Auf den Hund gekommen
Mark & Felix Band 1

Auf den Hund gekommen

Der erste Fall für Mark & Felix

Buch (Taschenbuch)

10,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Auf den Hund gekommen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,99 €
eBook

eBook

ab 5,99 €

Beschreibung


Dem Nürnberger Kriminalkommissar Mark Richter ist nicht zum Lachen zumute. Er hat einen neuen Partner mit äußerst schlechtem Ruf zugewiesen bekommen. Auf einer Hochzeit gab es einen Mord und der einzige Augenzeuge ist ein Hund, dem jemand als Partygag eine Kamera am Halsband befestigt hat. Als er denkt, es kann nicht noch kurioser werden, stellt er fest, dass kaum jemand gut auf die Tote zu sprechen war und sich sein Partner und er vor Verdächtigen mit Motiv kaum retten können.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.04.2022

Verlag

Edel Elements - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Seitenzahl

370

Maße (L/B/H)

11,9/18,9/2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.04.2022

Verlag

Edel Elements - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Seitenzahl

370

Maße (L/B/H)

11,9/18,9/2 cm

Gewicht

356 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96215-374-8

Weitere Bände von Mark & Felix

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Was wäre der Mensch nur ohne den Hund?

Bewertung aus Sachsenheim am 02.10.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen! Angefangen mit dem Schreibstil, der mir sehr gut gefallen hat. Er ist super humorvoll, ironisch und charakterisiert die Personen sehr gut. Ich habe selten ein Buch gelesen, in dem ich so ein klares Bild von einem Charakter bekommen habe, wie es in diesem Buch der Fall war. Auch die Geschichte an sich ist wirklich spannend, auch wenn es meiner Meinung nach ein paar unnötige Szenen gab, die sicherlich allgemein betrachtet die Spannung nochmal erhöht haben. Der Cliffhanger am Ende war sehr unerwartet, ich hätte eher mit einem abschwächenden Ende gerechnet, aber bin jetzt natürlich umso gespannter, wie es denn weitergeht. Alles in allem ein wirklich toller und empfehlenswerter Auftakt einer vielversprechenden Reihe!

Was wäre der Mensch nur ohne den Hund?

Bewertung aus Sachsenheim am 02.10.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen! Angefangen mit dem Schreibstil, der mir sehr gut gefallen hat. Er ist super humorvoll, ironisch und charakterisiert die Personen sehr gut. Ich habe selten ein Buch gelesen, in dem ich so ein klares Bild von einem Charakter bekommen habe, wie es in diesem Buch der Fall war. Auch die Geschichte an sich ist wirklich spannend, auch wenn es meiner Meinung nach ein paar unnötige Szenen gab, die sicherlich allgemein betrachtet die Spannung nochmal erhöht haben. Der Cliffhanger am Ende war sehr unerwartet, ich hätte eher mit einem abschwächenden Ende gerechnet, aber bin jetzt natürlich umso gespannter, wie es denn weitergeht. Alles in allem ein wirklich toller und empfehlenswerter Auftakt einer vielversprechenden Reihe!

wuff wuff

deaf_Leseratte aus Köln am 04.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein interessantes Buch mit Humor und Spannung. Am Anfang wurde es etwas langatmig wegen die Vorstellungen von Max und sein neuer Partner Dominik. Als der neuer Fall gekommen war, wird es spannend und mit dem Erscheinen vom Hund Felix wird es lustiger. So wird es bis zum Schluss bleiben und am Ende gibt es dann neuen Rätsel, so dass man auf 2. Band warten muss. Hier hat der Autor sein Debüt mit dem Team Max und sein Hund Felix (insgesamt 6 Bücher) hervorragend geschrieben. Die Handlung und die Ermittlung waren jedoch etwas kompliziert, aber verständlich und erst am Schluss gab es eine überraschende Wendung, von der ich nicht gedacht habe. Eine Frage habe ich jedoch, waren die Bonbons von Dominik wirklich Allergie-Medikamente, weil er es andauernd nimmt. :)

wuff wuff

deaf_Leseratte aus Köln am 04.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein interessantes Buch mit Humor und Spannung. Am Anfang wurde es etwas langatmig wegen die Vorstellungen von Max und sein neuer Partner Dominik. Als der neuer Fall gekommen war, wird es spannend und mit dem Erscheinen vom Hund Felix wird es lustiger. So wird es bis zum Schluss bleiben und am Ende gibt es dann neuen Rätsel, so dass man auf 2. Band warten muss. Hier hat der Autor sein Debüt mit dem Team Max und sein Hund Felix (insgesamt 6 Bücher) hervorragend geschrieben. Die Handlung und die Ermittlung waren jedoch etwas kompliziert, aber verständlich und erst am Schluss gab es eine überraschende Wendung, von der ich nicht gedacht habe. Eine Frage habe ich jedoch, waren die Bonbons von Dominik wirklich Allergie-Medikamente, weil er es andauernd nimmt. :)

Unsere Kund*innen meinen

Auf den Hund gekommen

von Sören Prescher

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Auf den Hund gekommen