The Backdoor Link

Cyberella

Roland Hebesberger

(17)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Eine Flucht aus der Heimat, vor der Vergangenheit, vor dem Schicksal.

Sarah Beck, eine verurteilte Hackerin, arbeitet seit fünfzehn Jahren unter genauer Beobachtung für die IT-Abteilung der Europol. Bis jetzt hat sie es geschafft, ihre wahre Identität zu verbergen. Als sie die Warnung bekommt, dass jemand nach ihr sucht, muss sie Kopf und Kragen riskieren, um ihr dunkles Geheimnis zu schützen. Sarah schreckt dafür vor nichts zurück, denn sollte sie scheitern, könnte das die komplette Cyberwelt auf den Kopf stellen.

Nach den Romanen „Abzweigungen – Cornell Rohde“ und „Red Bird – Ava Canary“ ist dies der dritte actionreiche Thriller des österreichischen Autors Roland Hebesberger.

"The Backdoor Link - Cyberella" wurde von Helgas Bücherparadies zum Lesehighlight Dezember 2020 gewählt:
"Dies ist der dritte Thriller aus der Feder von Roland Hebesberger. Ich habe gedacht, dass keine Steigerung mehr möglich ist, aber was da der Autor geliefert hat, ist absolut spitzenmäßig. Ich habe das Buch regelrecht inhaliert.
Man war sofort in der Geschichte und es ergriff mich eine Hochspannung, die mich nicht einmal losgelassen hat."

Roland Hebesberger
geboren 1986 in Tamsweg
Kindheitstraum – Drehbuchautor, Schriftsteller

Im Jahre 2000 begann er damit „Fanfictions“ von der Serie Stargate SG-1 zu schreiben. Es wurden 10 Staffeln mit je 22 Folgen daraus. 2004 entwickelte er seine selbst erfundene „virtuelle Serie“ namens Teen Agent mit 3 Staffeln je 22 Folgen. Beide Serien hatten ihre Heimat zuerst ein „VTV – Virtuelle Television“ und dann ab 2004 auch noch bei „DTV – Deutsche virtuelle Television“.

Beide Serien räumten einige „Awards“ ab! Aus den ersten 10 Folgen von Teen Agent wurde eine Hörspielreihe gemacht, die noch immer auf YouTube abrufbar ist. Auch bei anderen sehr erfolgreichen „virtuellen Serien“ war er oft Gastautor für einige Episoden. Es folgten die ersten Versuche ein Buch zu schreiben, die aber noch scheiterten.

Nach einer längeren Schaffenspause (2006-2019), wobei er immer dem Schreiben in anderer Tätigkeit treu blieb, entschied er sich Anfang 2019 einen neuen Versuch zu starten und verfasste Abzweigungen, welches am 6.12.2019 veröffentlicht wurde. Am 01.07.2020 erschien sein zweiter actiongeladener Thriller "Red Bird - Ava Canary". Der brandneue Thriller erschien am 01.12.2020 unter den Namen "The Backdoor Link - Cyberella". Weitere Bücher sind 2021 geplant...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 28.01.2021
Verlag MyMorawa
Seitenzahl 346
Maße (L/H) 19/11,8/3 cm
Gewicht 364 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99125-464-5

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
16
1
0
0
0

Kurzweilig.Spannend.Klare Leseempfehlung
von Trikerin aus Ingolstadt am 08.04.2021

