Weinlesen

Weinlesen

Eine literarische Reise durch die Welt der Weine

Hörbuch-Download (MP3)

Beschreibung

"Weinlesen". Hinter diesem kleinen Wortspiel verbirgt sich eine stimmungsvolle Anthologie bekannter und unbekannter Autoren, die eines gemeinsam haben: Sie lieben Wein und schreiben darüber. So hören Sie in diesem Hörbuch z.B. einen Weinkrimi, einen Vortrag über die richtige Kombination von Wein und Frauen oder weinselige Tagebuchaufzeichnungen von Kurt Tucholsky. Wenn Sie also erfahren wollen, woher der Ausdruck "möpseln" kommt oder weshalb Hermann Hesse nie seinen Durchbruch als Weinkritiker hatte, dann ist dieses Hörbuch genau das Richtige.

Hermann Hesse, am 2. Juli 1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen geboren, starb am 9. August 1962 in Montagnola bei Lugano. Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er seit 1904 freier Schriftsteller, zunächst in Gaienhofen am Bodensee, später im Tessin. Er ist einer der bekanntesten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts.

Details

Sprecher

Meike Schlüter + weitere

Spieldauer

1 Stunde und 16 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Spieldauer

1 Stunde und 16 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

04.12.2020

Verlag

Hörbuchmanufaktur Berlin

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

4251703581556

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Weinlesen