• Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
Band 2

Und du fliegst durch die Nächte

Love is Love - Roman

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Und du fliegst durch die Nächte

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.08.2021

Verlag

Heyne

Seitenzahl

480

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.08.2021

Verlag

Heyne

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

20,5/13,5/5 cm

Gewicht

586 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-42531-6

Weitere Bände von Love is Love-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

21 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Auf und Ab der Gefühle zweier junger Männer, die versuchen, ihr Glück ineinander zu finden.

What's up Kathy aus Kön am 23.02.2023

Bewertungsnummer: 1886566

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Romeo ist ein aufsteigender DJ in der Berliner Clubszene, der sein Leben völlig der Nacht verschrieben hat, bis er eines Abends zu nah an die Sonne fliegt und Julius in sein Leben tritt. Eigene Meinung: Romeo & Julius sind zwei Charaktere, mit denen ich mich auf den ersten Blick überhaupt nicht identifizieren kann. Ihre Persönlichkeiten scheinen so ungreifbar für mich zu sein, da ich mich weder mit der Techno-Szene identifizieren kann, noch mit jemandem, der die Welt in Farben sieht. Und dennoch oder gerade deshalb sind mir die beiden sympathisch. Es ist eine reine Gefühlsachterbahn. Bin ich erst enttäuscht darüber, dass ich als Leser hin und wieder im Zeitgeschehen außen vor gelassen werde, habe ich danach wieder unfassbares Herzklopfen, wenn ich mich frage, wie es mit den beiden weitergeht. Die Autorin umschreibt das Gefühl, Musik zu spüren, zu leben auf eine Weise, die mich in einen Strudel gezogen hat, in dem ich zu begreifen versuche, wie ich selbst zur Musik stehe und sie erlebe. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Er vermittelt mir die Gefühle und Eindrücke der zwei Jungs hautnah. Mein Herz kann sich nicht entscheiden, wird es schwer oder hüpft es vor Freude auf und ab? Ich habe gute und auch schlechte Emotionen, die mich beim Lesen überrollen und ich liebe es. Wenn mein Herz das gelesene Wort spürt und in sich aufnimmt, dann hat die Geschichte grundsätzlich was richtig gemacht.
Melden

Ein Auf und Ab der Gefühle zweier junger Männer, die versuchen, ihr Glück ineinander zu finden.

What's up Kathy aus Kön am 23.02.2023
Bewertungsnummer: 1886566
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Romeo ist ein aufsteigender DJ in der Berliner Clubszene, der sein Leben völlig der Nacht verschrieben hat, bis er eines Abends zu nah an die Sonne fliegt und Julius in sein Leben tritt. Eigene Meinung: Romeo & Julius sind zwei Charaktere, mit denen ich mich auf den ersten Blick überhaupt nicht identifizieren kann. Ihre Persönlichkeiten scheinen so ungreifbar für mich zu sein, da ich mich weder mit der Techno-Szene identifizieren kann, noch mit jemandem, der die Welt in Farben sieht. Und dennoch oder gerade deshalb sind mir die beiden sympathisch. Es ist eine reine Gefühlsachterbahn. Bin ich erst enttäuscht darüber, dass ich als Leser hin und wieder im Zeitgeschehen außen vor gelassen werde, habe ich danach wieder unfassbares Herzklopfen, wenn ich mich frage, wie es mit den beiden weitergeht. Die Autorin umschreibt das Gefühl, Musik zu spüren, zu leben auf eine Weise, die mich in einen Strudel gezogen hat, in dem ich zu begreifen versuche, wie ich selbst zur Musik stehe und sie erlebe. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Er vermittelt mir die Gefühle und Eindrücke der zwei Jungs hautnah. Mein Herz kann sich nicht entscheiden, wird es schwer oder hüpft es vor Freude auf und ab? Ich habe gute und auch schlechte Emotionen, die mich beim Lesen überrollen und ich liebe es. Wenn mein Herz das gelesene Wort spürt und in sich aufnimmt, dann hat die Geschichte grundsätzlich was richtig gemacht.

Melden

Bunt und laut und schön

kein.lesezeichen am 30.09.2022

Bewertungsnummer: 1796467

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bunt, laut, leise, ruhig, schrill, glücklich, traurig. Sophie Bichons Bücher sind für mich all das. Ich fühle mich immer direkt wohl zwischen ihren Worten, die so sehr aus dem Herzen kommen. Sie sind so unglaublich liebevoll und verspielt, aber auch direkt und ehrlich. Ihren Schreibstil erkennt man einfach unter vielen wieder. Alles fühlt sich einfach bunter an. Ich hatte anfangs Bedenken, ob dieses Buch etwas für mich ist, da ich mich mit der Techno Szene überhaupt nicht identifizieren kann. Aber dennoch wurde ich immer wieder wie magisch von diesem Buch angezogen, weil ich wusste, wie unheimlich schön die Worte der Autorin einfach sein würden. Und es war auch so. Ich habe dieses Buch so sehr gefühlt. Romeo und Julius waren zwei wundervolle und einzigartige Protagonisten, die mich mitgerissen haben. Julius war ein bisschen zu perfekt, Romeo ein bisschen zu kaputt. Zusammen waren einfach genau richtig. Die Story ist tiefgründig und so so erschreckend. Aber auch stark und schön und laut. Auch wenn mich von den Themen her nicht alles an dem Buch angesprochen hat, so mochte ich doch vieles ziemlich gern. Ich kann’s euch nur empfehlen.
Melden

