Patricia Peacock und der verschwundene General

Patricia Peacock-Reihe Band 2

Tiffany Crockham

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
bisher 4,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 40  %
2,99
bisher 4,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  40 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Patricia Peacock-Reihe / Patricia Peacock und der verschwundene General

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    10,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine misslungene Geisterbeschwörung und ein saftiger Skandal - Patricia Peacock und Dogge Sir Tiny stolpern in ihr zweites Abenteuer!

Auf dem Silvesterball im Mena Hotel machen Patricia und John mit dem schrulligen Ehepaar Gräfin Walburga und General Huddelston Bekanntschaft. Wenig später bittet die Gräfin sie um Hilfe, denn ihr Gatte wurde entführt. Und das zwei Wochen vor der Goldenen Hochzeit der beiden! Als wäre das nicht schlimm genug, steht auch noch ein saftiger Skandal ins Haus, denn der General verschwand aus dem berühmt-berüchtigten Freudenhaus "Lotusgarten".
Patricia muss noch einmal in ihre Rolle als Gesellschaftsdame schlüpfen, um im Umfeld des Generals Nachforschungen anzustellen. Dabei trifft sie ausgerechnet auf ihre alte Arbeitgeberin Lady Blanford. Außerdem macht Dogge Sir Tiny ihrem Ruf alle Ehre und richtet ein heilloses Chaos an, während John Maddock zum Sturm auf Patricias Schlafzimmer ansetzt ...

Produktdetails

Verkaufsrang 40286
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Altersempfehlung 0 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 26.12.2020
Verlag Neobooks Self-Publishing
Seitenzahl 204 (Printausgabe)
Dateigröße 1853 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783752926156

Weitere Bände von Patricia Peacock-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

18 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

4/5

Eine Reihe, die mich immer zum Schmunzeln bringt

PMelittaM aus Köln am 01.03.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Kairo, Silvester 1924: Patricia Peacock und John Maddox lernen auf einem Silvesterball ein Paar kennen, das kurz vor seiner Goldhochzeit steht. Die beiden scheinen sehr glücklich, doch kurz darauf ist der Mann verschwunden, womöglich entführt, und Patricia und John werden beauftragt, ihn wiederzufinden. Patricia und John sind mir seit dem ersten Band sehr sympathisch, es ist schön, sie wiederzutreffen. John wohnt immer noch bei Patricia und hat sich mittlerweile, auch dank Sir Tiny, einen Namen als Hundedetektiv gemacht – er scheint ein Händchen dafür zu haben, entlaufene Haustier zu finden. Zwischen ihm und Patricia knistert es immer stärker. Auch andere Charaktere sind wieder dabei, neben Patricias Hausangestellten, z. B. auch ihre ehemalige Arbeitgeberin, die hier wieder einmal keine gute Figur abgibt. Auch die Autorin selbst gibt sich ein Stelldichein, was mir ein Schmunzeln entlockte. Apropos schmunzeln, das konnte ich hier öfter, denn es gibt nicht nur skurrile Charaktere, sondern auch manche irrwitzige Situation. Der Erzählstil gefällt mir gut, mein Kopfkino bekommt viel zu tun. Gut gefällt mir auch wieder, dass ich miträtseln kann. Wer einen „richtigen“ Krimi erwartet, könnte aber etwas enttäuscht werden, es ist jedenfalls kein gewöhnlicher Kriminalfall und so ganz glücklich bin ich mit der Auflösung nicht, es passt für mich nicht ganz. Auch in Bezug auf die Beziehung zwischen Patricia und John bin ich nicht ganz glücklich, da kommt mir manches zu plötzlich. Die Reihe um Patricia Peacock ist besonders, sie bringt mich oft zum schmunzeln und die Charaktere gefallen mir gut, es geht sehr skurril und oft irrwitzig zu, und das Kopfkino hat viel zu tun. So ganz glücklich bin ich mit allen Entwicklungen in diesem Band zwar nicht, aber unterhalten hat er mich wieder gut und ich freue auf den Folgeband. 4 Sterne und eine Leseempfehlung für die Reihe für alle, die es skurril mögen.

