• Spekulatius der Weihnachtsdrache
  • Spekulatius der Weihnachtsdrache
Band 1

Spekulatius der Weihnachtsdrache

Ein Adventsbuch in 24 Kapiteln | Adventskalender zum Vorlesen, der Klassiker mit dem Weihnachtsdrachen Spekulatius

Buch (Gebundene Ausgabe)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

14,00 €

Spekulatius der Weihnachtsdrache

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 14,00 €

Beschreibung

Details

Format

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

6 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

02.08.2018

Illustrator

Martina Leykamm

Verlag

Schneiderbuch

Seitenzahl

192

Beschreibung

Rezension

»Ein bezauberndes Weihnachtsvorlesebuch für Grundschulkinder in 24 Kapiteln.« ("Lesen Bayern")
Stimmungsvoll-vorweihnachtliche […] Geschichten. ("Bock & Seip")

Details

Format

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

6 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

02.08.2018

Illustrator

Martina Leykamm

Verlag

Schneiderbuch

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

23,7/16,7/2,3 cm

Gewicht

572 g

Auflage

8. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-505-14213-0

Weitere Bände von Spekulatius

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

17 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein netter Adventsbegleiter

v_buecherwurm aus Furth am 17.12.2023

Bewertungsnummer: 2089544

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Die Adventszeit beginnt für Mat und seine Schwester. Erstmals gibt es dieses Jahr für den Mat einen Kalender mit Sprüchen, den er langweilig findet. Er vermisst seinen Säckchenkalender mit lauter Krimskrams, für den er laut seinen Eltern jetzt zu alt sei. Missmutig tigert er durch die Straßen und trifft auf einen kleinen Trödelladen, in dem er von der Inhaberin ein goldenes Ei geschenkt bekommt. Dieses Ei stellt das Leben der Kinder mit einem mal auf den Kopf und das Abenteuer beginnt. Meinung: Ich habe schon so viel über Spekulatius gehört, darum war ich sehr gespannt und hatte hohe Erwartungen an seine Geschichten. Die Schriftgröße und Kapitellängen empfinde ich für Leseanfänger und zum Vorlesen ideal. Sprachlich ist es für junge Leser*innen und Zuhörer*innen gut verständlich und nachvollziehbar. Einige Stellen sind sehr witzig. In den 24 Geschichten wird authentisch berichtet, welche Herausforderung und Verantwortung so ein Ei für die Kinder mit sich bringt. Mir gefällt es, wie es die Geschwister zusammen halten, um ihr Geheimnis zu wahren. Sie zeigen Verantwortung und treffen wichtige Entscheidungen. Einige Stellen finde ich aber nicht gut durchdacht und beunruhigend für Kinder. Ich denken, beim Lesen sollte man da unbedingt drüber reden. Den das Einhalten der Privatsphäre anderer gilt für jeden und die Zollfahndung klingelt eher nicht mitten in der Nacht. Es ist bestimmt ein schöner Adventsbegleiter durch seine 24 Kapitel. Ich freu mich, Spekulatius den Weihnachtsdrachen kennen gelernt zu haben. Insgesamt konnten meine Erwartungen nicht erfüllt werden und ich vergebe nur 3 von 5 Sternen.
Melden

Ein netter Adventsbegleiter

v_buecherwurm aus Furth am 17.12.2023
Bewertungsnummer: 2089544
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Die Adventszeit beginnt für Mat und seine Schwester. Erstmals gibt es dieses Jahr für den Mat einen Kalender mit Sprüchen, den er langweilig findet. Er vermisst seinen Säckchenkalender mit lauter Krimskrams, für den er laut seinen Eltern jetzt zu alt sei. Missmutig tigert er durch die Straßen und trifft auf einen kleinen Trödelladen, in dem er von der Inhaberin ein goldenes Ei geschenkt bekommt. Dieses Ei stellt das Leben der Kinder mit einem mal auf den Kopf und das Abenteuer beginnt. Meinung: Ich habe schon so viel über Spekulatius gehört, darum war ich sehr gespannt und hatte hohe Erwartungen an seine Geschichten. Die Schriftgröße und Kapitellängen empfinde ich für Leseanfänger und zum Vorlesen ideal. Sprachlich ist es für junge Leser*innen und Zuhörer*innen gut verständlich und nachvollziehbar. Einige Stellen sind sehr witzig. In den 24 Geschichten wird authentisch berichtet, welche Herausforderung und Verantwortung so ein Ei für die Kinder mit sich bringt. Mir gefällt es, wie es die Geschwister zusammen halten, um ihr Geheimnis zu wahren. Sie zeigen Verantwortung und treffen wichtige Entscheidungen. Einige Stellen finde ich aber nicht gut durchdacht und beunruhigend für Kinder. Ich denken, beim Lesen sollte man da unbedingt drüber reden. Den das Einhalten der Privatsphäre anderer gilt für jeden und die Zollfahndung klingelt eher nicht mitten in der Nacht. Es ist bestimmt ein schöner Adventsbegleiter durch seine 24 Kapitel. Ich freu mich, Spekulatius den Weihnachtsdrachen kennen gelernt zu haben. Insgesamt konnten meine Erwartungen nicht erfüllt werden und ich vergebe nur 3 von 5 Sternen.

