Das Achte Messer

Der Krimi-Klassiker!

Victor Gunn

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Das Achte Messer

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    10,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eines nach dem anderen sausten die Messer durch die Luft - Inspektor Cromwell zählte unbewusst mit. Sechs... sieben... Das achte Messer traf schließlich das Mädchen in den Hals.
Der Inspizient trat vor den Vorhang. »Meine Damen und Herren! Leider hat sich ein Unglücksfall ereignet...«
Ein Unglückfall?
Mord, sagt Inspektor Cromwell...

Der Roman DAS ACHTE MESSER von Victor Gunn (eigentlich Edwy Searles Brooks; * 11. November 1889 in London; † 2. Dezember 1965) - ein weiterer Fall für Chefinspektor Cromwell - erschien erstmals im Jahr 1957; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte im gleichen Jahr.
Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.

Victor Gunn (eigentlich Edwy Searles Brooks; * 11. November 1889 in London; † 2. Dezember 1965) war ein englischer Schriftsteller, der über 1000 Romane und Erzählungen schrieb. Brooks veröffentlichte auch unter den Pseudonymen Robert W. Comrade, Berkeley Gray, Carlton Ross und Rex Madison.

Als Victor Gunn verfasste er in der Zeit zwischen 1939 und 1965 gut 40 sehr erfolgreiche Krimis. Hauptpersonen darin waren der unfreundliche, aber geniale Inspektor William (Bill) Cromwell, genannt 'Ironside' oder 'Old Iron', von Scotland Yard und sein unbekümmerter, stets elegant gekleideter Assistent Johnny Lister.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 27.07.2020
Illustrator Christian Dörge
Verlag Epubli
Seitenzahl 288
Maße (L) 19/12,5/1,6 cm
Gewicht 340 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7529-8045-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0