ANvisiert
Band 3
Team Gran Canaria Band 3

ANvisiert

Team Gran Canaria

Buch (Taschenbuch)

10,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

ANvisiert

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,99 €
eBook

eBook

ab 2,99 €

Beschreibung

- Ein Gong ertönte, wie bei einem Boxkampf. War das Spiel dieses Psychos vorbei? Doch was würde nun passieren? -

Nachdem auf Gran Canaria zwei Jugendliche tot aus dem Meer geborgen wurden, engagiert eine besorgte Mutter die Privatermittler Sven und Jenny, um ihren Sohn zu observieren.
Die Spur führt sie zu einer Clique, in die man nur nach lebensgefährlichen Mutproben aufgenommen wird.
Doch dann verschwindet erneut ein Jugendlicher, und kurz darauf ein weiterer. Die Polizei vermutet dahinter einen geisteskranken Entführer.
Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Auf der anderen Seite verbirgt sich ein uraltes, grausames Ritual, dessen Wurzeln Jahrzehnte in die Vergangenheit reichen.
Letztendlich gerät Sven selbst ins Visier des Psychopathen. Wird er dem tödlichen Spiel entkommen?

Drea Summer ist 1978 in Graz auf die Welt gekommen und lebte bis Ende 2016 im schönen Südburgenland. Ihre Schreibkarriere begann erst mit der Auswanderung nach Gran Canaria. Die "Insel des ewigen Frühlings" hat sie inspiriert, die Geschichten, die in ihrem Kopf herumspuken, niederzuschreiben.

Ihr Debüt war "Mit leisen Flügeln", ein Krimi mit Thrillerelementen, der in Andalusien spielt.
Danach veröffentlichte Drea Summer die Gran-Canaria-Thrillertrilogie mit dem Ermittlerduo Carlos Muños Díaz und Sarah Österreicher.
Darauf folgte "Ungerecht", ein Thriller, der in Österreich spielt.
Da sie sich nicht von den liebgewonnenen Protagonisten der Thrillertrilogie trennen konnte, läutete Drea Summer im Mai 2019 den Start der neuen Serie "Team Gran Canaria" ein.
Mit "Du gehörst bestraft" spricht die Autorin ein aktuelles Thema, das jeden Bücherwurm interessieren sollte.

Im Jahr 2019 sind noch zwei weitere Bücher geplant. Eines davon ist der zweite Teil der "Team Gran Canaria"-Serie. Auch für das Jahr 2020 gibt es bereits Pläne. Im Frühjahr wird sich die Autorin an das Genre Psychothriller wagen.
Bücher von Sebastian Fitzek, Stephen King, Andrew Holland, Daniela Arnold und Marcus Ehrhardt gehören für die Autorin dazu wie die Luft zum Atmen. Nähere Informationen auf Facebook unter "Drea Summer" oder/und auf Instagram unter "dreasummer1978"

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.08.2020

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

252

Maße (L/B/H)

19/12/1,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.08.2020

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

252

Maße (L/B/H)

19/12/1,7 cm

Gewicht

272 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7519-8443-0

Weitere Bände von Team Gran Canaria

  • Abgehackt
    Abgehackt Drea Summer
    Band 1

    Abgehackt

    von Drea Summer

    Buch

    9,99 €

    (8)

  • ANgefasst
    ANgefasst Drea Summer
    Band 2

    ANgefasst

    von Drea Summer

    Buch

    10,99 €

    (8)

  • ANvisiert
    ANvisiert Drea Summer
    Band 3

    ANvisiert

    von Drea Summer

    Buch

    10,99 €

    (11)

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Verschwundene Jungs, unheimliche Rituale und ganz viel Spannung….

Bewertung aus Wien am 21.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Zwei vermeintliche Selbstmorde innerhalb kürzester Zeit veranlassen eine Mutter dazu, ihren Sohn Santiago, dessen Verhalten sich in letzter Zeit stark verändert haben soll, von dem Privatermittlerpärchen Sven und Jenny observieren zu lassen. Während ihren Beobachtungen verschwinden jedoch zwei weiter Jungen aus Santiagos Umfeld, was Sven und Jenny vermuten lässt, dass es hier nicht mit rechten Dingen zugeht. Als Sven dann auch noch einen Verdächtigen bemerkt, der die Jungs beobachtet, kommt Bewegung in die Geschichte, und Sven findet sich plötzlich mitten in den perversen Plänen des Täters wieder…. Meinung: Auch im dritten Teil der „Team Gran Canaria“ Reihe schafft es die Autorin den Leser von der ersten Seite an in den Bann zu ziehen. Die Perspektivenwechsel sind dabei geschickt gewählt, sodass man einfach weiterlesen muss und keine unnötige Länge aufkommt. Auch die gut ausgearbeitete Hintergrundgeschichte und die sympathischen Charaktere sind wieder einmal top. Ein wahres Lesevergnügen, auch wenn mir dieses Mal das Ende etwas zu schnell gekommen ist. Ich freue mich auf den nächsten Teil

Verschwundene Jungs, unheimliche Rituale und ganz viel Spannung….