Bunt und laut und schön

kein.lesezeichen am 30.09.2022
Bewertungsnummer: 1796467
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bunt, laut, leise, ruhig, schrill, glücklich, traurig. Sophie Bichons Bücher sind für mich all das. Ich fühle mich immer direkt wohl zwischen ihren Worten, die so sehr aus dem Herzen kommen. Sie sind so unglaublich liebevoll und verspielt, aber auch direkt und ehrlich. Ihren Schreibstil erkennt man einfach unter vielen wieder. Alles fühlt sich einfach bunter an. Ich hatte anfangs Bedenken, ob dieses Buch etwas für mich ist, da ich mich mit der Techno Szene überhaupt nicht identifizieren kann. Aber dennoch wurde ich immer wieder wie magisch von diesem Buch angezogen, weil ich wusste, wie unheimlich schön die Worte der Autorin einfach sein würden. Und es war auch so. Ich habe dieses Buch so sehr gefühlt. Romeo und Julius waren zwei wundervolle und einzigartige Protagonisten, die mich mitgerissen haben. Julius war ein bisschen zu perfekt, Romeo ein bisschen zu kaputt. Zusammen waren einfach genau richtig. Die Story ist tiefgründig und so so erschreckend. Aber auch stark und schön und laut. Auch wenn mich von den Themen her nicht alles an dem Buch angesprochen hat, so mochte ich doch vieles ziemlich gern. Ich kann’s euch nur empfehlen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Und du fliegst durch die Nächte

von Sophie Bichon

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Venja-Marie Schweder

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Venja-Marie Schweder

Thalia Geesthacht - REWE Center Geesthacht

Zum Portrait

4/5

Realität trifft auf Hoffnung

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich brauchte am Anfang etwas um in den Schreibstil zu finden, der gleichermaßen schön und fremd für mich war, obwohl er doch so ähnlich zu all dem war, was sonst so in meinem Regal steht. Ich brauchte auch Zeit um Romeo zu verstehen, alles an ihm und als dies passierte, fühlte es sich nach einem Tsunami an, der mich mit sich riss. Diese Geschichte ist unperfekt auf eine Art und Weise, die unfassbar realitätsnah ist. Sophie Bichon hat hier eine Geschichte erzählt, in der ich tatsächlich jeden Fehler verstehen - wenn auch nicht immer nachvollziehen - konnte. Die Freundschaften - sowohl die schönen, als auch die schrecklichen oder die, die einfach zu Ende gehen, sanft oder mit einem Knall. Das "sich selbst etwas verbauen" und gegen die Wand laufen, der Realität näher kommen, als man es im Kopf eigentlich wollte. Alles hatte mich mit sich gezogen und berührt, ich habe jedes Kapitel genossen, wenn es mich auch manchmal ans Ende meiner Nerven katapultierte. Ich habe die Musik geliebt, jede noch so kleine Anspielung und die Worte, die hinter dem ganzen steckten. Eine Empfehlung für alle, die kalte Realität und die Hoffnung auf das Leben wollen. Denn genau diese Zwei Welten treffen auf einander und es ist fantastisch.
4/5

Realität trifft auf Hoffnung

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich brauchte am Anfang etwas um in den Schreibstil zu finden, der gleichermaßen schön und fremd für mich war, obwohl er doch so ähnlich zu all dem war, was sonst so in meinem Regal steht. Ich brauchte auch Zeit um Romeo zu verstehen, alles an ihm und als dies passierte, fühlte es sich nach einem Tsunami an, der mich mit sich riss. Diese Geschichte ist unperfekt auf eine Art und Weise, die unfassbar realitätsnah ist. Sophie Bichon hat hier eine Geschichte erzählt, in der ich tatsächlich jeden Fehler verstehen - wenn auch nicht immer nachvollziehen - konnte. Die Freundschaften - sowohl die schönen, als auch die schrecklichen oder die, die einfach zu Ende gehen, sanft oder mit einem Knall. Das "sich selbst etwas verbauen" und gegen die Wand laufen, der Realität näher kommen, als man es im Kopf eigentlich wollte. Alles hatte mich mit sich gezogen und berührt, ich habe jedes Kapitel genossen, wenn es mich auch manchmal ans Ende meiner Nerven katapultierte. Ich habe die Musik geliebt, jede noch so kleine Anspielung und die Worte, die hinter dem ganzen steckten. Eine Empfehlung für alle, die kalte Realität und die Hoffnung auf das Leben wollen. Denn genau diese Zwei Welten treffen auf einander und es ist fantastisch.

Venja-Marie Schweder
  • Venja-Marie Schweder
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Hannah Claßen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Hannah Claßen

Thalia Essen

Zum Portrait

5/5

Ein berauschender Trip durch Berlin

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sophie Bichon entführt uns nach Berlin. Mit Romeo und Julius lernen wir die Stadt bei Tag und bei Nacht kennen, während die beiden sich immer näher kommen. Vollkommen fasziniert von dem wunderschönen Schreibstil bin ich mit den beiden auf und ab geflogen. Liebe ist leider nicht immer einfach, aber in diesem Roman so mitreißend, dass ich ihn garnicht aus der Hand legen wollte.
5/5

Ein berauschender Trip durch Berlin

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sophie Bichon entführt uns nach Berlin. Mit Romeo und Julius lernen wir die Stadt bei Tag und bei Nacht kennen, während die beiden sich immer näher kommen. Vollkommen fasziniert von dem wunderschönen Schreibstil bin ich mit den beiden auf und ab geflogen. Liebe ist leider nicht immer einfach, aber in diesem Roman so mitreißend, dass ich ihn garnicht aus der Hand legen wollte.

Hannah Claßen
  • Hannah Claßen
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Und du fliegst durch die Nächte

von Sophie Bichon

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte
  • Und du fliegst durch die Nächte