• Asadora! 1
  • Asadora! 1
  • Asadora! 1
  • Asadora! 1
  • Asadora! 1
  • Asadora! 1
Band 1

Asadora! 1

Bewegende Lebensgeschichte einer Japanerin vom Ise-Wan-Taifun1959 bis in die Gegenwart 2020

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

32740

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.02.2022

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

21/14,7/2 cm

Beschreibung

Rezension

"Asadora! ist ebenso rasant wie emotional, ein wilder Ritt durch das Japan der Nachkriegszeit." ("Strapazin")
"Einzigartige Charaktere, spannende Konflikte und abwechslungsreiche Zeichnungen." ("Ostsee-Zeitung, Rostock")
"Meisterhaft [...] sind Urasawas realistische Grafik, Bildausschnitte und filmreifen Perspektivwechsel." ("Badische Zeitung")

Details

Verkaufsrang

32740

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.02.2022

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

21/14,7/2 cm

Gewicht

296 g

Auflage

2

Originaltitel

Asadora!

Übersetzt von

Miyuki Tsuji

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-71137-3

Weitere Bände von Asadora!

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 12.02.2022

Bewertungsnummer: 1655869

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spannender Auftakt zu einer hoffentlich grandiosen Reihe. Asadora behandelt eine ernste und immer noch aktuelle Thematik mit liebenswerter Hauptfigur und fantastischen Andeutungen. Löst regelrechte Ghibli-Gefühle aus!
Melden

Bewertung am 12.02.2022
Bewertungsnummer: 1655869
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spannender Auftakt zu einer hoffentlich grandiosen Reihe. Asadora behandelt eine ernste und immer noch aktuelle Thematik mit liebenswerter Hauptfigur und fantastischen Andeutungen. Löst regelrechte Ghibli-Gefühle aus!

Melden

Es verspricht eine sehr spannende Geschichte zu werden :)

mamabaer1a aus Deutschland am 02.02.2022

Bewertungsnummer: 1649855

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schon der erste Band offenbart eine Unendlichkeit an Möglichkeiten, besonders was die zwei am Ende aus dem Flugzeug sehen, macht mich jetzt schon sehr neugierig. . Aber zurück zum Anfang. Wir begleiten Asa ein Mädchen, welches aus einer wirklichen Großfamilie stammt. Selbst der Arzt kommt nicht mit und wundert sich wie alt Asa schon ist. So wird Asa, trotz eines Taifuns der über Nagoya wütet, zum Arzt geschickt. Dieser soll ihrer Mutter bei der Niederkunft helfen. Und das wo Asa, bei der hohen Kinderanzahl, jetzt schon immer übersehen und einfach vergessen wird. Sie ist sich sicher, dass dies nur an ihrem Namen liegt. Der Übersetzt „Morgen“ heißt, also die Uhrzeit zu der sie geboren wurde. Sie findet ihn einfach fantasielos. . Der Arzt macht sich auf den Weg, doch der Taifun wird immer stärker und die Geschichte startet durch. . Beim Zeichenstil erkennst du sofort 20th Century Boys und die Spannungskurve beginnt genau wie bei Monster und schon bist du beim richtigen Mangaka. Diese Reihe kann nur wieder gigantisch werden, ich bin sehr gespannt
Melden

Es verspricht eine sehr spannende Geschichte zu werden :)

mamabaer1a aus Deutschland am 02.02.2022
Bewertungsnummer: 1649855
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schon der erste Band offenbart eine Unendlichkeit an Möglichkeiten, besonders was die zwei am Ende aus dem Flugzeug sehen, macht mich jetzt schon sehr neugierig. . Aber zurück zum Anfang. Wir begleiten Asa ein Mädchen, welches aus einer wirklichen Großfamilie stammt. Selbst der Arzt kommt nicht mit und wundert sich wie alt Asa schon ist. So wird Asa, trotz eines Taifuns der über Nagoya wütet, zum Arzt geschickt. Dieser soll ihrer Mutter bei der Niederkunft helfen. Und das wo Asa, bei der hohen Kinderanzahl, jetzt schon immer übersehen und einfach vergessen wird. Sie ist sich sicher, dass dies nur an ihrem Namen liegt. Der Übersetzt „Morgen“ heißt, also die Uhrzeit zu der sie geboren wurde. Sie findet ihn einfach fantasielos. . Der Arzt macht sich auf den Weg, doch der Taifun wird immer stärker und die Geschichte startet durch. . Beim Zeichenstil erkennst du sofort 20th Century Boys und die Spannungskurve beginnt genau wie bei Monster und schon bist du beim richtigen Mangaka. Diese Reihe kann nur wieder gigantisch werden, ich bin sehr gespannt

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Asadora! 1

von Naoki Urasawa

5.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Laura Marquardt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Laura Marquardt

Mayersche Gütersloh

Zum Portrait

5/5

Schockverliebt!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mir schlägt das Herz bis zum Hals. „Asadora!“ ist, wie von Naoki Urasawa nicht anders erwartet, sowas von mehr als nur großartig. Meine Gefühlswelt ist eigentlich ein chaotisches Archiv mit einigen verstaubten sowie manch einer salzwasserdurchfluteten Ecke. Dieser Manga, obschon erst Band 1, hat Akten durchwühlt, zu denen normalerweise nur Ghibli-Filmen Zugriff gewährt wird. Zudem muss ich mein Gesicht beim Lesen zu einer ziemlich kuriosen Grimasse verzogen haben, während Betroffenheit, Erstaunen und Entzücken einen erbitterten Kampf ausfochten, den niemand gewann. Am Ende verließen sie zu dritt die Arena, zutiefst erschöpft, sich gegenseitig stützend, Arm in Arm in Arm – zufrieden lächelnd.
5/5

Schockverliebt!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mir schlägt das Herz bis zum Hals. „Asadora!“ ist, wie von Naoki Urasawa nicht anders erwartet, sowas von mehr als nur großartig. Meine Gefühlswelt ist eigentlich ein chaotisches Archiv mit einigen verstaubten sowie manch einer salzwasserdurchfluteten Ecke. Dieser Manga, obschon erst Band 1, hat Akten durchwühlt, zu denen normalerweise nur Ghibli-Filmen Zugriff gewährt wird. Zudem muss ich mein Gesicht beim Lesen zu einer ziemlich kuriosen Grimasse verzogen haben, während Betroffenheit, Erstaunen und Entzücken einen erbitterten Kampf ausfochten, den niemand gewann. Am Ende verließen sie zu dritt die Arena, zutiefst erschöpft, sich gegenseitig stützend, Arm in Arm in Arm – zufrieden lächelnd.

Laura Marquardt
  • Laura Marquardt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von G. Knollmann-Wachsmuth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

G. Knollmann-Wachsmuth

Thalia Bad Salzuflen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Tja, mein erster Manga! Und ich fand ihn super liebevoll geschrieben und gezeichnet. Ein mutiges Mädchen mehr, in der riesigen Bücherwelt. Toll!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Tja, mein erster Manga! Und ich fand ihn super liebevoll geschrieben und gezeichnet. Ein mutiges Mädchen mehr, in der riesigen Bücherwelt. Toll!

G. Knollmann-Wachsmuth
  • G. Knollmann-Wachsmuth
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Asadora! 1

von Naoki Urasawa

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Asadora! 1
  • Asadora! 1
  • Asadora! 1
  • Asadora! 1
  • Asadora! 1
  • Asadora! 1