Das Spiel der Wächter
Das Spiel der Wächter Band 2

Das Spiel der Wächter

eBook

2,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Das Spiel der Wächter

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 2,99 €

Beschreibung

2020. Die Menschen haben mit den Vampiren nach dem verheerenden Krieg einen Friedensvertrag geschlossen. Doch der Frieden droht zu zerbrechen, als mehrere Vampire von Menschen in einen Hinterhalt gelockt und brutal ermordet werden. Schnell ist klar, dass ausgerechnet Wächter, diejenigen Menschen, die für den Frieden einstehen und ihn verteidigen sollen, an dem Attentat beteiligt waren. Fortan stehen die Wächter, allen voran Amy und ihre Brüder Daniel und Michael, unter Verdacht. Dabei ist bekannt, dass die Vampire und vor allem ihr neuer Anführer Jakob gnadenlos sind, wenn es darum geht, Morde an ihresgleichen zu rächen. Es beginnt ein gefährliches Spiel um Macht zwischen Menschen und Vampiren, bei dem sich Amy mehr als einmal entscheiden muss, auf welcher Seite sie steht. Denn Jakob kommt ihr nicht nur im Verlies gefährlich nahe, sondern auch in ihrem Schlafzimmer ...

Die Autorin wurde 1976 geboren, besuchte die Handelsakademie, studierte anschließend Medizin und ist seit 2001 als Ärztin tätig. Im Schreiben findet die Autorin einen Ausgleich zur ihrer beruflichen Tätigkeit.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

09.09.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

09.09.2020

Verlag

Morawa Lesezirkel GmbH

Seitenzahl

304 (Printausgabe)

Dateigröße

2622 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783991108108

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gelungener Mix aus Fantasy – und Vampirroman

Bewertung aus Wuppertal am 19.10.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

2020 ein neuer Krieg scheint sich zwischen der Menschheit und den Vampiren anzubahnen. Bereits inder Vergangenheit hat es einen großen Krieg zwischen den beiden Spezies gegeben bei den es auf beiden Seiten auch viele Opfer gab, denn inzwischen haben sich bei den Menschen die Wächter speziell auf den Schutz der Menschheit vorbereitet und sind inzwischen gut ausgebildet. Doch da die Verluste damals auf beiden Seiten hoch waren versuchen beide Parteien die Konfrontation zu verhindern. Und doch gibt es eine Gruppe die um jeden Preis die Vampire zu Fall bringen will....Endlich mal wieder eine Geschichte die mich völlig in den Bann gezogen hat und ich das Buch überhaupt nicht aus der Hand legen wollte. Der Schreibstil und die Welt von Sabine Buxbaum haben mir sehr gefallen und ich würde diese Geschichte nicht nur Vampirfans ans Herz legen. Den einzigen Minuspunkt für mich gab es am Schluss der Geschichte. Ich fand es etwas zu abrupt und hätte gerne noch mehr über die Pläne der Menschen und Vampire erfahren aber die Geschichte an sich ist mir 4 Sterne wert.

Gelungener Mix aus Fantasy – und Vampirroman

Bewertung aus Wuppertal am 19.10.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

2020 ein neuer Krieg scheint sich zwischen der Menschheit und den Vampiren anzubahnen. Bereits inder Vergangenheit hat es einen großen Krieg zwischen den beiden Spezies gegeben bei den es auf beiden Seiten auch viele Opfer gab, denn inzwischen haben sich bei den Menschen die Wächter speziell auf den Schutz der Menschheit vorbereitet und sind inzwischen gut ausgebildet. Doch da die Verluste damals auf beiden Seiten hoch waren versuchen beide Parteien die Konfrontation zu verhindern. Und doch gibt es eine Gruppe die um jeden Preis die Vampire zu Fall bringen will....Endlich mal wieder eine Geschichte die mich völlig in den Bann gezogen hat und ich das Buch überhaupt nicht aus der Hand legen wollte. Der Schreibstil und die Welt von Sabine Buxbaum haben mir sehr gefallen und ich würde diese Geschichte nicht nur Vampirfans ans Herz legen. Den einzigen Minuspunkt für mich gab es am Schluss der Geschichte. Ich fand es etwas zu abrupt und hätte gerne noch mehr über die Pläne der Menschen und Vampire erfahren aber die Geschichte an sich ist mir 4 Sterne wert.

