• Zorn – Opferlamm
  • Zorn – Opferlamm
  • Zorn – Opferlamm
  • Zorn – Opferlamm
  • Zorn – Opferlamm
Band 11

Zorn – Opferlamm

Thriller | »Ein neuer ›Zorn‹ ist ein absolutes Highlight im Bücherjahr.« literaturmarkt.info

Buch (Taschenbuch)

10,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Zorn – Opferlamm

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.10.2021

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

18,8/12,3/3,1 cm

Beschreibung

Rezension

Spannend bis zum Schluss. Irina Queck Märkische Oderzeitung 20220705

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.10.2021

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

18,8/12,3/3,1 cm

Gewicht

348 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-70583-2

Weitere Bände von Zorn

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

22 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Zorn und die Kunst

Gaso (Mitglied der Book Circle Community) am 30.10.2023

Bewertungsnummer: 2057096

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein nackter Mann schleppt sich mit einem riesigen Kreuz durch die Stadt und drückt Zorn und Schröder einen Timer in die Hand. Noch 12 Stunden Zeit bis etwas geschieht. Aber was? Niemand weiss es. Die Alarmbereitschaft ist gross. Auch in diesem Fall stehen Zorn und Schröder vor der Herausforderung einen Serienmörder zu stoppen. Für Zorn eine Herausforderung die er annimmt. Natürlich auch im Versuch, Schröder in irgend einer Form das Wasser reichen zu können. Leider erfolglos. Wenn wunderts. Nach nun elf Fällen frage ich mich ob die beiden vielleicht nicht auch mal an ihrer Kommunikation arbeiten sollten. Sicher, keiner kann ohne den anderen. Aber Alleingänge, nur damit man den Erfolg auf seiner Seite verbuchen kann, lohnen sich nicht. Da würde ich manchmal Zorn am liebsten schütteln. Aber letztlich sind das die Eigenarten des Teams und so auch liebenswert. Auch dieser Fall hat mich von Beginn an gepackt.
Melden

Zorn und die Kunst

Gaso (Mitglied der Book Circle Community) am 30.10.2023
Bewertungsnummer: 2057096
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein nackter Mann schleppt sich mit einem riesigen Kreuz durch die Stadt und drückt Zorn und Schröder einen Timer in die Hand. Noch 12 Stunden Zeit bis etwas geschieht. Aber was? Niemand weiss es. Die Alarmbereitschaft ist gross. Auch in diesem Fall stehen Zorn und Schröder vor der Herausforderung einen Serienmörder zu stoppen. Für Zorn eine Herausforderung die er annimmt. Natürlich auch im Versuch, Schröder in irgend einer Form das Wasser reichen zu können. Leider erfolglos. Wenn wunderts. Nach nun elf Fällen frage ich mich ob die beiden vielleicht nicht auch mal an ihrer Kommunikation arbeiten sollten. Sicher, keiner kann ohne den anderen. Aber Alleingänge, nur damit man den Erfolg auf seiner Seite verbuchen kann, lohnen sich nicht. Da würde ich manchmal Zorn am liebsten schütteln. Aber letztlich sind das die Eigenarten des Teams und so auch liebenswert. Auch dieser Fall hat mich von Beginn an gepackt.

Melden

Der Schmerzensmann ist müde

eskimo81 (Mitglied der Book Circle Community) am 29.10.2023

Bewertungsnummer: 2055927

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auf dem Rückentext schreibt die Mitteldeutsche Zeitung: “Autor Stephan Ludwig erzählt wie immer rasant und packend und spielt längst in einer anderen Liga.” Treffender könnte ich das nicht formulieren. Wer seinen Schreibstil liebt, wer ihn verträgt und nicht schlotternd die Seiten verschlingt wird ihn, Zorn und Schröder lieben. Einfach absolutes Thriller-Kino. Bildliche Schrift und absolut an die Grenze gehender Inhalt. Fazit: Thriller-Kost vom Feinsten. Wird von Feinschmeckern der Thriller-Gemeinschaft geliebt und genossen.
Melden

Der Schmerzensmann ist müde

eskimo81 (Mitglied der Book Circle Community) am 29.10.2023
Bewertungsnummer: 2055927
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auf dem Rückentext schreibt die Mitteldeutsche Zeitung: “Autor Stephan Ludwig erzählt wie immer rasant und packend und spielt längst in einer anderen Liga.” Treffender könnte ich das nicht formulieren. Wer seinen Schreibstil liebt, wer ihn verträgt und nicht schlotternd die Seiten verschlingt wird ihn, Zorn und Schröder lieben. Einfach absolutes Thriller-Kino. Bildliche Schrift und absolut an die Grenze gehender Inhalt. Fazit: Thriller-Kost vom Feinsten. Wird von Feinschmeckern der Thriller-Gemeinschaft geliebt und genossen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Zorn – Opferlamm

von Stephan Ludwig

4.1

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Jana Torge

Jana Torge

Thalia Freital - Weißeritz Park

Zum Portrait

5/5

Wieder spannend bis zur letzten Seite

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Mischung aus Thriller und den witzigen Gesprächen zwischen Zorn und Schröder machen einfach Spaß beim Lesen.
5/5

Wieder spannend bis zur letzten Seite

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Mischung aus Thriller und den witzigen Gesprächen zwischen Zorn und Schröder machen einfach Spaß beim Lesen.

Jana Torge
  • Jana Torge
  • Buchhändler*in
Profilbild von Thomas Brock

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Thomas Brock

Thalia Lübeck - LUV

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie immer ein großes Muss für alle Schröder und Zorn Fans. Die beiden müssen diesmal gehen einen Mörder und seine Countdowns antreten um Menschenleben zu schützen. Spannung von der ersten bis zur letzten Seite mit einer schönen Portion Humor dazwischen.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie immer ein großes Muss für alle Schröder und Zorn Fans. Die beiden müssen diesmal gehen einen Mörder und seine Countdowns antreten um Menschenleben zu schützen. Spannung von der ersten bis zur letzten Seite mit einer schönen Portion Humor dazwischen.

Thomas Brock
  • Thomas Brock
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Zorn – Opferlamm

von Stephan Ludwig

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Zorn – Opferlamm
  • Zorn – Opferlamm
  • Zorn – Opferlamm
  • Zorn – Opferlamm
  • Zorn – Opferlamm