• Das Weihnachtsgespenst
  • Das Weihnachtsgespenst
  • Das Weihnachtsgespenst
  • Das Weihnachtsgespenst
  • Das Weihnachtsgespenst
  • Das Weihnachtsgespenst
Das Weihnachtsgespenst

Das Weihnachtsgespenst

Eine Adventsgeschichte in 24 Kapiteln

Buch (Gebundene Ausgabe)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Weihnachtsgespenst

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 4,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

173

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

04.10.2021

Illustrator

Verena Körting

Verlag

arsedition

Beschreibung

Rezension

»Wer ein schönes tägliches Ritual für die Adventszeit sucht, der ist hier mit dieser Adventsdrachengeschichte genau richtig. « ("Blog Sheenas creativ Bookworld")
»Ich habe das Buch mit meiner Klasse gelesen und ich hatte aufmerksame, erwartungsvolle Kinder dort sitzen, die den nächsten Tag kaum abwarten konnten. « ("NetGalley")
»Es macht auf jeden Fall sehr viel Spaß, auch dem erwachsenen (Vor)Leser.« ("NetGalley")
»Spannend und humorvoll geschrieben und mit vielen Parallelen zum Weihnachtsklassiker von Charles Dickens.« ("Blog familienbuecherei.blogspot.com")

Details

Verkaufsrang

173

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

04.10.2021

Illustrator

Verena Körting

Verlag

arsedition

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

24,3/17,2/1,8 cm

Gewicht

628 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8458-4266-0

Weitere Bände von Das Weihnachtsgespenst

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr schöne Geschichte

Bewertung am 22.10.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In dieser herzlichen weihnachtlichen Geschichte geht es um Bob das ein kleines Gespenst ist, Bob möchte aber gerne zum Weihnachtsgespenst befördert werden und um die schüchterne Sophie die eine Theaterrolle übernimmt, die ihr so gar nicht entspricht. Diese Adventskalendergeschichte bringt Charles Dickens Klassiker eine "Weihnachtsgeschichte" in die Moderne heutige Zeit und das auf eine doch sehr niedliche Art, die ebenfalls für Kinder sehr ansprechend ist. Die 24 Kapitel haben eine angenehme Länge zum Lesen der Geschichte. Man kann die spannende Geschichte rund um Bob und Sophie gern an den 24 Adventstagen lesen oder auch quasi am Stück, ganz wie man eben möchte. Ich finde es auf jeden Fall sehr toll, eine Geschichte zu schreiben und diese genau auf 24 Tage bzw Kapitel zu verteilen. Die einzelnen Kapitel haben in etwa eine Lesedauer von 5-7 Minuten diese sind außerdem sehr spannend sowie auch unterhaltsam. Die wundervollen, liebevollen und recht detaillierten Zeichnungen von Verena Körting runden diese weihnachtliche Geschichte sehr gut ab. Alles passt harmonisch zusammen und die Seite wirkt auch nicht überladen. Fazit: Wer ein schönes tägliches Ritual für die Adventszeit sucht, der ist hier mit dieser Adventsdrachengeschichte genau richtig.

Sehr schöne Geschichte

Bewertung am 22.10.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In dieser herzlichen weihnachtlichen Geschichte geht es um Bob das ein kleines Gespenst ist, Bob möchte aber gerne zum Weihnachtsgespenst befördert werden und um die schüchterne Sophie die eine Theaterrolle übernimmt, die ihr so gar nicht entspricht. Diese Adventskalendergeschichte bringt Charles Dickens Klassiker eine "Weihnachtsgeschichte" in die Moderne heutige Zeit und das auf eine doch sehr niedliche Art, die ebenfalls für Kinder sehr ansprechend ist. Die 24 Kapitel haben eine angenehme Länge zum Lesen der Geschichte. Man kann die spannende Geschichte rund um Bob und Sophie gern an den 24 Adventstagen lesen oder auch quasi am Stück, ganz wie man eben möchte. Ich finde es auf jeden Fall sehr toll, eine Geschichte zu schreiben und diese genau auf 24 Tage bzw Kapitel zu verteilen. Die einzelnen Kapitel haben in etwa eine Lesedauer von 5-7 Minuten diese sind außerdem sehr spannend sowie auch unterhaltsam. Die wundervollen, liebevollen und recht detaillierten Zeichnungen von Verena Körting runden diese weihnachtliche Geschichte sehr gut ab. Alles passt harmonisch zusammen und die Seite wirkt auch nicht überladen. Fazit: Wer ein schönes tägliches Ritual für die Adventszeit sucht, der ist hier mit dieser Adventsdrachengeschichte genau richtig.