Das Spiel der Wächter: Revenge

Nicole Aufderheide am 11.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Das Spiel der Wächter - Revenge" ist der zweite Teil der "Das Spiel der Wächter" Reihe. Eigentlich war der erste Teil ja als Einzelband angelegt und die Geschichte ist abgeschlossen, umso größer war meine Freude als ich gehört habe, es wird tatsächlich weiter gehen. Die Autorin gehört wirklich zu den wenigen bei denen ich sagen kann, ich kenne jedes einzelne Buch von ihr. Sie ist auch eine der wenigen, die in ganz verschiedenen Genre Zuhause ist und gerade das finde ich total faszinierend. Schon als der erste Teil dieser Dilogie herauskam hatte ich mich wahnsinnig gefreut. Ich liebe Vampire. Eigentlich dachte ich ja das Thema ist irgendwann durch für mich und wird langweilig, aber nein das wird es definitiv nicht, es kommt immer wieder etwas neues. Ich lese es immer noch genau so gerne wie immer. Ich habe es mir mit dem Buch an einem Sonntagnachmittag auf meinem Sofa schön gemütlich gemacht und habe beim lesen gar nicht gemerkt wie die Zeit vergangen ist. Ruckzuck war es Abend und das Buch war beendet. Ich würde mich sehr freuen, wenn es auch dieses mal kein Abschied für immer werden wird, sondern es doch noch einmal ein Wiedersehen geben wird. Das Setting und auch die Protagonisten die hier erschaffen wurden sind einfach klasse. Ob Vampire oder Menschen. Was mir hier besonders gut gefällt, das die Vampire nicht als "das Böse" beschrieben werden. Bei den Menschen gibt es genauso viele "böse". Der Schreibstil ist wie ich ihn kenne und liebe einfach genial. Er ist flüssig, spannend und wahnsinnig bildhaft. Die Story fängt langsam an und wird immer schneller. Ich konnte alles direkt vor mir sehen. Dankeschön das ich es lesen durfte. Zwei Jahre dauert der Frieden zwischen Vampiren und Menschen mittlerweile, doch die Anzeichen lassen vermuten das das Spiel der Wächter von neuem begonnen haben. Als Jakob nach Texas fährt um der Sache auf den Grund zu gehen, wird er mit seiner Vergangenheit konfrontiert.

Das Spiel der Wächter: Revenge

Nicole Aufderheide am 11.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Das Spiel der Wächter - Revenge" ist der zweite Teil der "Das Spiel der Wächter" Reihe. Eigentlich war der erste Teil ja als Einzelband angelegt und die Geschichte ist abgeschlossen, umso größer war meine Freude als ich gehört habe, es wird tatsächlich weiter gehen. Die Autorin gehört wirklich zu den wenigen bei denen ich sagen kann, ich kenne jedes einzelne Buch von ihr. Sie ist auch eine der wenigen, die in ganz verschiedenen Genre Zuhause ist und gerade das finde ich total faszinierend. Schon als der erste Teil dieser Dilogie herauskam hatte ich mich wahnsinnig gefreut. Ich liebe Vampire. Eigentlich dachte ich ja das Thema ist irgendwann durch für mich und wird langweilig, aber nein das wird es definitiv nicht, es kommt immer wieder etwas neues. Ich lese es immer noch genau so gerne wie immer. Ich habe es mir mit dem Buch an einem Sonntagnachmittag auf meinem Sofa schön gemütlich gemacht und habe beim lesen gar nicht gemerkt wie die Zeit vergangen ist. Ruckzuck war es Abend und das Buch war beendet. Ich würde mich sehr freuen, wenn es auch dieses mal kein Abschied für immer werden wird, sondern es doch noch einmal ein Wiedersehen geben wird. Das Setting und auch die Protagonisten die hier erschaffen wurden sind einfach klasse. Ob Vampire oder Menschen. Was mir hier besonders gut gefällt, das die Vampire nicht als "das Böse" beschrieben werden. Bei den Menschen gibt es genauso viele "böse". Der Schreibstil ist wie ich ihn kenne und liebe einfach genial. Er ist flüssig, spannend und wahnsinnig bildhaft. Die Story fängt langsam an und wird immer schneller. Ich konnte alles direkt vor mir sehen. Dankeschön das ich es lesen durfte. Zwei Jahre dauert der Frieden zwischen Vampiren und Menschen mittlerweile, doch die Anzeichen lassen vermuten das das Spiel der Wächter von neuem begonnen haben. Als Jakob nach Texas fährt um der Sache auf den Grund zu gehen, wird er mit seiner Vergangenheit konfrontiert.

Unsere Kund*innen meinen

Das Spiel der Wächter

von Sabine Buxbaum

4.4

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Spiel der Wächter