The Inheritance Games
Band 1
Die THE-INHERITANCE-GAMES-Reihe Band 1

The Inheritance Games

Intrigen, Reichtümer, Romantik – der Auftakt der New-York-Times-Bestseller-Serie!

Buch (Taschenbuch)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

The Inheritance Games

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung


50 Milliarden Dollar – Eine unbekannte Erbin – Vier mörderische Nachkommen

Avery Grambs hat einen Plan: Highschool überleben, Stipendium abgreifen und dann – nichts wie raus hier. Doch all das ist Geschichte, als der Multimilliardär Tobias Hawthorne stirbt und Avery fast sein gesamtes Vermögen hinterlässt. Der Haken daran? Avery hat keine Ahnung, wer der Mann war.

Um ihr Erbe anzutreten, muss Avery in das gigantische Hawthorne House einziehen, wo jeder Raum von der Liebe des alten Mannes zu Rätseln und Geheimnissen zeugt. Ungünstigerweise beherbergt es aber auch dessen gerade frisch enterbte Familie. Allen voran die vier Hawthorne-Enkelsöhne: faszinierend, attraktiv und gefährlich.

Gefangen in dieser schillernden Welt aus Reichtum und Privilegien, muss Avery sich auf ein Spiel aus Intrige und Kalkül einlassen, wenn sie überleben will.

Ein süchtig machender Thriller voller dunkler Familiengeheimnisse und tödlicher Herausforderungen.

Die Inheritance-Reihe:

The Inheritance Games (Band 1)

The Inheritance Games - Das Spiel geht weiter (Band 2)

The Inheritance Games - Der letzte Schachzug (Band 3)

»Fand ich richtig super.« ("1LIVE über »The Inheritance Games«")
»Die Spannung ist durchweg greifbar und macht das Buch zum Pageturner.« ("Jugendbuch Couch über »The Inheritance Games«")
»Lest, Leute, Lest!« ("DIE VOR-LESER über »The Inheritance Games«")
»Nervenzerfetzend spannend und ein Liebesdreieck zum Dahinschmelzen. Fans von Karen M. McManus werden in Hawthorne House ein neues Zuhause finden.« ("School Library Journal")
»Dieser starke Knives Out-artige Serienauftakt (...) verspricht reichlich Vergnügen.« ("Publishers Weekly, starred review")
»... unmöglich, es aus der Hand zu legen.« ("Buzzfeed")
»Eine spannende Mischung aus Familiengeheimnissen, verbotener Liebe und einem Spiel mit milliardenschwerem Einsatz. Die unerwarteten Wendungen haben mich bis zur letzten Seite mitfiebern lassen.« ("Katharine McGee, New York Times-Bestsellerautorin")
»Das Buch ist eine unterhaltsame Mischung aus Thriller und Entwicklungsroman. Der spannende erste Band einer Reihe – der ein unglaublich ausgefeiltes Spiel aufdeckt.« ("Donaukurier Ingolstadt über »The Inheritance Games«")
»Anziehende Aschenputtel-Magie, clevere Rätsel, ein magisches Setting, absurd hohe Spannung, ein ästhetischer Schreibstil, besondere Figuren […]. Uneingeschränkte Leseempfehlung!« ("wordworld.books über »The Inheritance Games«")
»Diese Geschichte ist so besonders, so fesselnd und unwahrscheinlich spannend. Jeder einzelne Moment faszinierte mich und ich konnte gar nicht mehr aufhören mit dem Lesen. « ("magischebuecherwelt über »The Inheritance Games«")

Details

Verkaufsrang

128

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

10.01.2022

Verlag

Cbt

Seitenzahl

400

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

128

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

10.01.2022

Verlag

Cbt

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

20,5/13,6/3,4 cm

Gewicht

465 g

Originaltitel

The Inheritance Games #1

Übersetzer

Ivana Marinović

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-570-31432-6

Weitere Bände von Die THE-INHERITANCE-GAMES-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

75 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Was steckt hinter all dem?

Vanessa aus Heilbronn am 06.10.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

4 Sterne + Rätsel, Plot, Grundidee - Liebesgeschichte Die Grundidee des Buchs hat mir wirklich sehr gut gefallen, ich liebe es in Büchern mitzurätseln und nicht zu wissen auf was alles hinausläuft. Besonders spannend fand ich das Haus mit seinen ganzen Verstecken, Geheimgängen und Geheimnissen. Die Rätsel hätten gerne auch noch viel mehr Platz und Ausführlichkeit einnehmen können. Die Protagonistin an sich fand ich cool und mochte ihre realistische und bescheidene Sicht- und Denkweise auf die Welt. Auch ihre Intelligenz und Fähigkeiten im logischen Denken fand ich bewunderswert. Umso mehr musste ich leider den Kopfschütteln als sie sich Hals über Kopf verliebt bzw. "einlullen" lässt und als dann noch der Eifersuchtspart auf eine bestimmte Person dazu kam hat es mich doch gestört. Fazit: Alles in allem ein gelungenes Buch mit spannender Thematik und fiesem Cliffhänger. Für mich ist das Thema "Rätseln" und Ausführlichkeit der Rätsel etwas zu kurz gekommen und die Vor- und Liebesgeschichte etwas zu lange. Aber ich habe große Erwartungen, dass sich dies in Band 2 ändert.

Was steckt hinter all dem?

