatius riecht. Eine aufregende Weihnachtszeit beginnt!
5/5

Ein Adventskalenderbuch nicht für Kleinen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mats ist sauer, denn er hat dieses Jahr keinen selbstgebastelten Adventskalender bekommen, sondern einen Adventskalender mit 24 Sprüchen. Mats lauft sauer und enttäuscht durch die Stadt. In dem Kramladen von Frau Kramer darf er sich eine Kleinigkeit aussuchen. Mats wählt ein wunderschönes goldenes Ei aus. Aber aus diesem Ei schlüpft ein kleiner Drache, der wunderbar nach Spekulatius riecht. Eine aufregende Weihnachtszeit beginnt!

Ann-Kathrin Kellner
  • Ann-Kathrin Kellner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Spekulatius der Weihnachtsdrache

von Tobias Goldfarb

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Spekulatius der Weihnachtsdrache
  • Spekulatius der Weihnachtsdrache
  • Spekulatius der Weihnachtsdrache
  • Spekulatius der Weihnachtsdrache