• Wir gingen raus und spielten Fußball
  • Wir gingen raus und spielten Fußball

Wir gingen raus und spielten Fußball

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wir gingen raus und spielten Fußball

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
eBook

eBook

ab 15,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

19.02.2022

Verlag

Klett Cotta

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

19,8/12,5/1,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

19.02.2022

Verlag

Klett Cotta

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

19,8/12,5/1,7 cm

Gewicht

216 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-608-98077-6

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Thorsten Büchner

Thorsten Büchner

Thalia Hamburg

Zum Portrait

5/5

Fußball-Schmankerl

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Toller und amüsanter Text (nicht nur) für Connaisseure des Münchner Fußballs. Wer Nick Hornbys "Fever Pitch" liebt, wird dieses Buch inhalieren. Dass der Autor dem falschen Verein anhängt, sei ihm vergeben. Ebenso dass er eine bestimmte Art, Fußball zu spielen, "Familientore" oder "Eiern nennt. Wo doch jedermann aus Berg am Laim weiß, dass es "Ausbodern" heißt. Ein echtes Schmankerl!
5/5

Fußball-Schmankerl

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Toller und amüsanter Text (nicht nur) für Connaisseure des Münchner Fußballs. Wer Nick Hornbys "Fever Pitch" liebt, wird dieses Buch inhalieren. Dass der Autor dem falschen Verein anhängt, sei ihm vergeben. Ebenso dass er eine bestimmte Art, Fußball zu spielen, "Familientore" oder "Eiern nennt. Wo doch jedermann aus Berg am Laim weiß, dass es "Ausbodern" heißt. Ein echtes Schmankerl!

Thorsten Büchner
  • Thorsten Büchner
  • Buchhändler*in
Profilbild von Saidjah Hauck

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Saidjah Hauck

Thalia Köln - Rhein-Center

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Analog aufgewachsen, mit viel Sport und Bewegung.A.Bernard lässt die 80er wieder auferstehen mit tollen Erinnerungen an das FußBallspielen auf dem Bolzplatz und im Verein. Tolles Lebensgefühl!Die Geschichte einer Generation.Perfektes Geschenk für alle Fußballfans und Nostalgiker!
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Analog aufgewachsen, mit viel Sport und Bewegung.A.Bernard lässt die 80er wieder auferstehen mit tollen Erinnerungen an das FußBallspielen auf dem Bolzplatz und im Verein. Tolles Lebensgefühl!Die Geschichte einer Generation.Perfektes Geschenk für alle Fußballfans und Nostalgiker!

Saidjah Hauck
  • Saidjah Hauck
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Wir gingen raus und spielten Fußball

von Andreas Bernard

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wir gingen raus und spielten Fußball
  • Wir gingen raus und spielten Fußball