Das unsichtbare Leben der Addie LaRue

Das unsichtbare Leben der Addie LaRue

Roman

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das unsichtbare Leben der Addie LaRue

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 29,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Ja, App öffnen Nein, App installieren

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

5407

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.05.2021

Verlag

Fischer E-Books

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

5407

Erscheinungsdatum

01.05.2021

Verlag

Fischer E-Books

Seitenzahl

592 (Printausgabe)

Dateigröße

4052 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Invisible Life of Addie LaRue

Übersetzt von

  • Petra Huber
  • Sara Riffel

Sprache

Deutsch

EAN

9783104913674

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

116 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Empfehlung, muss aber zur Grundstimmung passen

Bewertung am 02.05.2024

Bewertungsnummer: 2192168

Bewertet: eBook (ePUB)

Lange habe ich dieses Buch auf meinem Sub liegen lassen, da ich Angst hatte mir würde eine Charakterbezogene Geschichte nicht so zusagen. Ich bin der Lesetyp der Story vor Charakter stellt. Trotzdem hat mir das Buch sehr gut gefallen, es hat Denkanstöße gegeben und wurde häufig emotional. Da dieses Buch sehr stark auf die Gefühlslage der Protagonisten eingeht ist es auch ziemlich melancholisch. Teilweise sehr vorhersehbar besonders die Story rund um Henry, trotzdem ist deren Chemie einfach wundervoll gewesen. Ich habe das Buch zu 90% als Hörbuch gehört (2fache Geschwindigkeit), da ich die Geduld für diese langsame und emotionale Geschichte nicht hatte um es zu lesen. Trotzdem ist sie sehr zu empfehlen. Leider hat mir das Ende nicht so gut gefallen, aber der Rest war super.
Melden

Empfehlung, muss aber zur Grundstimmung passen

Bewertung am 02.05.2024
Bewertungsnummer: 2192168
Bewertet: eBook (ePUB)

Lange habe ich dieses Buch auf meinem Sub liegen lassen, da ich Angst hatte mir würde eine Charakterbezogene Geschichte nicht so zusagen. Ich bin der Lesetyp der Story vor Charakter stellt. Trotzdem hat mir das Buch sehr gut gefallen, es hat Denkanstöße gegeben und wurde häufig emotional. Da dieses Buch sehr stark auf die Gefühlslage der Protagonisten eingeht ist es auch ziemlich melancholisch. Teilweise sehr vorhersehbar besonders die Story rund um Henry, trotzdem ist deren Chemie einfach wundervoll gewesen. Ich habe das Buch zu 90% als Hörbuch gehört (2fache Geschwindigkeit), da ich die Geduld für diese langsame und emotionale Geschichte nicht hatte um es zu lesen. Trotzdem ist sie sehr zu empfehlen. Leider hat mir das Ende nicht so gut gefallen, aber der Rest war super.

Melden

Ein Buch, das zum Nachdenken anregt

Bewertung am 17.12.2022

Bewertungsnummer: 1844784

Bewertet: eBook (ePUB)

Aus Angst vor ihrer bevorstehenden Hochzeit schließt Addie LaRue einen Pakt mit einem dunklen Wesen: ein ungebundens Leben auf ewig. Jedoch kann sich niemand an sie erinnern. Sie führt ein einsames Leben, bis sie 300 Jahre später Henry trifft. Gemeinsam versuchen sie zu verstehen, wieso Henry Addie nicht vergessen kann. Dieses Buch überzeugt durch seinen schönen Schreibstil, der zum Nachdenken anregt.
Melden

Ein Buch, das zum Nachdenken anregt

Bewertung am 17.12.2022
Bewertungsnummer: 1844784
Bewertet: eBook (ePUB)

Aus Angst vor ihrer bevorstehenden Hochzeit schließt Addie LaRue einen Pakt mit einem dunklen Wesen: ein ungebundens Leben auf ewig. Jedoch kann sich niemand an sie erinnern. Sie führt ein einsames Leben, bis sie 300 Jahre später Henry trifft. Gemeinsam versuchen sie zu verstehen, wieso Henry Addie nicht vergessen kann. Dieses Buch überzeugt durch seinen schönen Schreibstil, der zum Nachdenken anregt.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das unsichtbare Leben der Addie LaRue

von V. E. Schwab

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Lisa Klemenz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lisa Klemenz

Thalia Erlangen

Zum Portrait

5/5

Unvergessliche Geschichte!

Bewertet: eBook (ePUB)

Die junge Addie LaRue, voller Vorfreude auf das Leben, das sie leben möchte und doch nicht dazu bestimmt ist. Ein Pakt mit dem Teufel. Ein verdammtes Leben zwischen den Leben der anderen. Er wartet auf ihr Aufgeben, sie arrangiert sich und bietet ihm die Stirn. Bis sie jemanden trifft, der ihr bisheriges Leben und einfach alles in Frage stellt... Wow, sage ich zu diesem Buch! Toll geschrieben, fesselnd, romantisch, rührend und in vielen Dingen so wahr! Die Wendungen im Buch haben mich immer wieder mitgerissen, der Plot ist sehr clever, das hat mir gut gefallen. Und das Ende... Episch und sehr realistisch, trotz Fantasy-Roman. Beide Daumen hoch!
5/5

Unvergessliche Geschichte!

