Darius der Große verdient mehr

Darius der Große verdient mehr

Young Adult vom Feinsten: Der queere Bestseller aus den USA

eBook

10,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

eBook

ab 10,99 €

  • Darius der Große verdient mehr

    PDF (Lago)

    Sofort per Download lieferbar

    10,99 €

    PDF (Lago)
  • Darius der Große verdient mehr

    ePUB (Lago)

    Sofort per Download lieferbar

    10,99 €

    ePUB (Lago)

Beschreibung

Darius scheint das große Los gezogen zu haben: Er ist mit seinem ersten Freund Landon zusammen, spielt in der Fußballmannschaft und hat einen Praktikumsplatz in seinem Lieblingsteeladen. Seit seiner Reise in den Iran versteht er sich auch mit seinem Vater viel besser und sein bester Freund Sohrab ist jederzeit über Skype erreichbar. Darius hat seinen Platz gefunden und sein Leben ist okay. Doch ist »okay« alles, was er vom Leben erwarten darf? Vielleicht gibt es noch mehr ...
Der zweite Band der Darius-der-Große-Serie macht Mut, das eigene Leben immer wieder neu zu entwerfen und sich zu fragen: Bin ich glücklich?

Adib Khorram lebt in Kansas City, Missouri. Wenn er gerade nicht schreibt (oder seinem Tagesjob als Grafikdesigner nachgeht), versucht er, seinen Schwimmrekord zu brechen, zu lernen, wie man einen Lutz springt oder er macht sich einfach eine Tasse Oolong-Tee ziehen.

Details

Format

PDF

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

13.06.2021

Beschreibung

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

13.06.2021

Verlag

Lago

Seitenzahl

384 (Printausgabe)

Dateigröße

1551 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783957622808

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine würdige Fortsetzung zu einem Highlightbuch

booksurfer aus Ludwigshafen am 28.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Darius der Große fühlt sich klein, war Ende letzten Jahres ein absolutes Jahreshighlight für mich. Um so gespannter war ich wie es mit Darius weiter geht und ob meine hohen Erwartungen erfüllt werden können: Darius scheint das große Los gezogen zu haben: Er ist mit seinem ersten Freund Landon zusammen, spielt in der Fußballmannschaft und hat einen Praktikumsplatz in seinem Lieblingsteeladen. Seit seiner Reise in den Iran versteht er sich auch mit seinem Vater viel besser und sein bester Freund Sohrab ist jederzeit über Skype erreichbar. Darius hat seinen Platz gefunden und sein Leben ist okay. Doch ist »okay« alles, was er vom Leben erwarten darf? Vielleicht gibt es noch mehr … Endlich ist Darius zurück, passend im Pride Month ist nun Band 2 erschienen und ich war von der ersten Seite wieder sofort von der Geschichte begeistert. Einiges hat sich geändert in Darius Leben, vieles hat sich zum Positiven entwickelt allerdings gibt es auch immer wieder Rückschläge und auch mit denen muss er lernen umzugehen. Auch, wenn Darius sich weiter entwickelt und verändert hat ist er doch im Kern der gleiche geblieben und mir wurde direkt wieder bewusst, warum ich ihn im ersten Band so toll fand. Er hat insgesamt mehr zu sich selbst gefunden ist nun offen Gay, hat einen Freund und dennoch ist er noch nicht wirklich dort angekommen, wo er hingehört. Er hat immer noch mit seiner Depression zu kämpfen und auch seine Beziehung macht ihm zu schaffen. Aber an all dem wächst er und das hat mir wirklich gut gefallen. Zum andern ging es nicht nur um Darius, sondern auch seine Familie steht im Mittelpunkt und man kennt die Charaktere so gut das man wirklich mit jedem mitfühlen kann. Der Autor zeigt hier die normalen Probleme einer Familie und wie jeder einzelne damit umgeht und das ganze wirkt wie aus dem Leben gegriffen. Besonders toll fand ich aber natürlich Darius Beziehung zu seiner Schwester Laleh und wie er die Beziehung zu seinem Vater weiter ausbaut. Adib Khorrams Schreibstil ist erfrischend, gefühlvoll und sensibel. Es gelingt ihm realistische Figuren und Alltagssituationen zu erschaffen, mit denen man sich absolut identifizieren oder diese zumindest nachvollziehen kann. Das macht er mit einer Leichtigkeit und eine gute Portion Humor selbst bei etwas schwereren Themen. Ich konnte das Buch gar nicht aus der Hand legen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es weiter geht und ob Darius seinen Weg findet. Darius Geschichte ist eine Coming of Age Story, die mit viel Herz erzählt wird aber dabei den Bezug zur Realität nicht verliert. Vor allem die liebenswerten Charaktere und die brisanten Themen der Geschichte machen das Buch zu einem absoluten Highlight, das ich jedem nur ans Herz legen kann. Darius der Große verdient mehr… nämlich noch mindestens eine weitere Fortsetzung da ich nicht genug davon bekommen kann. 5 von 5 Sternen

