Spekulatius der Weihnachtsdrache

Spekulatius der Weihnachtsdrache

Ein Adventsbuch in 24 Kapiteln

12,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Erscheint demnächst (Nachdruck)

Versandkostenfrei

Beschreibung

Spekulatius ist mehr als nur ein Keks!
Für Mats ist der Start in den Dezember ziemlich ungewöhnlich. Er bekommt statt einer Schnur mit 24 kleinen Päckchen nur einen Adventskalender mit blöden Sprüchen. Doch dann schenkt ihm eine mysteriöse Frau Karma ein Ei. Ein goldenes Ei, aus dem ein kleiner Drache schlüpft. Mats stellt schnell fest, dass der Kleine ein Weihnachtsdrache ist. Er duftet nach Weihnachtsgebäck und so tauft Mats ihn Spekulatius. Specki, der Weihnachtsdrache überrascht Mats und seine Schwester Mathilda jeden Tag aufs Neue. Das Leben der Kinder steht Kopf: So viel Weihnachten, so viel Chaos und so viel Abenteuer haben sie noch nie erlebt - und das alles in 24 Tagen!
Ein bezauberndes Adventsbuch in 24 Kapiteln zum Vor- und Selberlesen mit vielen farbigen Illustrationen!

Details

  • Verkaufsrang

    7384

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Altersempfehlung

    6 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    02.08.2018

  • Illustrator

    Martina Leykamm

  • Verlag Schneiderbuch

Beschreibung

Details

  • Verkaufsrang

    7384

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Altersempfehlung

    6 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    02.08.2018

  • Illustrator

    Martina Leykamm

  • Verlag Schneiderbuch
  • Seitenzahl

    192

  • Maße (L/B/H)

    24,1/17,2/2 cm

  • Gewicht

    580 g

  • Auflage

    3. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-505-14213-0

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

6 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Adventskalenderbuch in 24 Kapitel

Buchwurm05 am 26.12.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Mats ist sauer. Statt eines richtigen Adventskalender mit 24 liebevoll verpackten kleinen Geschenken, bekommt er nur einen mit besinnlichen Sprüchen. Er wäre zu alt, sagen seine Eltern. Das findet Mats ganz und gar nicht. Deshalb schlendert er schon direkt nach dem Frühstück durch die Stadt und kommt am Laden von Frau Kramer vorbei. Schicksal? Denn an ihrem Schaufenster ist der selbe Spruch zu lesen wie der in seinem Adventskalender. Mats betritt den Laden. Da er so traurig aussieht bekommt er von Frau Kramer ein goldenes Ei geschenkt. Und damit verändert sich alles. Aus dem Ei schlüpft ein kleiner goldener Drache, der die Adventszeit von Mats ganz schön auf den Kopf stellt....... Leseeindruck: "Spekulatius der Weihnachtsdrache" ist ein Adventskalenderbuch für Kinder in 24 kurzen Kapitel. Ideal zum Vorlesen oder selber lesen. Zu jedem Kapitel gibt es liebevoll gestaltete Illustrationen, die einen Teil des gelesenen darstellen. Jeden Tag erlebt man die Abenteuer von Mats mit, aus dessen Sicht die Geschichte auch geschrieben ist. Je weiter die Adventszeit voran schreitet, umso aufregender wird es für ihn. Bald schon ist Spekulatius, liebevoll Specki genannt, in Gefahr und es wird einiges von Mats abverlangt ihn zu schützen. Hier kann man jeden Tag mit fiebern. Durch kleinere Cliffhanger konnte ich es kaum abwarten weiterzulesen. Geduldig habe ich aber bis zum nächsten Tag gewartet. Das Ende ist richtig schön weihnachtlich, wie es sich für solch eine Geschichte auch gehört. Fazit: "Spekulatius der Weihnachtsdrache" ist eine liebevoll gemachte Adventskalendergeschichte, die die Zeit für Kinder bis Heiligabend wie im Flug vergehen lässt. Ich habe das Lesen genossen und empfehle das Kinderbuch gerne weiter.