Melden

Gelungenes Weihnachtsbuch

Steve am 13.12.2023

Bewertungsnummer: 2087662

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

24 wirklich schöne Geschichten, sehr zu empfehlen:) Unsere Tochter ist zwar erst vier, aber trotzdem kann sie der Geschichte sehr gut folgen. Dazu eine pünktliche Lieferung in den Laden vor Ort.
Melden

Gelungenes Weihnachtsbuch

Steve am 13.12.2023
Bewertungsnummer: 2087662
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

24 wirklich schöne Geschichten, sehr zu empfehlen:) Unsere Tochter ist zwar erst vier, aber trotzdem kann sie der Geschichte sehr gut folgen. Dazu eine pünktliche Lieferung in den Laden vor Ort.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Spekulatius der Weihnachtsdrache

von Tobias Goldfarb

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ann-Kathrin Kellner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ann-Kathrin Kellner

Thalia Wolfsburg – City-Galerie

Zum Portrait

5/5

Ein Adventskalenderbuch nicht für Kleinen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mats ist sauer, denn er hat dieses Jahr keinen selbstgebastelten Adventskalender bekommen, sondern einen Adventskalender mit 24 Sprüchen. Mats lauft sauer und enttäuscht durch die Stadt. In dem Kramladen von Frau Kramer darf er sich eine Kleinigkeit aussuchen. Mats wählt ein wunderschönes goldenes Ei aus. Aber aus diesem Ei schlüpft ein kleiner Drache, der wunderbar nach Spekulatius riecht. Eine aufregende Weihnachtszeit beginnt!
5/5

Ein Adventskalenderbuch nicht für Kleinen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mats ist sauer, denn er hat dieses Jahr keinen selbstgebastelten Adventskalender bekommen, sondern einen Adventskalender mit 24 Sprüchen. Mats lauft sauer und enttäuscht durch die Stadt. In dem Kramladen von Frau Kramer darf er sich eine Kleinigkeit aussuchen. Mats wählt ein wunderschönes goldenes Ei aus. Aber aus diesem Ei schlüpft ein kleiner Drache, der wunderbar nach Spekulatius riecht. Eine aufregende Weihnachtszeit beginnt!

Ann-Kathrin Kellner
  • Ann-Kathrin Kellner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Severina Neisener

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Severina Neisener

Thalia Universitätsbuchhandlung

Zum Portrait

5/5

Wunderschön und spannend, nicht nur für die Kleinsten

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Tobias Goldfarb hat mich mit dem kleinen Weihnachtsdrachen einfach völlig verzaubert! Die Adventsgeschichte um den kleinen Specki ist so schön, dass ich das Buch tatsächlich nicht mehr aus der Hand legen mochte. Die Atmosphäre ist so heimelig und immer wieder passieren die ulkigsten Dinge, die Kinder in ihren Bann ziehen. Zum Ende wird es sogar so spannend, dass ich als Erwachsene schon mitgefiebert habe. Also vielleicht nicht unbedingt vor dem Schlafengehen vorlesen ;)
5/5

Wunderschön und spannend, nicht nur für die Kleinsten

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Tobias Goldfarb hat mich mit dem kleinen Weihnachtsdrachen einfach völlig verzaubert! Die Adventsgeschichte um den kleinen Specki ist so schön, dass ich das Buch tatsächlich nicht mehr aus der Hand legen mochte. Die Atmosphäre ist so heimelig und immer wieder passieren die ulkigsten Dinge, die Kinder in ihren Bann ziehen. Zum Ende wird es sogar so spannend, dass ich als Erwachsene schon mitgefiebert habe. Also vielleicht nicht unbedingt vor dem Schlafengehen vorlesen ;)

Severina Neisener
  • Severina Neisener
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Spekulatius der Weihnachtsdrache

von Tobias Goldfarb

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Spekulatius der Weihnachtsdrache
  • Spekulatius der Weihnachtsdrache