Mord auf dem Atlantik

Molly Murphy ermittelt-Reihe Band 6

Rhys Bowen

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Auf dem Weg zurück nach Irland stolpert Molly Murphy über einen Mord ...
Das Finale der ersten Staffel der Cosy Crime-Reihe von New York Times Bestsellerautorin Rhys Bowen

Molly Murphys Freund Captain Daniel Sullivan ist zwar auf Kaution aus dem Gefängnis entlassen worden, aber immer noch weit davon entfernt, seinen Namen reinzuwaschen. Seine miese Laune sorgt dafür, dass Molly eine Auszeit braucht und nicht widerstehen kann, als das Schicksal ihr eine Chance gibt, nach Hause nach Irland zurückzukehren.
Tommy Burke hat sich in vielen Jahren am New Yorker Theater eine goldene Nase verdient, jetzt will er seiner in Irland zurückgebliebenen Schwester etwas davon zukommen lassen. Zumindest, wenn Molly es schafft, die verschollene Frau in Irland aufzuspüren und dabei dem Haftbefehl zu entgehen, der sie damals zur Flucht nach New York zwang. Das kann doch nicht so schwer sein, oder?
Doch als schon auf der Überfahrt eine berühmte Schauspielerin spurlos verschwindet und ihr Dienstmädchen ermordet wird, weiß Molly, dass sie bereits mittendrin in einem neuen Fall ist ...

Erste Leserstimmen
"Molly Murphy ist und bleibt meine Lieblingsermittlerin!"
"Sehr unterhaltsamer Cosy Krimi, den ich nur ans Herz legen kann."
"Ein sehr spannendes Ende der ersten Staffel. Ich kann die zweite nicht abwarten!"
"Genau das richtige E-Book für einen gemütlichen Nachmittag auf dem Sofa."
"Molly kehrt in diesem Teil der Cosy Crime Reihe nach Irland zurück - darf man sich nicht entgehen lassen!"

Weitere Titel dieser Reihe
Mord auf Ellis Island (ISBN: 9783960878018)
Mord in feiner Gesellschaft (ISBN: 9783960878025)
Mord am East River (ISBN: 9783960878032)
Mord an der Upper East Side (ISBN: 9783960878049)
Mord auf Coney Island (ISBN: 9783960878056)

Rhys Bowen wurde in Bath, England, geboren, studierte an der London University, heiratete in eine Familie mit historischen königlichen Verbindungen und verbringt nun ihre Zeit im Norden von Californien und Arizona. Zunächst schrieb sie Kinderbücher, doch auf einer Reise in ihre malerische walisische Heimat fand sie die Inspiration für ihre Constable-Evans-Krimis. Diese Kriminalgeschichten sind mittlerweile Kult und wurden mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 02.07.2020
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 840 KB
Übersetzer Lennart Janson
Sprache Deutsch
EAN 9783960873501

Weitere Bände von Molly Murphy ermittelt-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.3/5.0

12 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Molly ermittelt in der alten Heimat...