Eine würdige Fortsetzung zu einem Highlightbuch

booksurfer aus Ludwigshafen am 28.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Darius der Große fühlt sich klein, war Ende letzten Jahres ein absolutes Jahreshighlight für mich. Um so gespannter war ich wie es mit Darius weiter geht und ob meine hohen Erwartungen erfüllt werden können: Darius scheint das große Los gezogen zu haben: Er ist mit seinem ersten Freund Landon zusammen, spielt in der Fußballmannschaft und hat einen Praktikumsplatz in seinem Lieblingsteeladen. Seit seiner Reise in den Iran versteht er sich auch mit seinem Vater viel besser und sein bester Freund Sohrab ist jederzeit über Skype erreichbar. Darius hat seinen Platz gefunden und sein Leben ist okay. Doch ist »okay« alles, was er vom Leben erwarten darf? Vielleicht gibt es noch mehr … Endlich ist Darius zurück, passend im Pride Month ist nun Band 2 erschienen und ich war von der ersten Seite wieder sofort von der Geschichte begeistert. Einiges hat sich geändert in Darius Leben, vieles hat sich zum Positiven entwickelt allerdings gibt es auch immer wieder Rückschläge und auch mit denen muss er lernen umzugehen. Auch, wenn Darius sich weiter entwickelt und verändert hat ist er doch im Kern der gleiche geblieben und mir wurde direkt wieder bewusst, warum ich ihn im ersten Band so toll fand. Er hat insgesamt mehr zu sich selbst gefunden ist nun offen Gay, hat einen Freund und dennoch ist er noch nicht wirklich dort angekommen, wo er hingehört. Er hat immer noch mit seiner Depression zu kämpfen und auch seine Beziehung macht ihm zu schaffen. Aber an all dem wächst er und das hat mir wirklich gut gefallen. Zum andern ging es nicht nur um Darius, sondern auch seine Familie steht im Mittelpunkt und man kennt die Charaktere so gut das man wirklich mit jedem mitfühlen kann. Der Autor zeigt hier die normalen Probleme einer Familie und wie jeder einzelne damit umgeht und das ganze wirkt wie aus dem Leben gegriffen. Besonders toll fand ich aber natürlich Darius Beziehung zu seiner Schwester Laleh und wie er die Beziehung zu seinem Vater weiter ausbaut. Adib Khorrams Schreibstil ist erfrischend, gefühlvoll und sensibel. Es gelingt ihm realistische Figuren und Alltagssituationen zu erschaffen, mit denen man sich absolut identifizieren oder diese zumindest nachvollziehen kann. Das macht er mit einer Leichtigkeit und eine gute Portion Humor selbst bei etwas schwereren Themen. Ich konnte das Buch gar nicht aus der Hand legen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es weiter geht und ob Darius seinen Weg findet. Darius Geschichte ist eine Coming of Age Story, die mit viel Herz erzählt wird aber dabei den Bezug zur Realität nicht verliert. Vor allem die liebenswerten Charaktere und die brisanten Themen der Geschichte machen das Buch zu einem absoluten Highlight, das ich jedem nur ans Herz legen kann. Darius der Große verdient mehr… nämlich noch mindestens eine weitere Fortsetzung da ich nicht genug davon bekommen kann. 5 von 5 Sternen

Unsere Kund*innen meinen

Darius der Große verdient mehr

von Adib Khorram

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Patricia Päßler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Patricia Päßler

Thalia Dresden - Haus des Buches

Zum Portrait

5/5

Würdige Fortsetzung

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich finde, dass Darius der Große verdient mehr, nicht dem Fluch des zweiten Teils anheim gefallen sind, sondern das Niveau des Vorgängers halten kann. Darius ist ein sehr sympathischer Protagonist, eher ruhig und introvertiert, der sich zwar mit den typischen Coming of Age Problemen rumschlagen muss - aber der sehr erwachsen und reflektiert damit umgeht und nicht Panik schiebt, wie in manch anderem Buch. Mir hätte in dem Alter eine Identifikationsfigur wie Darius gut gefallen. Der Schreibstil ist gut lesbar und launig, da Darius sich selbst nicht zu ernst nimmt. Lediglich die vielen Star Trek Anspielungen fand ich anstrengend, da ich mich in dem Fandom so gar nicht auskenne.
5/5

Würdige Fortsetzung

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich finde, dass Darius der Große verdient mehr, nicht dem Fluch des zweiten Teils anheim gefallen sind, sondern das Niveau des Vorgängers halten kann. Darius ist ein sehr sympathischer Protagonist, eher ruhig und introvertiert, der sich zwar mit den typischen Coming of Age Problemen rumschlagen muss - aber der sehr erwachsen und reflektiert damit umgeht und nicht Panik schiebt, wie in manch anderem Buch. Mir hätte in dem Alter eine Identifikationsfigur wie Darius gut gefallen. Der Schreibstil ist gut lesbar und launig, da Darius sich selbst nicht zu ernst nimmt. Lediglich die vielen Star Trek Anspielungen fand ich anstrengend, da ich mich in dem Fandom so gar nicht auskenne.

Patricia Päßler
  • Patricia Päßler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Darius der Große verdient mehr

von Adib Khorram

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Darius der Große verdient mehr