Du und ich und tausend Sterne über uns

Du und ich und tausend Sterne über uns

Roman

eBook

10,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Du und ich und tausend Sterne über uns

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Als man ihr mitteilt, dass ihr Mann bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen ist, bricht Trudys Welt zusammen. Abe, die Liebe ihres Lebens, ist für immer fort. Allein und mittellos sieht die junge Mutter keinen anderen Weg, als mit ihrem kleinen Sohn Will zurück nach Ponden Hall zu ziehen, in das verwunschene Haus ihrer Kindheit, das sie vor Jahren nach einem Streit mit ihrer Mutter verließ. Während sie mit der Trauer um Abe ringt und sich bemüht, Wills Schmerz zu lindern, spenden die alten Mauern von Ponden Hall ihr Trost. Doch erst als sie sich den Geistern der Vergangenheit stellt, erkennt Trudy, dass es mehr gibt zwischen Himmel und Erde, als man sehen kann. Und dass die Hoffnung selbst in der dunkelsten Nacht leuchtet ...
Nach ihren Erfolgsromanen »Einfach unvergesslich«, »Zwanzig Zeilen Liebe« und »Beim Leben meiner Mutter« der neue bewegende Roman von Bestsellerautorin Rowan Coleman!

Details

Verkaufsrang

38106

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

02.11.2020

Verlag

Piper

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

38106

Erscheinungsdatum

02.11.2020

Verlag

Piper

Seitenzahl

512 (Printausgabe)

Dateigröße

3977 KB

Auflage

1

Übersetzer

Marieke Heimburger

Sprache

Deutsch

EAN

9783492997072

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gespannt

Bewertung aus Heimberg am 10.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Habe es noch nicht gelesen,deshalb kann ich noch kein feedback geben

Gespannt

Bewertung aus Heimberg am 10.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Habe es noch nicht gelesen,deshalb kann ich noch kein feedback geben

Ponden Hall

U. Pflanz am 18.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Trudys Mann ist bei einem Flugzeugabsturz verschollen. Anhand der Beweise, ist er tot. Ihr kleiner Sohn Will glaubt fest daran, dass sein Vater wieder nach Hause kommt. Die finanziellen Mittel reichen nicht mehr aus, daher zieht Trudy mit Will zurück in das Haus ihrer Kindheit. Die Mauern von Ponden Hall spenden ihr in der schweren Zeit Trost. Je länger sie dort ist, desto seltsamer wird es. Ist es möglich dass die beiden nicht ganz alleine in dem Haus sind? Die Geschichte erzählt in drei Zeitebenen. Zum einen in der Gegenwart, dann in der Zeit als Trudy ihren Mann kennenlernt und in der Vergangenheit im 17. Jahrhundert. Da erfährt man die Geschichte von Agnes. Was es mit der Vergangenheit auf sich hat, werde ich allerdings nicht verraten. Die Gegenwart und die Vergangenheit waren sehr bewegend. Vor allem Agnes Geschichte ging mir sehr Nahe. Anfangs brauchte ich etwas bis ich mich richtig auf das Buch einlassen konnte, danach ging es aber. Verschiedenste Emotionen wurden angeregt. Grusel, Schmerz, Leid, Liebe, Trauer. Dies hat die Autorin sehr gut auf den Leser transportiert. Der Schreibstil ist flüssig, packend und sehr angenehm zu lesen. Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und auch sehr gut positioniert. Mit Trudy hatte ich Anlaufschwierigkeiten, aber mit der Zeit mochte ich sie dann doch sehr gerne. Das Cover muss ich sagen, finde ich nicht so passend zur Geschichte. Da hätte man besser drüber nachdenken sollen. Nachdem ich in der Geschichte eingetaucht war, konnte ich das Buch nicht mehr zur Seite legen, weil ich einfach so ergriffen war und wissen wollte wie es weiter geht. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4 von 5 Sterne

