Die Stille des Wassers

Die Stille des Wassers

Von Offenbach nach Portugal

8,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Es geht um Narben im Fell, kontroverse Sichtweisen, die Sehnsucht nach Wahrheit und darum ungewollt zum Spielball der Gesellschaft zu werden. Um Aufbruch, das Ankommen in fernen Welten, Einsamkeit und die Chance der Kunst den Blick zu erweitern.
Kommissarin Nast ermittelt im Mordfall des elfjährigen Thiagos. Dabei stösst sie auf eine Neonazigruppe, die bis in die Reihen der Polizei reicht. Der Fall führt zurück in die 30er Jahre. Der kleine Karl Dahlheimer, jetzige Grossvater des toten Kindes, erlebt in der eigenen Familie die Spaltung der Gesellschaft, der Vater Hitleranhänger, die Mutter kommunistische Bildhauerin. Als er vom Tod der Mutter erfährt, die sich dem Widerstand angeschlossen hatte, beginnt der junge SS Mann, seine Welt infrage zu stellen. Er ergreift die Gelegenheit zur Flucht, die ihn zu Fuss durch Europa bis nach Portugal führt. Doch diese Flucht weckt das Interesse des 1950 geborenen Leningrader Buchhändlersohns Nikolai Popow.
Dieser europäische Kriminalroman lädt ein, die authentischen Schauplätze zu bereisen. Er wirft einen Blick vom Wirken der Vergangenheit bis in die gesellschaftlichen Strukturen der Gegenwart im Sinne einer kritisch, künstlerischen Betrachtung der zwischenmenschlichen Verhältnisse.

Was passiert, wenn eine Führungskraft im Handel ihren Hut nimmt, als sie begreift, dass die Wirtschaft mehr und mehr ferngesteuert von Konzernen gelenkt wird; Absprung oder Reset! Studium der Theater, Film und Medienwissenschaften, seit 2009 anerkannte Künstlerin. Es resultierten; Reisen, Kunst und Buchprojekte, die Eröffnung eines Filmklubbs, als einem Ort an dem Menschen in eigener Atmosphäre zusammenkommen, um Film, Kunst, Literatur, Musik, sowie Kulinarisches zu erleben, kurzum bei Gesprächen Kultur zu genießen und dabei ein neues Stück dieser wunderbaren Welt freizulegen. Und als logische Folge: das Schreiben.

Details

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    22.01.2021

  • Verlag Books on Demand

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Erscheinungsdatum

    22.01.2021

  • Verlag Books on Demand
  • Seitenzahl

    404 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    479 KB

  • Auflage

    2. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783752601756

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

7 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Großartig!

Bewertung aus Mühlheim am 25.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

ich habe mit großer Begeisterung das Buch gelesen. Mehr als die Hälfte des Buches habe ich mich gefragt wie diese drei Hauptdarsteller zusammen kommen sollen, aber sie kamen. Ich fand des wunderbar das die Handlung in einen politischen und gesellschaftlichen Zusammenhang gebettet hast. Das hat das Geschehen und die Personen greifbarer gemacht. Die Schauplätze haben mich besonders angesprochen. Es ist alles in allem spannend und fesselnd bis zum Schluss.

Großartig!

Bewertung aus Mühlheim am 25.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

ich habe mit großer Begeisterung das Buch gelesen. Mehr als die Hälfte des Buches habe ich mich gefragt wie diese drei Hauptdarsteller zusammen kommen sollen, aber sie kamen. Ich fand des wunderbar das die Handlung in einen politischen und gesellschaftlichen Zusammenhang gebettet hast. Das hat das Geschehen und die Personen greifbarer gemacht. Die Schauplätze haben mich besonders angesprochen. Es ist alles in allem spannend und fesselnd bis zum Schluss.

Superfesselnd!!

Bewertung aus Offenbach am 05.03.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch muss einfach im Rutsch gelesen werden denn es lässt dich nicht mehr los! Sehr lesenswert!! Die Reise vom wunderschönen Offenbach in die bezaubernde portugiesische Landschaft versetzt dich auf eine Reise die eine seltene Erholung in Zeiten der Pandemie ist. Auch die Zeitsprünge begeben dich auf eine spannende Reise, klasse

Superfesselnd!!

Bewertung aus Offenbach am 05.03.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch muss einfach im Rutsch gelesen werden denn es lässt dich nicht mehr los! Sehr lesenswert!! Die Reise vom wunderschönen Offenbach in die bezaubernde portugiesische Landschaft versetzt dich auf eine Reise die eine seltene Erholung in Zeiten der Pandemie ist. Auch die Zeitsprünge begeben dich auf eine spannende Reise, klasse

Unsere Kund*innen meinen

Die Stille des Wassers

von Nicole Werth

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Stille des Wassers