Noch haben wir die Wahl

Noch haben wir die Wahl

Ein Gespräch über Freiheit, Ökologie und den Konflikt der Generationen

Buch (Gebundene Ausgabe)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Noch haben wir die Wahl

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 13,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

32157

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

24.07.2021

Verlag

Tropen

Seitenzahl

240

Beschreibung

Rezension

»Lesenswert auch deshalb, weil sie darin mit Bernd Ulrich [...] über genau diesen Generationskonflikt diskutiert. Was dieses Buch auch ist: eine sehr harte Abrechnung mit der Klimapolitik von Angela Merkel.« Markus Lanz, ZDF, 21.07.2021 Markus Lanz Zweites Deutsches Fernsehen 20210721

Details

Verkaufsrang

32157

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

24.07.2021

Verlag

Tropen

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

20,6/13/2,3 cm

Gewicht

329 g

Auflage

1. Auflage 2021

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-608-50520-7

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

12 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Wichtiges Buch im aktuellen Diskurs zur Klimakrise

Isa.Literature.Love aus Hamburg am 09.11.2021

Bewertungsnummer: 1603267

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im Sinne des Generationen-Austauschs haben die Klimaaktivistin & Geographie-Masterstudentin Luisa Neubauer und der stellvertretende Chefredakteur DIE ZEIT und ‚Boomer as it gets‘ Bernd Ulrich in ihrem gemeinsamen Buch ‚Noch haben wir die Wahl‘ Gespräche zum Klima, der Klimakrise, (Klima-) Politik, Klimawende, Fridays for Future, etc. Geführt und für alle Leser:innen veröffentlicht! Inhalt des Buches sind aufgezeichnete und verschriftlichte Gespräche zwischen den beiden Protagonisten. Dabei wird auf die relevanten Themen rund zur Klimakrise und insbesondere auch die nationale und internationale Politik eingegangen. Passend zum Zitat von Joseph Joubert: 'Das Ziel einer Diskussion ist nicht der Sieg, sondern der Fortschritt' - diskutieren Luisa Neubauer und Bern Ulrich sehr interessant und spannend! Ich kann das Buch absolut empfehlen!
Melden

Wichtiges Buch im aktuellen Diskurs zur Klimakrise

Isa.Literature.Love aus Hamburg am 09.11.2021
Bewertungsnummer: 1603267
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im Sinne des Generationen-Austauschs haben die Klimaaktivistin & Geographie-Masterstudentin Luisa Neubauer und der stellvertretende Chefredakteur DIE ZEIT und ‚Boomer as it gets‘ Bernd Ulrich in ihrem gemeinsamen Buch ‚Noch haben wir die Wahl‘ Gespräche zum Klima, der Klimakrise, (Klima-) Politik, Klimawende, Fridays for Future, etc. Geführt und für alle Leser:innen veröffentlicht! Inhalt des Buches sind aufgezeichnete und verschriftlichte Gespräche zwischen den beiden Protagonisten. Dabei wird auf die relevanten Themen rund zur Klimakrise und insbesondere auch die nationale und internationale Politik eingegangen. Passend zum Zitat von Joseph Joubert: 'Das Ziel einer Diskussion ist nicht der Sieg, sondern der Fortschritt' - diskutieren Luisa Neubauer und Bern Ulrich sehr interessant und spannend! Ich kann das Buch absolut empfehlen!

Melden

Nichts Neues und kein Gespräch auf Augenhöhe

Bewertung aus Zürich am 18.09.2021

Bewertungsnummer: 1569996

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Politisch hochaktuell und darum mein must-read vor der Wahl in Deutschland. Ich habe vieles von dem Buch erwartet und wurde leider enttäuscht. Im Grossen und Ganzen gab es viele interessante Einblicke und ich habe einige Denkanstösse mitgenommen, keine Frage. Auf der anderen Seite war es wenig Neues und noch dazu kein Gespräch der Generationen. Dieses würde Respekt voraussetzen und der zeigt sich bei Luisa eher selten. Bern Ulrich darf mit kurzen Zwischenfragen Luisas teilweise nicht endenden Ausführungen, die so verschachtelt und nicht immer einfach verständlich sind, weiter anfeuern. Bei der Schwere, die das Thema mit sich bringt, fehlt mir doch die Empathie. Das erste Buch zum Thema "Klima", das mich nicht motiviert zurück gelassen hat. Fazit: Für wen FFF, die Klimakrise etc. ein neues Thema ist, ist das Buch sicher geeignet. Wer sich schon länger damit befasst, wird wenig Neues lesen.
Melden

