Der Therapeut

Der Therapeut

eBook

5,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Therapeut

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 4,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,99 €
eBook

eBook

ab 5,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

32539

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

32539

Erscheinungsdatum

01.12.2020

Verlag

Dp Digital Publishers GmbH

Dateigröße

1355 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783968171791

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

25 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der Therapeut-packender Psychothriller !

Mercy aus Stade am 29.01.2024

Bewertungsnummer: 2119125

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein nie gesühntes Verbrechen – verborgen in Träumen, die es zu entschlüsseln gilt Der packende Thriller für Fans von Dan Brown und Nicci French Als der Schriftsteller Christopher Maddock tot aufgefunden wird, ist das Interesse der Yellow Press enorm. Sie beschuldigt den Londoner Psychotherapeuten John Burgess, einen Behandlungsfehler begangen zu haben, der zum Suizid des Schriftstellers führte. Doch dann wird John ein Tagebuch zugespielt, in dem Maddock seine Albträume notiert hat. Zusammen mit seiner Tochter Poppy beginnt John, die Träume zu deuten und findet Hinweise darauf, dass Maddocks Tod kein Suizid war. Aber Johns Recherchen wecken mächtige Gegner und bald muss er um viel mehr fürchten als nur um den Fortbestand seiner Praxis … In diesem Buch geht es um den Psychotherapeuten Dr. Burgess, dessen Patient durch einen vermeintlichen Suizid aufgrund eines Behandlungsfehlers ums Leben kommt. Ehe er sich rechtfertigen kann, wird er von der Polizei und der Ärztekammer bereits als Schuldiger behandelt. Als er wider Erwarten das Traumtagebuch des toten Klienten in seiner Post findet, begibt er sich mit seiner Tochter Poppy auf einer Art Schnitzeljagd durch London und Umgebung, um seine Unschuld letztendlich doch zu beweisen.Kann sich John, der Unterstützung von seiner Tochter Poppy bekommt, von diesem Verdacht befreien? Er und seine Tochter wollen die Hintergründe aufklären und kommen hinter ein grosses Komplott.Wieder toll geschrieben,fesselnd bis zum Ende,aus verschiedenen Perspektiven geschrieben, sehr fein ausgearbeitete Protagonisten,so das man sie lieben lernt und mitfiebert,klare Kaufempfehlung !
Melden

Der Therapeut-packender Psychothriller !

Mercy aus Stade am 29.01.2024
Bewertungsnummer: 2119125
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein nie gesühntes Verbrechen – verborgen in Träumen, die es zu entschlüsseln gilt Der packende Thriller für Fans von Dan Brown und Nicci French Als der Schriftsteller Christopher Maddock tot aufgefunden wird, ist das Interesse der Yellow Press enorm. Sie beschuldigt den Londoner Psychotherapeuten John Burgess, einen Behandlungsfehler begangen zu haben, der zum Suizid des Schriftstellers führte. Doch dann wird John ein Tagebuch zugespielt, in dem Maddock seine Albträume notiert hat. Zusammen mit seiner Tochter Poppy beginnt John, die Träume zu deuten und findet Hinweise darauf, dass Maddocks Tod kein Suizid war. Aber Johns Recherchen wecken mächtige Gegner und bald muss er um viel mehr fürchten als nur um den Fortbestand seiner Praxis … In diesem Buch geht es um den Psychotherapeuten Dr. Burgess, dessen Patient durch einen vermeintlichen Suizid aufgrund eines Behandlungsfehlers ums Leben kommt. Ehe er sich rechtfertigen kann, wird er von der Polizei und der Ärztekammer bereits als Schuldiger behandelt. Als er wider Erwarten das Traumtagebuch des toten Klienten in seiner Post findet, begibt er sich mit seiner Tochter Poppy auf einer Art Schnitzeljagd durch London und Umgebung, um seine Unschuld letztendlich doch zu beweisen.Kann sich John, der Unterstützung von seiner Tochter Poppy bekommt, von diesem Verdacht befreien? Er und seine Tochter wollen die Hintergründe aufklären und kommen hinter ein grosses Komplott.Wieder toll geschrieben,fesselnd bis zum Ende,aus verschiedenen Perspektiven geschrieben, sehr fein ausgearbeitete Protagonisten,so das man sie lieben lernt und mitfiebert,klare Kaufempfehlung !

Melden

Das Traumtagebuch, ein wichtiger Schatz

Bewertung aus Beucha am 26.08.2021

Bewertungsnummer: 1556387

Bewertet: eBook (ePUB)

In diesem spannenden und unterhaltsamen Hörbuch, gesprochen in einer angenehmen Stimmlage, konnte ich mich gut in einzelne Details hineinfinden und mir diese bildlich vorstellen. Das Geheimnis um den Tod des Schriftstellers und was dies mit dessen Psychotherapeuten, John zu tun haben könnte, war äußerst ausführlich und leicht verständlich berichtet. Als nach dem Tod des Christopher Maddock, das Traumtagebuch auftaucht, beginnt eine Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Auf die verschlüsselten Hinweise des Ermordeten sind sie alle gespannt. Die Tochter des Therapeuten, Poppy setzt sich mit der Traumdeutung auseinander, da sie sich gerade bei ihrem Vater aufhält. Er selbst hatte damit nicht viel am Hut. Nun war er gezwungen, sich diesem Thema zu widmen, wenn er seine berufliche Karriere und sein Ansehen behalten will. Mit seinem Klienten Edmund, einem lustigen Typen, begibt er sich auf die Suche nach den kleinsten Hinweisen. Die Konflikte müssen gelöst werden, auch wenn man um die Ecke denken muss. Auch gab es einige überraschende Wendungen und die Spannung blieb bis zum Schluss erhalten. Am Ende war es eine erfolgreiche Schnitzeljagd.
Melden

Das Traumtagebuch, ein wichtiger Schatz

Bewertung aus Beucha am 26.08.2021
Bewertungsnummer: 1556387
Bewertet: eBook (ePUB)

In diesem spannenden und unterhaltsamen Hörbuch, gesprochen in einer angenehmen Stimmlage, konnte ich mich gut in einzelne Details hineinfinden und mir diese bildlich vorstellen. Das Geheimnis um den Tod des Schriftstellers und was dies mit dessen Psychotherapeuten, John zu tun haben könnte, war äußerst ausführlich und leicht verständlich berichtet. Als nach dem Tod des Christopher Maddock, das Traumtagebuch auftaucht, beginnt eine Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Auf die verschlüsselten Hinweise des Ermordeten sind sie alle gespannt. Die Tochter des Therapeuten, Poppy setzt sich mit der Traumdeutung auseinander, da sie sich gerade bei ihrem Vater aufhält. Er selbst hatte damit nicht viel am Hut. Nun war er gezwungen, sich diesem Thema zu widmen, wenn er seine berufliche Karriere und sein Ansehen behalten will. Mit seinem Klienten Edmund, einem lustigen Typen, begibt er sich auf die Suche nach den kleinsten Hinweisen. Die Konflikte müssen gelöst werden, auch wenn man um die Ecke denken muss. Auch gab es einige überraschende Wendungen und die Spannung blieb bis zum Schluss erhalten. Am Ende war es eine erfolgreiche Schnitzeljagd.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Therapeut

von Matthias Ernst

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Therapeut