Ponden Hall

U. Pflanz am 18.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Trudys Mann ist bei einem Flugzeugabsturz verschollen. Anhand der Beweise, ist er tot. Ihr kleiner Sohn Will glaubt fest daran, dass sein Vater wieder nach Hause kommt. Die finanziellen Mittel reichen nicht mehr aus, daher zieht Trudy mit Will zurück in das Haus ihrer Kindheit. Die Mauern von Ponden Hall spenden ihr in der schweren Zeit Trost. Je länger sie dort ist, desto seltsamer wird es. Ist es möglich dass die beiden nicht ganz alleine in dem Haus sind? Die Geschichte erzählt in drei Zeitebenen. Zum einen in der Gegenwart, dann in der Zeit als Trudy ihren Mann kennenlernt und in der Vergangenheit im 17. Jahrhundert. Da erfährt man die Geschichte von Agnes. Was es mit der Vergangenheit auf sich hat, werde ich allerdings nicht verraten. Die Gegenwart und die Vergangenheit waren sehr bewegend. Vor allem Agnes Geschichte ging mir sehr Nahe. Anfangs brauchte ich etwas bis ich mich richtig auf das Buch einlassen konnte, danach ging es aber. Verschiedenste Emotionen wurden angeregt. Grusel, Schmerz, Leid, Liebe, Trauer. Dies hat die Autorin sehr gut auf den Leser transportiert. Der Schreibstil ist flüssig, packend und sehr angenehm zu lesen. Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und auch sehr gut positioniert. Mit Trudy hatte ich Anlaufschwierigkeiten, aber mit der Zeit mochte ich sie dann doch sehr gerne. Das Cover muss ich sagen, finde ich nicht so passend zur Geschichte. Da hätte man besser drüber nachdenken sollen. Nachdem ich in der Geschichte eingetaucht war, konnte ich das Buch nicht mehr zur Seite legen, weil ich einfach so ergriffen war und wissen wollte wie es weiter geht. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4 von 5 Sterne

Unsere Kund*innen meinen

Du und ich und tausend Sterne über uns

von Rowan Coleman

4.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Maike Neteler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maike Neteler

Thalia Diekmann

Zum Portrait

3/5

Das verwunschene Haus

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Klappentext hat mich denken lassen, dass mich eine großartige Liebesgeschichte erwartet. Die ließ aber leider auf sich warten. Die Geschichte rund um Trudy und Abe ist eine tolle Geschichte, allerdings wird sie leider total in den Hintergrund gedrängt. Im Vordergrund steht in diesem Buch mehr die Geschichte rund um ein verwunschenes Haus in dem die Geister von längst verstorbenen Menschen spuken und nur darauf warten dass ihre Geschichte aufgedeckt wird damit sie zur Ruhe kommen können. Für Fans von Emily Brontë ist es wahrscheinlich genau das richtige, aber mich hat das Buch leider nicht zu 100 Prozent überzeugen können. Vielleicht lag es auch daran, dass ich etwas ganz anderes erwartet habe.
3/5

Das verwunschene Haus

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Klappentext hat mich denken lassen, dass mich eine großartige Liebesgeschichte erwartet. Die ließ aber leider auf sich warten. Die Geschichte rund um Trudy und Abe ist eine tolle Geschichte, allerdings wird sie leider total in den Hintergrund gedrängt. Im Vordergrund steht in diesem Buch mehr die Geschichte rund um ein verwunschenes Haus in dem die Geister von längst verstorbenen Menschen spuken und nur darauf warten dass ihre Geschichte aufgedeckt wird damit sie zur Ruhe kommen können. Für Fans von Emily Brontë ist es wahrscheinlich genau das richtige, aber mich hat das Buch leider nicht zu 100 Prozent überzeugen können. Vielleicht lag es auch daran, dass ich etwas ganz anderes erwartet habe.

Maike Neteler
  • Maike Neteler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von R. Braun

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

R. Braun

Thalia Mannheim - Am Paradeplatz

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein sehr spannender, teils grusliger Roman, den man nicht mehr aus der Hand legen möchte.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein sehr spannender, teils grusliger Roman, den man nicht mehr aus der Hand legen möchte.

R. Braun
  • R. Braun
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Du und ich und tausend Sterne über uns

von Rowan Coleman

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Du und ich und tausend Sterne über uns