Nichts Neues und kein Gespräch auf Augenhöhe

Bewertung aus Zürich am 18.09.2021
Bewertungsnummer: 1569996
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Politisch hochaktuell und darum mein must-read vor der Wahl in Deutschland. Ich habe vieles von dem Buch erwartet und wurde leider enttäuscht. Im Grossen und Ganzen gab es viele interessante Einblicke und ich habe einige Denkanstösse mitgenommen, keine Frage. Auf der anderen Seite war es wenig Neues und noch dazu kein Gespräch der Generationen. Dieses würde Respekt voraussetzen und der zeigt sich bei Luisa eher selten. Bern Ulrich darf mit kurzen Zwischenfragen Luisas teilweise nicht endenden Ausführungen, die so verschachtelt und nicht immer einfach verständlich sind, weiter anfeuern. Bei der Schwere, die das Thema mit sich bringt, fehlt mir doch die Empathie. Das erste Buch zum Thema "Klima", das mich nicht motiviert zurück gelassen hat. Fazit: Für wen FFF, die Klimakrise etc. ein neues Thema ist, ist das Buch sicher geeignet. Wer sich schon länger damit befasst, wird wenig Neues lesen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Noch haben wir die Wahl

von Luisa Neubauer, Bernd Ulrich

4.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Antonia König

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Antonia König

Thalia Hamburg – Europapassage

Zum Portrait

5/5

Eine super Ergänzung

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Perfekt zur Bundestagswahl. Aus zwei verschiedenen Sichten interviewt. Absolut unparteiisch bringen die Autoren alles Wissenswerte perfekt auf den Punkt. Ein Lesevergnügen.
5/5

Eine super Ergänzung

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Perfekt zur Bundestagswahl. Aus zwei verschiedenen Sichten interviewt. Absolut unparteiisch bringen die Autoren alles Wissenswerte perfekt auf den Punkt. Ein Lesevergnügen.

Antonia König
  • Antonia König
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Tanja Wambach

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Tanja Wambach

Thalia Ludwigsburg – Breuningerland

Zum Portrait

5/5

Ein unbedingtes Lesemuss für uns alle!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eigentlich war ich nie ein Fan von Luisa Neubauer, der Fridays for Future-Bewegung hab ich kaum Beachtung geschenkt und von Bernd Ulrich hab ich noch nie gehört - ja, ich gestehe! Und nun steht die Bundestagswahl an, es kam die verheerende Flutkatastrophe im Westen Deutschlands und im Süden Europas brennen die Wälder. Genau zu diesem Zeitpunkt erscheint nun "Noch haben wir die Wahl" und ich dachte mir, ach komm lies mal rein. Was dann passiert ist, hätte ich nicht erwartet. Ich wollte immer und immer weiter lesen, fand das Buch aufgrund der außergewöhnlichen Dialogform richtig spannend und habe nicht nur einmal geschluckt, gestaunt und mit dem Kopf genickt oder ihn respektive wild geschüttelt. Ganz unaufgeregt, sachlich, reflektiert und doch nahegehend handeln die beiden in ihrem Gespräch Themen, wie den Generationenkonflikt, die Rolle von Politik, Medien, Industrie und jedem einzelnen von uns im Hinblick auf die Klimakrise ab. Sie setzen sich mit unserer Geschichte und dem Jetzt auseinander und zeigen Wege in die Zukunft und Lösungsvorschläge auf. Dabei sparen sie gegenseitig nicht an Kritik, bleiben aber immer konstruktiv und respektvoll. Das Buch hat mir unglaublich viel gegeben und mich noch mal richtig wachgerüttelt. Es kommt genau zur richtigen Zeit und ich möchte es am liebsten jedem noch vor der Bundestagswahl in die Hand drücken und sagen, bitte lies es - denn noch haben wir die Wahl!
5/5

Ein unbedingtes Lesemuss für uns alle!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eigentlich war ich nie ein Fan von Luisa Neubauer, der Fridays for Future-Bewegung hab ich kaum Beachtung geschenkt und von Bernd Ulrich hab ich noch nie gehört - ja, ich gestehe! Und nun steht die Bundestagswahl an, es kam die verheerende Flutkatastrophe im Westen Deutschlands und im Süden Europas brennen die Wälder. Genau zu diesem Zeitpunkt erscheint nun "Noch haben wir die Wahl" und ich dachte mir, ach komm lies mal rein. Was dann passiert ist, hätte ich nicht erwartet. Ich wollte immer und immer weiter lesen, fand das Buch aufgrund der außergewöhnlichen Dialogform richtig spannend und habe nicht nur einmal geschluckt, gestaunt und mit dem Kopf genickt oder ihn respektive wild geschüttelt. Ganz unaufgeregt, sachlich, reflektiert und doch nahegehend handeln die beiden in ihrem Gespräch Themen, wie den Generationenkonflikt, die Rolle von Politik, Medien, Industrie und jedem einzelnen von uns im Hinblick auf die Klimakrise ab. Sie setzen sich mit unserer Geschichte und dem Jetzt auseinander und zeigen Wege in die Zukunft und Lösungsvorschläge auf. Dabei sparen sie gegenseitig nicht an Kritik, bleiben aber immer konstruktiv und respektvoll. Das Buch hat mir unglaublich viel gegeben und mich noch mal richtig wachgerüttelt. Es kommt genau zur richtigen Zeit und ich möchte es am liebsten jedem noch vor der Bundestagswahl in die Hand drücken und sagen, bitte lies es - denn noch haben wir die Wahl!

Tanja Wambach
  • Tanja Wambach
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Noch haben wir die Wahl

von Luisa Neubauer, Bernd Ulrich

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Noch haben wir die Wahl