• Helgoland
  • Helgoland

Helgoland

Wie die Quantentheorie unsere Welt verändert

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Helgoland

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 19,99 €

Beschreibung


Als der junge deutsche Physiker Werner Heisenberg 1925 auf Helgoland die mathematischen Grundlagen der Quantenmechanik schuf, setzte er einen Prozess in Gang, der Mikrokosmos und Makrokosmos voneinander trennte. Hundert Jahre später verdanken wir der Quantenphysik unser Wissen um die Grundlagen der Chemie, die Funktionsweise der Sonne oder auch unseres Gehirns, sie ist die Basis moderner Hochtechnologie vom Laser bis zum Computer. Und doch gibt sie der Forschung nach wie vor Rätsel über Rätsel auf.

Rovellis neues Buch führt uns ein in die Welt der physikalischen Forschung zu den allerkleinsten Teilchen, die er selbst maßgeblich betreibt. Was wissen wir und was können wir wissen über die Zustände der quantischen Welt, die Möglichkeiten ihrer Beobachtung, die Grenzen unserer materiellen Existenz und ihrer Beschreibung, aber eben auch über unser Bewusstseinsvermögen und schließlich die schwindelerregende Auffassung moderner Teilchenphysik von der Beschaffenheit unserer materiellen Welt als bloßes Geflecht von Beziehungen und Interaktionen?

Carlo Rovelli, geboren 1956 in Verona, ist seit 2000 Professor für Physik an der Universität Marseille. Zuvor forschte und lehrte er unter anderem am Imperial College London, der Universität Rom, der Yale University, an der Universita dell‘ Aquila und an der University of Pittsburgh. 1998/99 war er Forschungsdirektor am Zentrum für Theoretische Physik (CPT) in Luminy. Er hat die italienische und die amerikanische Staatsbürgerschaft Zusammen mit Lee Smolin entwickelte er die Theorie der Schleifenquantengravitation, die international als verheißungsvollste Theorie zur Vereinigung von Einsteins Gravitationstheorie und der Quantentheorie gilt. .
Enrico Heinemann lebt in Tübingen und studierte unter anderem in Florenz, Lille und Mailand Romanistik und Philosophie. Er übersetzte bisher rund 250 Bücher aus dem Italienischen, Englischen und Französischen.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

19.10.2021

Verlag

Rowohlt

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

21,8/14,7/2,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

19.10.2021

Verlag

Rowohlt

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

21,8/14,7/2,7 cm

Gewicht

386 g

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

Enrico Heinemann

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-498-00220-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Jürgen Schmitte

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jürgen Schmitte

Thalia Jülich

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Rovelli, selbst Physiker, versucht hier die verwirrenden Ideen der Quantenphysik zu erläutern. Weitgehend ohne mathematisch-theoretischen Ballast beginnt er mit Heisenbergs Grundlagen, die 1925 auf Helgoland gelegt wurden und geht auf die verschiedenen Interpretationen ein. Toll.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Rovelli, selbst Physiker, versucht hier die verwirrenden Ideen der Quantenphysik zu erläutern. Weitgehend ohne mathematisch-theoretischen Ballast beginnt er mit Heisenbergs Grundlagen, die 1925 auf Helgoland gelegt wurden und geht auf die verschiedenen Interpretationen ein. Toll.

Jürgen Schmitte
  • Jürgen Schmitte
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Agata Jankowski

Agata Jankowski

Thalia Karlsruhe

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wow. Wow. Wow. Noch nie hatte ich bei Quanten so viele "Aha!"-Momente. Stark augenöffnend ist es, die Reihenfolge der Erkenntnisse von damals und auch die Fehlschläge ("so ist es nicht, es ist eher so...") vorzustellen. Hat Spaß gemacht!
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wow. Wow. Wow. Noch nie hatte ich bei Quanten so viele "Aha!"-Momente. Stark augenöffnend ist es, die Reihenfolge der Erkenntnisse von damals und auch die Fehlschläge ("so ist es nicht, es ist eher so...") vorzustellen. Hat Spaß gemacht!

Agata Jankowski
  • Agata Jankowski
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Helgoland

von Carlo Rovelli

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Helgoland
  • Helgoland