Bewertung aus Wien am 21.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Zwei vermeintliche Selbstmorde innerhalb kürzester Zeit veranlassen eine Mutter dazu, ihren Sohn Santiago, dessen Verhalten sich in letzter Zeit stark verändert haben soll, von dem Privatermittlerpärchen Sven und Jenny observieren zu lassen. Während ihren Beobachtungen verschwinden jedoch zwei weiter Jungen aus Santiagos Umfeld, was Sven und Jenny vermuten lässt, dass es hier nicht mit rechten Dingen zugeht. Als Sven dann auch noch einen Verdächtigen bemerkt, der die Jungs beobachtet, kommt Bewegung in die Geschichte, und Sven findet sich plötzlich mitten in den perversen Plänen des Täters wieder…. Meinung: Auch im dritten Teil der „Team Gran Canaria“ Reihe schafft es die Autorin den Leser von der ersten Seite an in den Bann zu ziehen. Die Perspektivenwechsel sind dabei geschickt gewählt, sodass man einfach weiterlesen muss und keine unnötige Länge aufkommt. Auch die gut ausgearbeitete Hintergrundgeschichte und die sympathischen Charaktere sind wieder einmal top. Ein wahres Lesevergnügen, auch wenn mir dieses Mal das Ende etwas zu schnell gekommen ist. Ich freue mich auf den nächsten Teil

Atmen nicht vergessen

Streiflicht am 21.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich bereits einige Romane der Autorin Drea Summer gelesen habe, war ich natürlich auch wieder auf ihr neuestes Werk gespannt. Es macht Spaß, mitzuverfolgen, wie sich die Figuren entwickeln und verändern und was als nächstes auf der Insel des Grauens passiert... Lach, ich weiß, dass ich auf dieser Insel nie Urlaub machen könnte, ohne mich zu gruseln. Danke, liebe Drea! Nichtsdestotrotz lese ich die Romane sehr gerne. „Anvisiert“ ist eine Fortsetzung, ich würde aber sagen, man kann das Buch auch sehr gut ohne Vorkenntnisse lesen, auch wenn es mit mehr Spaß macht. Ich mag die Figuren, weil sie Ecken und Kanten haben und gerade die beiden Hauptfiguren hier so verschiedenen sind. Dadurch ergänzen sie sich so herrlich und sorgen neben der Spannung auch für gute Unterhaltung und so manches Schmunzeln. Ich mag es immer, wenn ich in einem Krimi oder Thriller auch mal lachen kann – vor allem, wenn es eigentlich hart zur Sache geht. Und das ist auch hier wieder der Fall. Bei Drea Summer muss man hart im Nehmen sein, das Buch ist nichts für schwache Nerven. Gerade die letzten paar Zeilen fand ich wirklich entsetzlich, dabei hatte ich gerade aufgeatmet. Wieder ist es der Autorin bestens gelungen, für Hochspannung zu sorgen. Man muss aufpassen, dass man nicht vergisst zu atmen. Ich bin gespannt, was als nächstes kommt!

Atmen nicht vergessen

Streiflicht am 21.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich bereits einige Romane der Autorin Drea Summer gelesen habe, war ich natürlich auch wieder auf ihr neuestes Werk gespannt. Es macht Spaß, mitzuverfolgen, wie sich die Figuren entwickeln und verändern und was als nächstes auf der Insel des Grauens passiert... Lach, ich weiß, dass ich auf dieser Insel nie Urlaub machen könnte, ohne mich zu gruseln. Danke, liebe Drea! Nichtsdestotrotz lese ich die Romane sehr gerne. „Anvisiert“ ist eine Fortsetzung, ich würde aber sagen, man kann das Buch auch sehr gut ohne Vorkenntnisse lesen, auch wenn es mit mehr Spaß macht. Ich mag die Figuren, weil sie Ecken und Kanten haben und gerade die beiden Hauptfiguren hier so verschiedenen sind. Dadurch ergänzen sie sich so herrlich und sorgen neben der Spannung auch für gute Unterhaltung und so manches Schmunzeln. Ich mag es immer, wenn ich in einem Krimi oder Thriller auch mal lachen kann – vor allem, wenn es eigentlich hart zur Sache geht. Und das ist auch hier wieder der Fall. Bei Drea Summer muss man hart im Nehmen sein, das Buch ist nichts für schwache Nerven. Gerade die letzten paar Zeilen fand ich wirklich entsetzlich, dabei hatte ich gerade aufgeatmet. Wieder ist es der Autorin bestens gelungen, für Hochspannung zu sorgen. Man muss aufpassen, dass man nicht vergisst zu atmen. Ich bin gespannt, was als nächstes kommt!

Unsere Kund*innen meinen

ANvisiert

von Drea Summer

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • ANvisiert