Hasenbrot und andere weltbewegende Dinge

Geschichten Erlebnisse Gedanken

Jens Hofmann

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

7,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Blütenschneegestöber verzaubert Sie, aber das Beigemysterium ist Ihnen suspekt?
Elternabende erinnern auch Sie an Survival-Training?
Wissen Sie noch, wie man Klemmbausteine gegen Verrutschen sichert?
Zu viele Zucchini und Last Christmas bringen Sie bestimmt nicht aus der Fassung?
Ach?! Und von Beutelrehen haben Sie wirklich noch nie etwas gehört?
Dann sind Sie hier genau richtig!

Mehr als sieben Dutzend Naturbeobachtungen, Fiktionen, Gedanken zu Alltäglichem, Kindheitserinnerungen und Weihnachtsgeschichten mit Wiedererkennungswert bieten amüsante, aber auch nachdenkliche Antworten.

Jens Hofmann, 1970 in Riesa geboren, studierte Wirtschaftswissenschaften an der TU Dresden. Der zweifache Vater lebt und arbeitet in Dresden. Neben dem Schreiben sind Fotografieren und Wandern seine Passionen.

Nach einigen Beiträgen in Anthologien, veröffentlichte er im Dezember 2020 bereits sein zweites eigenes Buch.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 10.12.2020
Verlag BoD – Books on Demand
Seitenzahl 180
Maße (L/B/H) 19/12/1,2 cm
Gewicht 198 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7526-7341-8

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

2 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Bunte Mischung

Eine Kundin/ein Kunde aus Lichtenstein am 20.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein kleines Buch mit diversen Geschichten aus unserem Alltag, wie wir sie alle kennen, aber manchmal auch gar nicht wahrnehmen. Naturbeobachtungen, wie sich das Laub der Bäume im Laufe des Jahres verändert, der erste Schmetterling gesichtet wird oder ganz leise und sacht der erste Schnee fällt. Erinnerungen an die behütete Kindheit, alte Traditionen und Rituale zu den Feiertagen, Überlegungen zu bestimmten Phänomenen oder Ereignissen in der Nachbarschaft oder Familie werden hier beschrieben. Manchmal geben sie vielleicht einen Anstoß, einmal näher hinzuschauen oder sich kurz Zeit für Dinge zu nehmen, die sonst im Alltagsstress untergehen würden, was sehr schade wäre. Unterhaltsam, überall zu lesen, auch gut zum Mitnehmen auf Reisen oder ins Wartezimmer, wenn es mal wieder länger dauert.

5/5

Bunte Mischung

Eine Kundin/ein Kunde aus Lichtenstein am 20.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein kleines Buch mit diversen Geschichten aus unserem Alltag, wie wir sie alle kennen, aber manchmal auch gar nicht wahrnehmen. Naturbeobachtungen, wie sich das Laub der Bäume im Laufe des Jahres verändert, der erste Schmetterling gesichtet wird oder ganz leise und sacht der erste Schnee fällt. Erinnerungen an die behütete Kindheit, alte Traditionen und Rituale zu den Feiertagen, Überlegungen zu bestimmten Phänomenen oder Ereignissen in der Nachbarschaft oder Familie werden hier beschrieben. Manchmal geben sie vielleicht einen Anstoß, einmal näher hinzuschauen oder sich kurz Zeit für Dinge zu nehmen, die sonst im Alltagsstress untergehen würden, was sehr schade wäre. Unterhaltsam, überall zu lesen, auch gut zum Mitnehmen auf Reisen oder ins Wartezimmer, wenn es mal wieder länger dauert.

5/5

Sehr unterhaltende Lektüre

Eine Kundin/ein Kunde aus Schöppenstedt am 16.02.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Autor beginnt mit dem Beschreiben seiner Naturbeobachtungen, die sehr detailliert sind. Es folgen ganz normale Alltagserlebnisse, Kindheitserinnerungen und verschiedene Weihnachtsgeschichten. Einige Geschichten haben mich sehr nachdenklich gemacht, andere amüsiert, aber viele zum Lachen gebracht. Ich habe mich in ganz vielen Geschichten wiedergefunden und wunderte mich, warum es anderen Leuten ganz genauso wie mir erging. Der Schreibstil ist sehr angenehm und lässt sich gut lesen. Es wird nicht langweilig und man bekommt einen guten Eindruck von einem sympathischen Autor. Ich kann das Buch nur sehr gern empfehlen für angenehme Lesestunden.

5/5

Sehr unterhaltende Lektüre

Eine Kundin/ein Kunde aus Schöppenstedt am 16.02.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Autor beginnt mit dem Beschreiben seiner Naturbeobachtungen, die sehr detailliert sind. Es folgen ganz normale Alltagserlebnisse, Kindheitserinnerungen und verschiedene Weihnachtsgeschichten. Einige Geschichten haben mich sehr nachdenklich gemacht, andere amüsiert, aber viele zum Lachen gebracht. Ich habe mich in ganz vielen Geschichten wiedergefunden und wunderte mich, warum es anderen Leuten ganz genauso wie mir erging. Der Schreibstil ist sehr angenehm und lässt sich gut lesen. Es wird nicht langweilig und man bekommt einen guten Eindruck von einem sympathischen Autor. Ich kann das Buch nur sehr gern empfehlen für angenehme Lesestunden.

Unsere Kund*innen meinen

Hasenbrot und andere weltbewegende Dinge

von Jens Hofmann

5.0/5.0

2 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0