Bewertet: eBook (ePUB)

Die junge Addie LaRue, voller Vorfreude auf das Leben, das sie leben möchte und doch nicht dazu bestimmt ist. Ein Pakt mit dem Teufel. Ein verdammtes Leben zwischen den Leben der anderen. Er wartet auf ihr Aufgeben, sie arrangiert sich und bietet ihm die Stirn. Bis sie jemanden trifft, der ihr bisheriges Leben und einfach alles in Frage stellt... Wow, sage ich zu diesem Buch! Toll geschrieben, fesselnd, romantisch, rührend und in vielen Dingen so wahr! Die Wendungen im Buch haben mich immer wieder mitgerissen, der Plot ist sehr clever, das hat mir gut gefallen. Und das Ende... Episch und sehr realistisch, trotz Fantasy-Roman. Beide Daumen hoch!

Lisa Klemenz
  • Lisa Klemenz
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Matthias Bartel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Matthias Bartel

Thalia Bad Reichenhall

Zum Portrait

4/5

Aus den Augen, aus dem Sinn.

Bewertet: eBook (ePUB)

Eine sehr interessante Geschichte, ruhig und fast poetisch geschrieben. Die Rückblenden erzählen die Anfänge, wie Addie etwas erlebt und daraus gelernt hat, während die Kapitel in der heutigen Zeit die eigentliche Handlung vorantreiben. Für mich kam nie Langeweile auf, auch wenn eigentlich wenig passiert, aber dennoch so viel, dass man dranbleiben will. Zwar hätte man die ganze Geschichte auch in deutlich weniger Seiten unterbringen können, wodurch vielleicht manche Handlungsstränge etwas straffer und etwas weniger langatmig gewesen wären, aber ich war dennoch erstaunt, wie schnell die Seiten nur verflogen sind. Auch der Perspektivenwechsel ist erfrischend und ist der ganzen Handlung förderlich und bringt mehr Tiefe mit. Das verbale Spiel zwischen Addie und "ihrem" Schatten oder dem "Gott" oder "Teufel", der sie zu dem gemacht hat, was sie nun ist, fand ich sehr interessant geschrieben, da offensichtlich beide nicht ohne den anderen auskommen können. Das Ende ist etwas vorhersehbar, aber nachvollziehbar. Einziges Manko wäre vielleicht, dass Addie "nur" erst seit über 300 Jahren auf der Erde als eine Art Geist wandelt,. Ich finde, wäre sie schon viel länger auf der Welt, wären die Möglichkeiten, wie sie sich doch irgendwie bemerkbar gemacht hätte, wie sie ihre Spuren in der Kunst hinterlassen hätte, viel größer gewesen. Für mich war das eine sehr schöne (Fantasy-) Geschichte, die ich nicht mehr missen möchte. 4,5 Sterne von 5.
4/5

Aus den Augen, aus dem Sinn.

Bewertet: eBook (ePUB)

Eine sehr interessante Geschichte, ruhig und fast poetisch geschrieben. Die Rückblenden erzählen die Anfänge, wie Addie etwas erlebt und daraus gelernt hat, während die Kapitel in der heutigen Zeit die eigentliche Handlung vorantreiben. Für mich kam nie Langeweile auf, auch wenn eigentlich wenig passiert, aber dennoch so viel, dass man dranbleiben will. Zwar hätte man die ganze Geschichte auch in deutlich weniger Seiten unterbringen können, wodurch vielleicht manche Handlungsstränge etwas straffer und etwas weniger langatmig gewesen wären, aber ich war dennoch erstaunt, wie schnell die Seiten nur verflogen sind. Auch der Perspektivenwechsel ist erfrischend und ist der ganzen Handlung förderlich und bringt mehr Tiefe mit. Das verbale Spiel zwischen Addie und "ihrem" Schatten oder dem "Gott" oder "Teufel", der sie zu dem gemacht hat, was sie nun ist, fand ich sehr interessant geschrieben, da offensichtlich beide nicht ohne den anderen auskommen können. Das Ende ist etwas vorhersehbar, aber nachvollziehbar. Einziges Manko wäre vielleicht, dass Addie "nur" erst seit über 300 Jahren auf der Erde als eine Art Geist wandelt,. Ich finde, wäre sie schon viel länger auf der Welt, wären die Möglichkeiten, wie sie sich doch irgendwie bemerkbar gemacht hätte, wie sie ihre Spuren in der Kunst hinterlassen hätte, viel größer gewesen. Für mich war das eine sehr schöne (Fantasy-) Geschichte, die ich nicht mehr missen möchte. 4,5 Sterne von 5.

Matthias Bartel
  • Matthias Bartel
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Das unsichtbare Leben der Addie LaRue

von V. E. Schwab

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das unsichtbare Leben der Addie LaRue