Die Clans von Tokito - Lotus und Tiger
Die Clans von Tokito Band 1

Die Clans von Tokito - Lotus und Tiger

14,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei
eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Tokito - Stadt aus Blut und Schatten
In der Megastadt Tokito herrscht das Gesetz der Clans. Nur wer für einen der sechs Clanfürsten arbeitet, hat die Chance zu überleben. Die rebellische Erin hat ihren Job beim Lotusclan verloren und ist nun schutzlos. Als sie auf der Straße verschleppt wird, lässt sie sich auf einen Deal mit einem Dämon ein, um ihr Leben zu retten. Der Dämon verleiht ihr übernatürliche Kraft, versucht aber auch, die Kontrolle über Erin zu erlangen. Als eine Mordserie Tokito erschüttert und Erins beste Freundin Ryanne verschwindet, setzt Erin alles daran, den Mörder zu finden. Aber ist es wirklich bloß ein Wahnsinniger, den sie jagt? Oder ist sie einer gefährlichen Verschwörung auf der Spur? Und was für ein Spiel bei all dem spielt ihr Dämon?

Details

  • Verkaufsrang

    40073

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Altersempfehlung

    14 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    19.02.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Verkaufsrang

    40073

  • Altersempfehlung

    14 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    19.02.2021

  • Illustrator

    Katharina Netolitzky

  • Verlag dtv
  • Seitenzahl

    384 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    3151 KB

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783423438766

Das meinen unsere Kund*innen

4.6/5.0

44 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

4/5

Empfehlenswert

MsChili am 29.04.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Buch, dass ich nur dank einer Empfehlung gelesen habe. Caroline Brinkmann ist mir bekannt durch die Dilogie „Die Perfekten“ und doch wäre mir dieses Buch nicht aufgefallen, wenn es mir nicht eine Freundin vorgeschlagen hätte. Auch wenn das Cover an sich schon ein Blickfang ist. So bin ich also recht unvoreingenommen an die Geschichte herangegangen und war doch gleich gefangen. Selten schafft es ein Buch mich ab der ersten Seite zu packen. Ich habe mich direkt wohlgefühlt und mochte die Charaktere Erin, Kiran und Ryanne, zwischen denen man kapitelweise wechselt, natürlich immer mit Überschrift, damit man erkennt, wen man gerade begleitet. Durch die kurzen Kapitel bleibt die Geschichte spannend und ich wollte unbedingt ein weiteres lesen und noch eines, damit ich erfahren konnte, was denn den anderen in der Zeit passiert ist. Letztendlich führt auch alles zusammen, doch mir ist noch unklar, ob es sich wirklich um den Auftakt einer Reihe handelt oder um einen Einzelband. Mir haben die verschiedenen Clans und deren Eigenschaften sehr gefallen und die Dynamik im Buch hat mich gefangen genommen. Man fiebert mit, lernt die Clans kennen und doch auch wieder nicht. Es gibt viele Fragen, die auch am Ende leider noch nicht alle beantwortet sind. Alles in allem ein fesselndes, mitreißendes Buch.

4/5

Empfehlenswert

MsChili am 29.04.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Buch, dass ich nur dank einer Empfehlung gelesen habe. Caroline Brinkmann ist mir bekannt durch die Dilogie „Die Perfekten“ und doch wäre mir dieses Buch nicht aufgefallen, wenn es mir nicht eine Freundin vorgeschlagen hätte. Auch wenn das Cover an sich schon ein Blickfang ist. So bin ich also recht unvoreingenommen an die Geschichte herangegangen und war doch gleich gefangen. Selten schafft es ein Buch mich ab der ersten Seite zu packen. Ich habe mich direkt wohlgefühlt und mochte die Charaktere Erin, Kiran und Ryanne, zwischen denen man kapitelweise wechselt, natürlich immer mit Überschrift, damit man erkennt, wen man gerade begleitet. Durch die kurzen Kapitel bleibt die Geschichte spannend und ich wollte unbedingt ein weiteres lesen und noch eines, damit ich erfahren konnte, was denn den anderen in der Zeit passiert ist. Letztendlich führt auch alles zusammen, doch mir ist noch unklar, ob es sich wirklich um den Auftakt einer Reihe handelt oder um einen Einzelband. Mir haben die verschiedenen Clans und deren Eigenschaften sehr gefallen und die Dynamik im Buch hat mich gefangen genommen. Man fiebert mit, lernt die Clans kennen und doch auch wieder nicht. Es gibt viele Fragen, die auch am Ende leider noch nicht alle beantwortet sind. Alles in allem ein fesselndes, mitreißendes Buch.

4/5

Clan(los)?

Gavroche am 25.04.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Erin und Mikko leben in Tokito, eine Stadt, in der riesige Methanwale über den Horizont schweben und es kleine Müllquallen gibt. Schon auf den ersten Seiten beschreibt Autorin Caroline Brinkmann gut ihre Welt. Eine Welt, in der man nur dazugehört, wenn man Mitglied eines Clans ist, doch Erin hat es mal wieder geschafft, ihren Job zu verlieren und damit ihre Clanzugehörigkeit. Auf der Suche nach einer neuen Arbeit gerät sie in Gefahr und in die Hände von Organhändlern und kann nur überleben, wenn sie das Angebot eines (nervigen) Dämons akzeptiert. Mikko ist froh, dass sie sich von ihren Verletzungen erholt. Er steht zu ihr und ist ein echt lieber Kerl. Wie schön, mal kein nerviges hin und her zu erleben.

4/5

Clan(los)?

