• Mehr Nichts!
  • Mehr Nichts!

Mehr Nichts!

Warum wir weniger vom Mehr brauchen

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Mehr Nichts!

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 25,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.04.2021

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

432

Beschreibung

Rezension

»Wenn ein Arzt und Pionier der Integrativen Medizin Mehr Nichts fordert, ist das revolutionärer, als man auf den ersten Blick denken könnte. Tobias Esch gelingt ein faszinierender Perspektivenwechsel in Gesundheit, Spiritualität und Gesellschaft. Sehr zu empfehlen, jedem, der meint, gerade dafür keine Zeit zu haben.« ("Dr. Eckart von Hirschhausen")
»Um die Vielfachkrisen der Gegenwart zu bewältigen, brauchen wir Klugheit, einen offenen Blick, den gemeinsamen Willen zur Veränderung – und, so paradox es klingt, mehr Nichts. Was es mit diesem Schlüsselkonzept auf sich hat, erklärt dieses vielschichtige, hilfreiche Buch des Neurowissenschaftlers und Resilienzexperten Tobias Esch.« ("Gert Scobel, Philosoph, Autor und Wissenschaftsmoderator ZDF und 3Sat")
»Tobias Esch stößt durch seine vielschichtigen, aber differenzierten Gedanken und faktenbasierten Ausführungen eine umfassende Debatte an, die die Konzentration auf das Wesentliche zum Mittelpunkt hat.« ("Kopfzeile - Studierendenmagazin")
»Mehr Nichts ist kein Aufruf zum Verzicht, vielmehr eine Einsicht in die Fundamente unserer Zufriedenheit.« ("Dr. Alexander Poraj, Zen-Meister, Autor und Leiter des Benediktushof Holzkirchen bei Würzburg")
»Wer anders denken möchte, sollte das Buch unbedingt lesen [...]. Als Neuropädagoge hat er mir in vielen Begegnungen ganz neue Denkanstöße mitgegeben. Mehr davon!« ("Eckart von Österle, Neuropädagoge, Autor und Coach")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.04.2021

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

22,1/14,2/4,5 cm

Gewicht

670 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-442-31610-6

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Heike Fischer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Heike Fischer

Thalia Hürth – EKZ Hürth-Park

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein interessantes, mutiges Buch denn es beschäftigt sich mit Fragen in der Medizin, die eher unbequem sind. Denn erliegen wir nicht einer Täuschung mit "Ewig jung, Ewig vital"? Verpassen wir nicht genau deswegen, daß Wesentliche? Distanziert und Faktenbasierend. Leseempfehlung
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein interessantes, mutiges Buch denn es beschäftigt sich mit Fragen in der Medizin, die eher unbequem sind. Denn erliegen wir nicht einer Täuschung mit "Ewig jung, Ewig vital"? Verpassen wir nicht genau deswegen, daß Wesentliche? Distanziert und Faktenbasierend. Leseempfehlung

Heike Fischer
  • Heike Fischer
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Agata Jankowski

Agata Jankowski

Thalia Karlsruhe

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es wundert mich, wie wenig ich aus diesem Buch mitgenommen habe. Sehr viele Gedankengänge, welche auch korrekt nicht stark meinungsbildend sind. Und trotzdem hätte ich mir danach gern eine festere Einstellung gewünscht. Wie ein Gespräch mit einem klugen Freund.
3/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es wundert mich, wie wenig ich aus diesem Buch mitgenommen habe. Sehr viele Gedankengänge, welche auch korrekt nicht stark meinungsbildend sind. Und trotzdem hätte ich mir danach gern eine festere Einstellung gewünscht. Wie ein Gespräch mit einem klugen Freund.

Agata Jankowski
  • Agata Jankowski
  • Buchhändler/-in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Mehr Nichts!

von Tobias Esch

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mehr Nichts!
  • Mehr Nichts!