Ein Weihnachtsgespenst zum Verlieben

biblio_lena aus Bornheim am 28.12.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bob ist Junggespenst, das sich entschieden hat der Geist der Weihnacht zu werden. Dafür soll er einen besonders grimmigen Menschen finden und ihn durch sein Spuken dazu bringen, zu erkennen, dass Freude und Liebe und Weihnachten im Leben nicht fehlen sollten. Doch das ist gar nicht so einfach wie gedacht. Denn anstatt eines Scrooge findet er Sophie, die ebendiesen im Theaterstück der Schule spielen soll. Sophie will Bob helfen und so machen sie sich gemeinsam auf die Suche. Bob und Sophie haben es mir sofort angetan. So wundervolle Charaktere. Man schließt sie sofort ins Herz. Genauso wie Anton, den man später kennenlernt. Die tolle Geschichte und die wunderschönen Illustrationen versetzen einen sofort in Weihnachtsstimmung! Ich kann dieses liebevoll gestaltete Adventskalenderbuch nur empfehlen! Es hat sehr viel Spaß gemacht und vermittelt mit Freundschaft und Vertrauen in sich selbst auch noch tolle Werte! Ich werde es nächstes Jahr definitiv an den ein oder anderen verschenken! :)

Ein Weihnachtsgespenst zum Verlieben

biblio_lena aus Bornheim am 28.12.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bob ist Junggespenst, das sich entschieden hat der Geist der Weihnacht zu werden. Dafür soll er einen besonders grimmigen Menschen finden und ihn durch sein Spuken dazu bringen, zu erkennen, dass Freude und Liebe und Weihnachten im Leben nicht fehlen sollten. Doch das ist gar nicht so einfach wie gedacht. Denn anstatt eines Scrooge findet er Sophie, die ebendiesen im Theaterstück der Schule spielen soll. Sophie will Bob helfen und so machen sie sich gemeinsam auf die Suche. Bob und Sophie haben es mir sofort angetan. So wundervolle Charaktere. Man schließt sie sofort ins Herz. Genauso wie Anton, den man später kennenlernt. Die tolle Geschichte und die wunderschönen Illustrationen versetzen einen sofort in Weihnachtsstimmung! Ich kann dieses liebevoll gestaltete Adventskalenderbuch nur empfehlen! Es hat sehr viel Spaß gemacht und vermittelt mit Freundschaft und Vertrauen in sich selbst auch noch tolle Werte! Ich werde es nächstes Jahr definitiv an den ein oder anderen verschenken! :)

Unsere Kund*innen meinen

Das Weihnachtsgespenst

von Tobias Goldfarb

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von D. Eichten

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

D. Eichten

Thalia Koblenz - Löhr-Center

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Adventskalenderbuch in 24 Kapiteln ist eigentlich eine moderne Version von Dickens Weihnachtsgeschichte mit einem unheimlich süßen Weihnachtsgespenst in Ausbildung. Sehr zu empfehlen, mein Sohn und ich hatten viel Spaß beim lesen.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Adventskalenderbuch in 24 Kapiteln ist eigentlich eine moderne Version von Dickens Weihnachtsgeschichte mit einem unheimlich süßen Weihnachtsgespenst in Ausbildung. Sehr zu empfehlen, mein Sohn und ich hatten viel Spaß beim lesen.

D. Eichten
  • D. Eichten
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das Weihnachtsgespenst

von Tobias Goldfarb

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Weihnachtsgespenst
  • Das Weihnachtsgespenst
  • Das Weihnachtsgespenst
  • Das Weihnachtsgespenst
  • Das Weihnachtsgespenst
  • Das Weihnachtsgespenst