Vanessa aus Heilbronn am 06.10.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

4 Sterne + Rätsel, Plot, Grundidee - Liebesgeschichte Die Grundidee des Buchs hat mir wirklich sehr gut gefallen, ich liebe es in Büchern mitzurätseln und nicht zu wissen auf was alles hinausläuft. Besonders spannend fand ich das Haus mit seinen ganzen Verstecken, Geheimgängen und Geheimnissen. Die Rätsel hätten gerne auch noch viel mehr Platz und Ausführlichkeit einnehmen können. Die Protagonistin an sich fand ich cool und mochte ihre realistische und bescheidene Sicht- und Denkweise auf die Welt. Auch ihre Intelligenz und Fähigkeiten im logischen Denken fand ich bewunderswert. Umso mehr musste ich leider den Kopfschütteln als sie sich Hals über Kopf verliebt bzw. "einlullen" lässt und als dann noch der Eifersuchtspart auf eine bestimmte Person dazu kam hat es mich doch gestört. Fazit: Alles in allem ein gelungenes Buch mit spannender Thematik und fiesem Cliffhänger. Für mich ist das Thema "Rätseln" und Ausführlichkeit der Rätsel etwas zu kurz gekommen und die Vor- und Liebesgeschichte etwas zu lange. Aber ich habe große Erwartungen, dass sich dies in Band 2 ändert.

Wow!!

Jessie aus Berlin am 02.10.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Am Anfang hab ich den Hype nicht ganz verstanden, es dauerte für mich bis es interessant wurde aber als es immer weniger Seiten wurden...einfach wow!! der hype ist so verdient! Hab den zweiten Band schon hier liegen,warte aber noch ein bisschen sonst muss ich so lang aufs ende warten (b.3 kommt erst im November). Empfehle ich seitdem jeden

Wow!!

Jessie aus Berlin am 02.10.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Am Anfang hab ich den Hype nicht ganz verstanden, es dauerte für mich bis es interessant wurde aber als es immer weniger Seiten wurden...einfach wow!! der hype ist so verdient! Hab den zweiten Band schon hier liegen,warte aber noch ein bisschen sonst muss ich so lang aufs ende warten (b.3 kommt erst im November). Empfehle ich seitdem jeden

Unsere Kund*innen meinen

The Inheritance Games

von Jennifer Lynn Barnes

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sophie Nemeth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sophie Nemeth

Thalia Berlin Borsig - Hallen Am Borsigturm

Zum Portrait

4/5

Packendes Rätselraten

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Avery erbt Milliarden - von einem Mann, den sie nie gekannt hat. Tobias Hawthorne hat nichts als Rätsel hinterlassen und diese gilt es für Avery zu knacken. Doch auch die vier Enkel versuchen, das Erbe Hawthornes für sich zu beanspruchen und so beginnt ein neues Leben für Avery, durchzogen von Intrigen, mysteriösen Ereignissen, gefährlicher Anziehung zu den Brüdern und vor allem der Frage, wer ein falsches Spiel spielt. Das Buch ist fesselnd von der ersten Seite an und es ist unglaublich spannend, die Bruchstücke und Geheimnisse des Hawthorne House zu erfahren. Ein großartiger Jugendkrimi!
4/5

Packendes Rätselraten

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Avery erbt Milliarden - von einem Mann, den sie nie gekannt hat. Tobias Hawthorne hat nichts als Rätsel hinterlassen und diese gilt es für Avery zu knacken. Doch auch die vier Enkel versuchen, das Erbe Hawthornes für sich zu beanspruchen und so beginnt ein neues Leben für Avery, durchzogen von Intrigen, mysteriösen Ereignissen, gefährlicher Anziehung zu den Brüdern und vor allem der Frage, wer ein falsches Spiel spielt. Das Buch ist fesselnd von der ersten Seite an und es ist unglaublich spannend, die Bruchstücke und Geheimnisse des Hawthorne House zu erfahren. Ein großartiger Jugendkrimi!

Sophie Nemeth
  • Sophie Nemeth
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Lara Saggau

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lara Saggau

Thalia Lübeck - Citti Park

Zum Portrait

3/5

Eine schöne Storyidee, aber leider hapert es an der Umsetzung

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

leider konnte mich dieses Buch nicht ganz überzeugen und ich bin etwas froh, dass ich es endlich beendet habe. Die Grundidee ist wirklich spannend: ein mysteriöses Erbe und viele Familiengeheimnisse, die voller Rätsel stecken. Ich weiß nicht genau warum, aber ich bin einfach nicht mit der Story und den Charakteren warm geworden. Teilweise hat mir die Spannung gefehlt und wenn dann etwas spannendes geschehen ist, dann wurde das viel zu schnell abgehandelt und es wirkte auf mich schon fast gehetzt.
3/5

Eine schöne Storyidee, aber leider hapert es an der Umsetzung

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

leider konnte mich dieses Buch nicht ganz überzeugen und ich bin etwas froh, dass ich es endlich beendet habe. Die Grundidee ist wirklich spannend: ein mysteriöses Erbe und viele Familiengeheimnisse, die voller Rätsel stecken. Ich weiß nicht genau warum, aber ich bin einfach nicht mit der Story und den Charakteren warm geworden. Teilweise hat mir die Spannung gefehlt und wenn dann etwas spannendes geschehen ist, dann wurde das viel zu schnell abgehandelt und es wirkte auf mich schon fast gehetzt.

Lara Saggau
  • Lara Saggau
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

The Inheritance Games

von Jennifer Lynn Barnes

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Inheritance Games