Gavroche am 25.04.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Erin und Mikko leben in Tokito, eine Stadt, in der riesige Methanwale über den Horizont schweben und es kleine Müllquallen gibt. Schon auf den ersten Seiten beschreibt Autorin Caroline Brinkmann gut ihre Welt. Eine Welt, in der man nur dazugehört, wenn man Mitglied eines Clans ist, doch Erin hat es mal wieder geschafft, ihren Job zu verlieren und damit ihre Clanzugehörigkeit. Auf der Suche nach einer neuen Arbeit gerät sie in Gefahr und in die Hände von Organhändlern und kann nur überleben, wenn sie das Angebot eines (nervigen) Dämons akzeptiert. Mikko ist froh, dass sie sich von ihren Verletzungen erholt. Er steht zu ihr und ist ein echt lieber Kerl. Wie schön, mal kein nerviges hin und her zu erleben.

Unsere Kund*innen meinen

Die Clans von Tokito - Lotus und Tiger

von Caroline Brinkmann

4.6/5.0

44 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Stefan Fischer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stefan Fischer

Mayersche Ratingen

Zum Portrait

5/5

Herrausragende Jugendfantasy!

Bewertet: eBook (ePUB)

Erin Rider war Mitglied im hochangesehenen Lotusclan und nun ist sie ein Niemand. Nach ihrem Rauswurf aus ihrem Clan ist sie nun clanlos und so gesehen nun Freiwild, da die Gesetze der Stadt nur für Clanmitglieder gelten. Sie hat sich eigentlich schon damit abgefunden in ständiger Angst zu leben als auf ihrer Reise zum Amphibienclan ein Dämon, versiegelt in einer Tonscheibe, ihr aus einer einer schlicht und ergreifend aussichtlosen Situation das Leben und stößt auf ein dunkles Geheimnis... Mich hat dieses Buch von Beginn an in seinen Bann gezogen. Jedes Kapitel knistert nur so vor Spannung. Es hat mir aber nicht nur die fantastische Story angetan, sondern auch die vielen Charaktere, die man einfach nur mögen kann und das atemberaubende japanische Setting.
5/5

Herrausragende Jugendfantasy!

Bewertet: eBook (ePUB)

Erin Rider war Mitglied im hochangesehenen Lotusclan und nun ist sie ein Niemand. Nach ihrem Rauswurf aus ihrem Clan ist sie nun clanlos und so gesehen nun Freiwild, da die Gesetze der Stadt nur für Clanmitglieder gelten. Sie hat sich eigentlich schon damit abgefunden in ständiger Angst zu leben als auf ihrer Reise zum Amphibienclan ein Dämon, versiegelt in einer Tonscheibe, ihr aus einer einer schlicht und ergreifend aussichtlosen Situation das Leben und stößt auf ein dunkles Geheimnis... Mich hat dieses Buch von Beginn an in seinen Bann gezogen. Jedes Kapitel knistert nur so vor Spannung. Es hat mir aber nicht nur die fantastische Story angetan, sondern auch die vielen Charaktere, die man einfach nur mögen kann und das atemberaubende japanische Setting.

Stefan Fischer
  • Stefan Fischer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von K. Mewes

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

K. Mewes

Thalia Dresden - Haus des Buches

Zum Portrait

4/5

lass dich überraschen

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ich muss sagen, dass ich etwas anderes erwartet hatte, aber dafür positiv überrascht wurde, da meine Erwartungen sogar übertroffen worden. Caroline Brinkmann schafft eine Anime inspirierte Welt, die mit Fabelwesen und düsteren, gnadenlosen Gestalten aufwartet. Der Weltenaufbau ist komplex und am Anfang etwas kompliziert mit all den Clans und neuen Eindrücken, aber man fuchst sich schnell rein und am Ende ist es logisch strukturiert. Die Dialoge zwischen Erin und ihrem Dämon sind genial und ließen mich an Strouds "Bartimäus" erinnern. Wenn man gerade in einer spannungsgeladenen Szene steckte, konnte dies durchaus zu einem lauten Lacher führen, völlig unerwartet und damit für mich exzellent geschrieben. Ich freue mich jetzt schon auf Band 2 und hoffe, dass Caroline Brinkmann noch eine Steigerung schafft (deswegen erst einmal 4 von 5 Sternen), denn es ist noch Luft nach oben.
4/5

lass dich überraschen

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ich muss sagen, dass ich etwas anderes erwartet hatte, aber dafür positiv überrascht wurde, da meine Erwartungen sogar übertroffen worden. Caroline Brinkmann schafft eine Anime inspirierte Welt, die mit Fabelwesen und düsteren, gnadenlosen Gestalten aufwartet. Der Weltenaufbau ist komplex und am Anfang etwas kompliziert mit all den Clans und neuen Eindrücken, aber man fuchst sich schnell rein und am Ende ist es logisch strukturiert. Die Dialoge zwischen Erin und ihrem Dämon sind genial und ließen mich an Strouds "Bartimäus" erinnern. Wenn man gerade in einer spannungsgeladenen Szene steckte, konnte dies durchaus zu einem lauten Lacher führen, völlig unerwartet und damit für mich exzellent geschrieben. Ich freue mich jetzt schon auf Band 2 und hoffe, dass Caroline Brinkmann noch eine Steigerung schafft (deswegen erst einmal 4 von 5 Sternen), denn es ist noch Luft nach oben.

K. Mewes
  • K. Mewes
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Clans von Tokito - Lotus und Tiger

von Caroline Brinkmann

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0