Sylvia Ballschmieter aus Fredersdorf-Vogelsdorf am 20.09.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Molly Murphy- Mord auf dem Atlantik von Rhys Bowen zur Geschichte: Molly Murphys Freund Captain Daniel Sullivan ist zwar auf Kaution aus dem Gefängnis entlassen worden, aber immer noch weit davon entfernt, seinen Namen reinzuwaschen. Seine miese Laune sorgt dafür, dass Molly eine Auszeit braucht und nicht widerstehen kann, als das Schicksal ihr eine Chance gibt, nach Hause nach Irland zurückzukehren. Tommy Burke hat sich in vielen Jahren am New Yorker Theater eine goldene Nase verdient, jetzt will er seiner in Irland zurückgebliebenen Schwester etwas davon zukommen lassen. Zumindest, wenn Molly es schafft, die verschollene Frau in Irland aufzuspüren und dabei dem Haftbefehl zu entgehen, der sie damals zur Flucht nach New York zwang. Das kann doch nicht so schwer sein, oder? Doch als schon auf der Überfahrt eine berühmte Schauspielerin spurlos verschwindet und ihr Dienstmädchen ermordet wird, weiß Molly, dass sie bereits mittendrin in einem neuen Fall ist … mein Fazit: Den Leser erwartet ein spannender, humorvoller und turbulenter Kriminalroman, der mich ins historische New York am Anfang des 20. Jahrhunderts versetzt. Es ist bereits der 6. Teil der Roman- Serie. Die Protagonistin Molly mir von Anfang an sympathisch. Molly ist Irin, hat eigene Ansichten von ihrem Leben und steht zu diesen. Sie ist warmherzig, loyal, scharfsinnig, hat ein schnelles Mundwerk, ist ideenreich und lässt sich nicht abwimmeln. Ein neuer Auftrag führt sie in ihre alte Heimat. Sie soll in Irland jemanden finden. Kann sie es wagen, nach Irland zu reisen? Schließlich wurde sie damals gezwungen, das Land zu verlassen... Kaum an Bord, tauscht Molly mit einer berühmten Schauspielerin ihre Rolle und die Kabine. Ihr Dienstmädchen bleibt bei Molly. Nach einem Ball an Bord, liegt dieses tot im Zimmer. Molly glaubt nicht an Zufälle. Wer will den Tod der Schauspielerin? Oder sollte Molly das Opfer sein? In Irland angekommen, begibt sie sich auf ihre eigentliche Suche. Gleichzeitig hat der leitende Ermittler viele Fragen zum Tod des Zimmermädchens. Was ist mit dem Gepäck der Schauspielerin? Diese hat das Schiff vor dem Auslaufen verlassen. Zufall oder Absicht? Kommt mit und helft Molly alle Rätsel zu lösen. Für mich ein toller Kriminalroman, bei dem es sicher noch viele Fälle für Molly zum Lösen gibt.

5/5

Molly ermittelt in der alten Heimat...

Sylvia Ballschmieter aus Fredersdorf-Vogelsdorf am 20.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Molly Murphy- Mord auf dem Atlantik von Rhys Bowen zur Geschichte: Molly Murphys Freund Captain Daniel Sullivan ist zwar auf Kaution aus dem Gefängnis entlassen worden, aber immer noch weit davon entfernt, seinen Namen reinzuwaschen. Seine miese Laune sorgt dafür, dass Molly eine Auszeit braucht und nicht widerstehen kann, als das Schicksal ihr eine Chance gibt, nach Hause nach Irland zurückzukehren. Tommy Burke hat sich in vielen Jahren am New Yorker Theater eine goldene Nase verdient, jetzt will er seiner in Irland zurückgebliebenen Schwester etwas davon zukommen lassen. Zumindest, wenn Molly es schafft, die verschollene Frau in Irland aufzuspüren und dabei dem Haftbefehl zu entgehen, der sie damals zur Flucht nach New York zwang. Das kann doch nicht so schwer sein, oder? Doch als schon auf der Überfahrt eine berühmte Schauspielerin spurlos verschwindet und ihr Dienstmädchen ermordet wird, weiß Molly, dass sie bereits mittendrin in einem neuen Fall ist … mein Fazit: Den Leser erwartet ein spannender, humorvoller und turbulenter Kriminalroman, der mich ins historische New York am Anfang des 20. Jahrhunderts versetzt. Es ist bereits der 6. Teil der Roman- Serie. Die Protagonistin Molly mir von Anfang an sympathisch. Molly ist Irin, hat eigene Ansichten von ihrem Leben und steht zu diesen. Sie ist warmherzig, loyal, scharfsinnig, hat ein schnelles Mundwerk, ist ideenreich und lässt sich nicht abwimmeln. Ein neuer Auftrag führt sie in ihre alte Heimat. Sie soll in Irland jemanden finden. Kann sie es wagen, nach Irland zu reisen? Schließlich wurde sie damals gezwungen, das Land zu verlassen... Kaum an Bord, tauscht Molly mit einer berühmten Schauspielerin ihre Rolle und die Kabine. Ihr Dienstmädchen bleibt bei Molly. Nach einem Ball an Bord, liegt dieses tot im Zimmer. Molly glaubt nicht an Zufälle. Wer will den Tod der Schauspielerin? Oder sollte Molly das Opfer sein? In Irland angekommen, begibt sie sich auf ihre eigentliche Suche. Gleichzeitig hat der leitende Ermittler viele Fragen zum Tod des Zimmermädchens. Was ist mit dem Gepäck der Schauspielerin? Diese hat das Schiff vor dem Auslaufen verlassen. Zufall oder Absicht? Kommt mit und helft Molly alle Rätsel zu lösen. Für mich ein toller Kriminalroman, bei dem es sicher noch viele Fälle für Molly zum Lösen gibt.