Zum Inhalt: Vor 15 Jahren wurde Sarah als Hackerin verurteilt.Sie konnte mit der IT Abteilung der Europol einen Deal aushandeln.Fortan arbeitete sie unter strengster Beobachtung und Überwachung.Dafür musste Sarah nicht ins Gefängnis.Keinen Schritt darf sie alleine machen.Sie hilft Europol das System sicherer zu machen und zu ... Zum Inhalt: Vor 15 Jahren wurde Sarah als Hackerin verurteilt.Sie konnte mit der IT Abteilung der Europol einen Deal aushandeln.Fortan arbeitete sie unter strengster Beobachtung und Überwachung.Dafür musste Sarah nicht ins Gefängnis.Keinen Schritt darf sie alleine machen.Sie hilft Europol das System sicherer zu machen und zu schützen.Wer ist da besser geeignet als eine ehemalige Hackerin? Plötzlich wird sie gewarnt.Jemand sucht nach ihr.Doch wer ist das? Ihre wahre Identität konnte sie bisher verheimlichen.Ihr Geheimnis darf niemals entdeckt werden.Die nationale Sicherheit wäre gefährdet.Sarah muss fliehen.Eine spektakuläre Flucht nimmt ihren Anfang.Wer ist Freund und wer ist Feind? Wem kann sie vertrauen? Kann sie ihre alten Kontakte um Hilfe bitten? Meine Meinung: Ein spannungsgeladener Buch mit vielen Wendungen. Ich würde öfter in die Irre geführt.Teilweise sind harte Szenen dabei.Da fragte ich mich schon manchesmal:Gibt es so etwas wirklich? Ich glaube schon.Die Cyberwelt kann eben sehr gefährlich sein.Die Geschichte ist in 5 Erzählsträngen aufgeteilt.Prolog,Epilog und dazwischen 3 Teile.Vergangenheit- Gegenwart -Action .Hat mir sehr gut gefallen.Ich war voll in der Geschichte drin.Ich habe mit Sarah gelitten und gehofft.Obwohl ich kein IT Experte bin verstand es der Autor alles so einfach zu formulieren dass ich es gut verstehen konnte. Fazit: Absolut lesenswert und empfehlenswert. Dieser Thriller hat seinen Namen verdient.Der Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen.Das war mein 1.Buch das so tief in die Thematik Comuter -IT - Hacken eingeht.Und nun bin ich ein Fan geworden.Eindeutig eins meiner Highligt Bücher des Jahres.Ich freue mich auf die Fortsetzung. Dafür 5 Sterne

wenn dich deine Vergangenheit einholt
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 28.03.2021

Ein geheimnisvoller Auftrag bringt eine Lawine ins Rollen. Die Suchanfrage nach bestimmten Begriffen im Europol-System schreckt eine junge Frau auf und ihre Vergangenheit katapultiert sie in eine rasante Flucht. Aufgeteilt in drei Abschnitte wird die Leben von Sarah von allen Seiten beleuchtet. Ein Rückblick in ihre Ju... Ein geheimnisvoller Auftrag bringt eine Lawine ins Rollen. Die Suchanfrage nach bestimmten Begriffen im Europol-System schreckt eine junge Frau auf und ihre Vergangenheit katapultiert sie in eine rasante Flucht. Aufgeteilt in drei Abschnitte wird die Leben von Sarah von allen Seiten beleuchtet. Ein Rückblick in ihre Jugend bringt Licht ins Dunkel und klärt einige wichtige Fragen... Mit viel Tempo und Spannung versteht es der Autor seine Leser am Limit zu halten. Wem kann man trauen, wer ist Freund wer Feind? Er gewährt einen Blick in die Welt der Computerhacker und das Massaker von Srebrenica, Cyberkriminalität und Interpol. Roland Hebesberger seine Thriller sind fesselnd, voller Action und unglaublich spannend! Die muss man einfach lesen!!!

Wer bist du?
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 17.03.2021

Der Autor schafft es immer wieder seine Leser mit einem Wahnsinnstempo durch die Geschichten zu ziehen. Ich liebe seinen Schreibstil, so voller Power! Sarah Beck wird jede Nacht von Albträumen gequält, die sie seit ihrer Flucht aus der alten Heimat nicht mehr loslassen. Sie steht völlig allein da und kann sich niemandem anver... Der Autor schafft es immer wieder seine Leser mit einem Wahnsinnstempo durch die Geschichten zu ziehen. Ich liebe seinen Schreibstil, so voller Power! Sarah Beck wird jede Nacht von Albträumen gequält, die sie seit ihrer Flucht aus der alten Heimat nicht mehr loslassen. Sie steht völlig allein da und kann sich niemandem anvertrauen. Ihr Job in der IT-Abteilung bei Interpol bewahrt sie zwar vor dem Gefängniss, aber ihr Leben in den eigenen vier Wänden ist einsam, und eine Gefangenschaft der anderen Art. Fünfzehn Jahre lebte sie verborgen, bis plötzlich jemand nach ihrer wahren Identität sucht... Eine rasante Flucht beginnt und Sarah muss sich entscheiden, wem sie vertrauen kann.. Das Buch ist sehr spannend und hält viele Überraschungen bereit. Ein Blick in die Hackerszene ist sehr interessant und aufregend. Alle Charaktere sind wunderbar ausgearbeitet und kommen realistisch rüber. Ich kann nur sagen: Unbedingt lesen!!!


  • artikelbild-0