4/5

Eine Reihe, die mich immer zum Schmunzeln bringt

PMelittaM aus Köln am 01.03.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Kairo, Silvester 1924: Patricia Peacock und John Maddox lernen auf einem Silvesterball ein Paar kennen, das kurz vor seiner Goldhochzeit steht. Die beiden scheinen sehr glücklich, doch kurz darauf ist der Mann verschwunden, womöglich entführt, und Patricia und John werden beauftragt, ihn wiederzufinden. Patricia und John sind mir seit dem ersten Band sehr sympathisch, es ist schön, sie wiederzutreffen. John wohnt immer noch bei Patricia und hat sich mittlerweile, auch dank Sir Tiny, einen Namen als Hundedetektiv gemacht – er scheint ein Händchen dafür zu haben, entlaufene Haustier zu finden. Zwischen ihm und Patricia knistert es immer stärker. Auch andere Charaktere sind wieder dabei, neben Patricias Hausangestellten, z. B. auch ihre ehemalige Arbeitgeberin, die hier wieder einmal keine gute Figur abgibt. Auch die Autorin selbst gibt sich ein Stelldichein, was mir ein Schmunzeln entlockte. Apropos schmunzeln, das konnte ich hier öfter, denn es gibt nicht nur skurrile Charaktere, sondern auch manche irrwitzige Situation. Der Erzählstil gefällt mir gut, mein Kopfkino bekommt viel zu tun. Gut gefällt mir auch wieder, dass ich miträtseln kann. Wer einen „richtigen“ Krimi erwartet, könnte aber etwas enttäuscht werden, es ist jedenfalls kein gewöhnlicher Kriminalfall und so ganz glücklich bin ich mit der Auflösung nicht, es passt für mich nicht ganz. Auch in Bezug auf die Beziehung zwischen Patricia und John bin ich nicht ganz glücklich, da kommt mir manches zu plötzlich. Die Reihe um Patricia Peacock ist besonders, sie bringt mich oft zum schmunzeln und die Charaktere gefallen mir gut, es geht sehr skurril und oft irrwitzig zu, und das Kopfkino hat viel zu tun. So ganz glücklich bin ich mit allen Entwicklungen in diesem Band zwar nicht, aber unterhalten hat er mich wieder gut und ich freue auf den Folgeband. 4 Sterne und eine Leseempfehlung für die Reihe für alle, die es skurril mögen.

5/5

Lass deinen Traum Wirklichkeit werden.

sigridpt am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Als Patricia und John auf dem Silvesterball im Mena House Gräfin Walburga und ihren Gatten General Huddleston kennenlernen, ahnen sie alle noch nicht, wie sehr sich ihre Wege in Zukunft kreuzen werden. Denn die Gräfin benötigt Johns Fähigkeiten als Detektiv. Ihr über alles geliebter Mann ist verschwunden, wahrscheinlich entführt. John und Sir Tiny beginnen sofort mit ihrer Arbeit. Auch privat muss John sich ganz schön anstrengen. Während ihr Umfeld schon längst begriffen hat, dass sie gut zusammenpassen, ist Patricia noch nicht überzeugt. Eine rundum gelungene Fortsetzung der Geschichte von Patricia, John und Sir Tiny mit einer ordentlichen Portion Humor. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung. Auch freue ich mich schon auf den nächsten Teil.

5/5

Lass deinen Traum Wirklichkeit werden.

sigridpt am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Als Patricia und John auf dem Silvesterball im Mena House Gräfin Walburga und ihren Gatten General Huddleston kennenlernen, ahnen sie alle noch nicht, wie sehr sich ihre Wege in Zukunft kreuzen werden. Denn die Gräfin benötigt Johns Fähigkeiten als Detektiv. Ihr über alles geliebter Mann ist verschwunden, wahrscheinlich entführt. John und Sir Tiny beginnen sofort mit ihrer Arbeit. Auch privat muss John sich ganz schön anstrengen. Während ihr Umfeld schon längst begriffen hat, dass sie gut zusammenpassen, ist Patricia noch nicht überzeugt. Eine rundum gelungene Fortsetzung der Geschichte von Patricia, John und Sir Tiny mit einer ordentlichen Portion Humor. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung. Auch freue ich mich schon auf den nächsten Teil.

Unsere Kund*innen meinen

Patricia Peacock und der verschwundene General

von Tiffany Crockham

4.5/5.0

18 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0