4/5

Cosy Crime mit historischem Hintergrund der uns nach Irland verschlägt

Eine Kundin/ein Kunde aus Deutsch-Wagram am 06.09.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Für mich war es der erste Krimi aus der Molly Murphy Reihe und ich werde die Reihe sicher weiterverfolgen und auch die vorangegangenen Teile lesen Mir gefällt der Schreibstil von Rhys Bowen sehr gut und auch dass man quasi nebenbei ein wenig Geschichtsunterricht erhält und auch Land und Leute ein wenig kennenlernt Für mich persönlich ist der eigentliche Mordfall fast ein wenig zu kurz gekommen auch wenn sich schlussendlich aufgeklärt hat wie alles zusammenhängt und ich mich was das Motiv für den Mord betrifft auch hinters Licht habe führen lassen Der eigentliche Auftrag den Molly Murphy übernommen hat und der sie nach Irland geführt hat führt uns in die Anfänge der irischen Freiheitsbewegung ... Durch viele Zufälle anstatt durch Ermittlungsarbeit kann Molly ihren Auftrag ausführen wobei es mir fast schon zu viele glückliche Zufälle waren Normalerweise lese ich ja keine richtigen historischen Romane oder politisch gefärbte Bücher - in diesem Fall so nett verpackt in einem Cosy Crime erhält man quasi nebenbei eine kleine Geschichtsstunde und die Erklärung im Anhang hat mir sehr gut gefallen - obwohl es mir fast schon etwas zu viel Platz eingenommen hat Wenn in jedem Band die Politik eine grössere Rolle spielt dann würde mich das nicht begeistern - hier in diesem Buch hat es gepasst und ich hoffe das wird in der Reihe nicht überstrapaziert ... Von mir gibt es deshalb 3,5 Sterne für diesen Teil der Reihe

4/5

Cosy Crime mit historischem Hintergrund der uns nach Irland verschlägt

Eine Kundin/ein Kunde aus Deutsch-Wagram am 06.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Für mich war es der erste Krimi aus der Molly Murphy Reihe und ich werde die Reihe sicher weiterverfolgen und auch die vorangegangenen Teile lesen Mir gefällt der Schreibstil von Rhys Bowen sehr gut und auch dass man quasi nebenbei ein wenig Geschichtsunterricht erhält und auch Land und Leute ein wenig kennenlernt Für mich persönlich ist der eigentliche Mordfall fast ein wenig zu kurz gekommen auch wenn sich schlussendlich aufgeklärt hat wie alles zusammenhängt und ich mich was das Motiv für den Mord betrifft auch hinters Licht habe führen lassen Der eigentliche Auftrag den Molly Murphy übernommen hat und der sie nach Irland geführt hat führt uns in die Anfänge der irischen Freiheitsbewegung ... Durch viele Zufälle anstatt durch Ermittlungsarbeit kann Molly ihren Auftrag ausführen wobei es mir fast schon zu viele glückliche Zufälle waren Normalerweise lese ich ja keine richtigen historischen Romane oder politisch gefärbte Bücher - in diesem Fall so nett verpackt in einem Cosy Crime erhält man quasi nebenbei eine kleine Geschichtsstunde und die Erklärung im Anhang hat mir sehr gut gefallen - obwohl es mir fast schon etwas zu viel Platz eingenommen hat Wenn in jedem Band die Politik eine grössere Rolle spielt dann würde mich das nicht begeistern - hier in diesem Buch hat es gepasst und ich hoffe das wird in der Reihe nicht überstrapaziert ... Von mir gibt es deshalb 3,5 Sterne für diesen Teil der Reihe

Unsere Kund*innen meinen

Mord auf dem Atlantik

von Rhys Bowen

4.3/5.0

12 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0