Ein Adventskalenderbuch in 24 Kapitel

Buchwurm05 am 26.12.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Mats ist sauer. Statt eines richtigen Adventskalender mit 24 liebevoll verpackten kleinen Geschenken, bekommt er nur einen mit besinnlichen Sprüchen. Er wäre zu alt, sagen seine Eltern. Das findet Mats ganz und gar nicht. Deshalb schlendert er schon direkt nach dem Frühstück durch die Stadt und kommt am Laden von Frau Kramer vorbei. Schicksal? Denn an ihrem Schaufenster ist der selbe Spruch zu lesen wie der in seinem Adventskalender. Mats betritt den Laden. Da er so traurig aussieht bekommt er von Frau Kramer ein goldenes Ei geschenkt. Und damit verändert sich alles. Aus dem Ei schlüpft ein kleiner goldener Drache, der die Adventszeit von Mats ganz schön auf den Kopf stellt....... Leseeindruck: "Spekulatius der Weihnachtsdrache" ist ein Adventskalenderbuch für Kinder in 24 kurzen Kapitel. Ideal zum Vorlesen oder selber lesen. Zu jedem Kapitel gibt es liebevoll gestaltete Illustrationen, die einen Teil des gelesenen darstellen. Jeden Tag erlebt man die Abenteuer von Mats mit, aus dessen Sicht die Geschichte auch geschrieben ist. Je weiter die Adventszeit voran schreitet, umso aufregender wird es für ihn. Bald schon ist Spekulatius, liebevoll Specki genannt, in Gefahr und es wird einiges von Mats abverlangt ihn zu schützen. Hier kann man jeden Tag mit fiebern. Durch kleinere Cliffhanger konnte ich es kaum abwarten weiterzulesen. Geduldig habe ich aber bis zum nächsten Tag gewartet. Das Ende ist richtig schön weihnachtlich, wie es sich für solch eine Geschichte auch gehört. Fazit: "Spekulatius der Weihnachtsdrache" ist eine liebevoll gemachte Adventskalendergeschichte, die die Zeit für Kinder bis Heiligabend wie im Flug vergehen lässt. Ich habe das Lesen genossen und empfehle das Kinderbuch gerne weiter.

Tolles Buch

Bewertung aus Halle am 27.03.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe es meiner Maus zur Adventszeit gekauft und ihr jeden Tag eine Geschichte vorgelesen. Sie fand die Geschichte mit ihren 5 Jahren richtig super. Anfangs war ich skeptisch, weil es doch mehr Texte als Bilder sind, aber sie konnte sich gut rein versetzen. Die Geschichte ist total niedlich, sie war sogar traurig, dass Weihnachten war und sie nun keine tägliche Geschichte mehr von Specki hören konnte. Also absolute Kaufempfehlung!

Tolles Buch

Bewertung aus Halle am 27.03.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe es meiner Maus zur Adventszeit gekauft und ihr jeden Tag eine Geschichte vorgelesen. Sie fand die Geschichte mit ihren 5 Jahren richtig super. Anfangs war ich skeptisch, weil es doch mehr Texte als Bilder sind, aber sie konnte sich gut rein versetzen. Die Geschichte ist total niedlich, sie war sogar traurig, dass Weihnachten war und sie nun keine tägliche Geschichte mehr von Specki hören konnte. Also absolute Kaufempfehlung!

Unsere Kund*innen meinen

Spekulatius der Weihnachtsdrache

von Tobias Goldfarb

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Elisabeth Jäckel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Elisabeth Jäckel

Thalia Riesa

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein super niedliches Adventsbuch, welches einen total in Weihnachtsstimmung versetzt. Ein geheimnisvoller Drache und ein chaotisches Abenteuer beginnt. Witzig, spannend und süß.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein super niedliches Adventsbuch, welches einen total in Weihnachtsstimmung versetzt. Ein geheimnisvoller Drache und ein chaotisches Abenteuer beginnt. Witzig, spannend und süß.

Elisabeth Jäckel
  • Elisabeth Jäckel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Spekulatius der Weihnachtsdrache

von Tobias Goldfarb

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Spekulatius der Weihnachtsdrache