Cabo Blanco

Cabo Blanco

Mit Ernest Hemingway in Peru

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Cabo Blanco

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.01.2022

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

364

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/2,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.01.2022

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

364

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/2,6 cm

Gewicht

493 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7519-7256-7

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wunderbare Biographie

Bewertung aus Stade am 03.10.2021

Bewertungsnummer: 1578233

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der fast 60-jährige Ernest Hemingway reist 1956 für einige Wochen mit seiner Frau Mary zu den Dreharbeiten des Films „Der alte Mann und das Meer“ nach Cabo Blanco in Peru. Dort, im legendären Cabo Blanco Fishing Club, tummelt sich die Prominenz. Hemingway genießt die Zeit im Fishing Club und die Jagd nach dem riesigen Schwarzmarlin. Muss man zu dieser Reise eine ganze Biographie von 340 Seiten geschrieben werden? Ja! Der Autor, Wolfgang Stock, beschreibt die Ereignisse, den Ort und die Personen so lebhaft, dass ich das Buch regelrecht verschlungen habe. Der Schreibstil ist lebendig und die Sprache ist in der Gegenwart. So hat man das Gefühl direkt vor Ort mit Hemingway zu sein und die Zeit im Fishing Club hautnah miterleben zu können. Ich konnte das Meer riechen, die Hitze spüren, auf dem Fischerboot mitfahren und sogar (obwohl ich nicht fische und das auch nicht gut finde) nachempfinden, warum Hemingway das Fischen so geliebt hat. Ich habe viel über Hemingway gelesen und auch sein Anwesen auf Kuba besucht. Seine Zeit in Cabo Blanco war mir aber völlig unbekannt. Der Autor hat sehr intensiv recherchiert und sich auf den komplexen Charakter Hemingways eingelassen. Historische Hintergründe, wie der Cabo Blanco Fishing Club, werden ebenfalls sehr lebendig geschildert. Ich habe so viel gelernt und mich dabei sehr unterhalten gefühlt. Ergänzt wird die Biographie mit eindrucksvollen schwarz-weiß Fotos aus der Zeit und einem Glossar am Ende des Buchs. Fazit: eine wundervolle und spannende Biographie vom Hemingway`s Reise nach Peru. Ich kann das Buch wärmstens empfehlen. Ein Highlight!
Melden

Wunderbare Biographie

Bewertung aus Stade am 03.10.2021
Bewertungsnummer: 1578233
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der fast 60-jährige Ernest Hemingway reist 1956 für einige Wochen mit seiner Frau Mary zu den Dreharbeiten des Films „Der alte Mann und das Meer“ nach Cabo Blanco in Peru. Dort, im legendären Cabo Blanco Fishing Club, tummelt sich die Prominenz. Hemingway genießt die Zeit im Fishing Club und die Jagd nach dem riesigen Schwarzmarlin. Muss man zu dieser Reise eine ganze Biographie von 340 Seiten geschrieben werden? Ja! Der Autor, Wolfgang Stock, beschreibt die Ereignisse, den Ort und die Personen so lebhaft, dass ich das Buch regelrecht verschlungen habe. Der Schreibstil ist lebendig und die Sprache ist in der Gegenwart. So hat man das Gefühl direkt vor Ort mit Hemingway zu sein und die Zeit im Fishing Club hautnah miterleben zu können. Ich konnte das Meer riechen, die Hitze spüren, auf dem Fischerboot mitfahren und sogar (obwohl ich nicht fische und das auch nicht gut finde) nachempfinden, warum Hemingway das Fischen so geliebt hat. Ich habe viel über Hemingway gelesen und auch sein Anwesen auf Kuba besucht. Seine Zeit in Cabo Blanco war mir aber völlig unbekannt. Der Autor hat sehr intensiv recherchiert und sich auf den komplexen Charakter Hemingways eingelassen. Historische Hintergründe, wie der Cabo Blanco Fishing Club, werden ebenfalls sehr lebendig geschildert. Ich habe so viel gelernt und mich dabei sehr unterhalten gefühlt. Ergänzt wird die Biographie mit eindrucksvollen schwarz-weiß Fotos aus der Zeit und einem Glossar am Ende des Buchs. Fazit: eine wundervolle und spannende Biographie vom Hemingway`s Reise nach Peru. Ich kann das Buch wärmstens empfehlen. Ein Highlight!

Melden

Hemingways Geschichte

Bewertung aus Warburg am 20.09.2021

Bewertungsnummer: 1571231

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ausgehend von Hemingways Peru-Aufenthalt zur Verfilmung von "Der alte Mann und das Meer" nimmt der kleine Fischerort und die damalige Zeit im Roman wieder Gestalt an. Wolfgang Stocks Buch nimmt den Leser gedanklich mit auf eine Reise, die ihm den großartigen Schriftsteller näherbringt. Gut recherchierte und detailliert aufgearbeitete Fakten rekonstruieren dessen Lebensgeschichte, die ohne Längen und wortreich geschildert wird und den Leser in ihren Bann zieht. Ein überraschendes Buch über einen Mann, über den schon so vieles geschrieben wurde - informativ, lesenswert!
Melden

Hemingways Geschichte

Bewertung aus Warburg am 20.09.2021
Bewertungsnummer: 1571231
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ausgehend von Hemingways Peru-Aufenthalt zur Verfilmung von "Der alte Mann und das Meer" nimmt der kleine Fischerort und die damalige Zeit im Roman wieder Gestalt an. Wolfgang Stocks Buch nimmt den Leser gedanklich mit auf eine Reise, die ihm den großartigen Schriftsteller näherbringt. Gut recherchierte und detailliert aufgearbeitete Fakten rekonstruieren dessen Lebensgeschichte, die ohne Längen und wortreich geschildert wird und den Leser in ihren Bann zieht. Ein überraschendes Buch über einen Mann, über den schon so vieles geschrieben wurde - informativ, lesenswert!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Cabo Blanco

von Wolfgang Stock

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von M. Sperling

M. Sperling

Thalia Dessau – Rathaus-Center

Zum Portrait

5/5

Hemingway, der letzte große Fang!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein hochinteressantes Buch sowohl für Hemingway-Fans, als auch interessierte Neueinsteiger! Geschickt untermalt Dr. Wolfgang Stock diese bisher kaum erwähnte Station in Hemingways Leben mit einer ausführlichen und aufschlussreichen Schilderung des Seelenlebens des Nobelpreisträgers, was sich gerade aufgrund des fortgeschrittenen Alters und der abnehmenden körperlichen Kraft Hemingways als sehr spannend erweist.
5/5

Hemingway, der letzte große Fang!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein hochinteressantes Buch sowohl für Hemingway-Fans, als auch interessierte Neueinsteiger! Geschickt untermalt Dr. Wolfgang Stock diese bisher kaum erwähnte Station in Hemingways Leben mit einer ausführlichen und aufschlussreichen Schilderung des Seelenlebens des Nobelpreisträgers, was sich gerade aufgrund des fortgeschrittenen Alters und der abnehmenden körperlichen Kraft Hemingways als sehr spannend erweist.

M. Sperling
  • M. Sperling
  • Buchhändler*in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Cabo Blanco

von Wolfgang Stock

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Cabo Blanco