Stars Upon Us. Arena der Elemente

Stars Upon Us. Arena der Elemente

Fantasy-Liebesroman über eine furchtlose Heldin, die sich in einem magischen Wettkampf beweisen muss

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Ja, App öffnen Nein, App installieren

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

39369

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

39369

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.05.2021

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

402 (Printausgabe)

Dateigröße

2249 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783646607642

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Unterhaltsam, etwas kitschig, lässt sich gut und schnell lesen

MsChili am 28.02.2022

Bewertungsnummer: 1665906

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Buch über Magie und dann noch als Einzelband. Gibt es ja eher selten und für mich ein Grund zum Buch zu greifen. Emaya ist Erdkriegerin und lebt mit ihrer Zwillingsschwestern bei ihrem Volk. Ihre Mutter haben sie bei den Ehrenkämpfen verloren, ihr Vater verschwand vor knapp drei Jahren. Um mehr über sein Verschwinden herauszufinden, nimmt Emaya alles in Kauf, um auch bei den Wettkämpfen teilnehmen zu dürfen. Doch dann findet sie Dinge heraus, mit denen sie niemals gerechnet hätte. Mir hat die Idee mit den Kämpfen und der Magie und ihren Symbolen (z. b. Wolf, Bär, Hirschkuh, etc.) richtig gut gefallen. Emaya ist die Kämpferin und ihre Zwillingsschwester Kalliste Heilerin. Doch als sie ausgewählt werden, um an den Kämpfen teilzunehmen, wird Kalliste gewählt. Emaya gibt sich als diese aus und fährt in die Arena. Das kam mir doch etwas merkwürdig vor, denn so gut kann man sich doch nicht verstellen, dass das nicht auffällt oder? Mir war es etwas zu offensichtlich, aber immerhin war es kein langes Versteckspiel. Es gibt auch noch andere leicht unglaubwürdige Momente, doch alles in allem ist die Geschichte in sich stimmig und spannend. Die Grundidee ist jetzt nichts grundlegend Neues und kann doch mit den Kräften und Fähigkeiten Punkten. Die Auflösung am Ende war mir schon recht früh klar, auch wenn ich von ein paar Kleinigkeiten schon noch überrascht wurde. Die Liebesgeschichte war mir fast zu viel, es ging alles recht schnell und überstürzt, nur ist es auch schwierig sie langsam aufzubauen, wenn es alles in einem Buch abgehandelt werden muss und es ja auch nur ein paar Wochen bis zu den Kämpfen dauert. Eine interessante Idee mit einer für mich teils vorhersehbaren Entwicklung. Dennoch hat mich das Buch gut unterhalten und es lässt sich schnell lesen.
Melden

Unterhaltsam, etwas kitschig, lässt sich gut und schnell lesen

MsChili am 28.02.2022
Bewertungsnummer: 1665906
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Buch über Magie und dann noch als Einzelband. Gibt es ja eher selten und für mich ein Grund zum Buch zu greifen. Emaya ist Erdkriegerin und lebt mit ihrer Zwillingsschwestern bei ihrem Volk. Ihre Mutter haben sie bei den Ehrenkämpfen verloren, ihr Vater verschwand vor knapp drei Jahren. Um mehr über sein Verschwinden herauszufinden, nimmt Emaya alles in Kauf, um auch bei den Wettkämpfen teilnehmen zu dürfen. Doch dann findet sie Dinge heraus, mit denen sie niemals gerechnet hätte. Mir hat die Idee mit den Kämpfen und der Magie und ihren Symbolen (z. b. Wolf, Bär, Hirschkuh, etc.) richtig gut gefallen. Emaya ist die Kämpferin und ihre Zwillingsschwester Kalliste Heilerin. Doch als sie ausgewählt werden, um an den Kämpfen teilzunehmen, wird Kalliste gewählt. Emaya gibt sich als diese aus und fährt in die Arena. Das kam mir doch etwas merkwürdig vor, denn so gut kann man sich doch nicht verstellen, dass das nicht auffällt oder? Mir war es etwas zu offensichtlich, aber immerhin war es kein langes Versteckspiel. Es gibt auch noch andere leicht unglaubwürdige Momente, doch alles in allem ist die Geschichte in sich stimmig und spannend. Die Grundidee ist jetzt nichts grundlegend Neues und kann doch mit den Kräften und Fähigkeiten Punkten. Die Auflösung am Ende war mir schon recht früh klar, auch wenn ich von ein paar Kleinigkeiten schon noch überrascht wurde. Die Liebesgeschichte war mir fast zu viel, es ging alles recht schnell und überstürzt, nur ist es auch schwierig sie langsam aufzubauen, wenn es alles in einem Buch abgehandelt werden muss und es ja auch nur ein paar Wochen bis zu den Kämpfen dauert. Eine interessante Idee mit einer für mich teils vorhersehbaren Entwicklung. Dennoch hat mich das Buch gut unterhalten und es lässt sich schnell lesen.

Melden

Stelle dich der Prüfung der Elemente…

Komm mit ins Bücherwunderland am 20.12.2021

Bewertungsnummer: 1626580

Bewertet: eBook (ePUB)

*für mich ein Jahreshighlight* Ich bin beim Lesen im Laufe der letzten Jahre zunehmend kritischer geworden, sodass es für eine Geschichte nicht mehr so einfach ist, mich umzuhauen und so in den Bann zu ziehen, dass sie für mich als Highlight eingeordnet werden kann. Doch „Stars upon us. Arena der Elemente“ hat dies mit Leichtigkeit geschafft. An dieser Geschichte liebe ich wirklich ALLES! Das ganze Worldbuilding ist so phantasievoll und voller Details, die aber alle so gut erklärt sind, dass man sie einfach als natürlich gegeben hinnehmen und sich sehr schnell auf die Welt und die Ausgangslage einlassen kann. Ich fand die verarbeiteten Ideen mit den verschiedenen Stämmen, die jeweils unterschiedlichen Elementen zuzuordnen sind und die gegeneinander in Wettkämpfen antreten sollen einfach toll. In meinen Augen bietet so ein Setting immer ein unheimlich großes Potential, da sich so viele vielfältige Möglichkeiten für Situationen ergeben können, bei denen man als Lesender immer ein Gefühl von „Wow, wieder etwas Neues“ hat und es auf diese Weise auch immer spannend bleibt. Die Handlung verlief auch genau in diesem Stil die ganze Zeit über. Es gab immer wieder Hinweise auf neue Intrigen, sodass der Lesende sich gemeinsam mit den Figuren auf den Weg macht, um diese Rätsel zu lösen und geheime Geschehnisse aufzudecken. Zeitgleich passieren auch vermehrt actiongeladene Szenen, die mich einfach gefesselt und begeistert haben. Der Schreibstil war dabei die ganze Zeit sehr dynamisch und locker, dass ich nur so durch die Seiten geflogen bin. Die Protagonistin Emaya mochte ich von Anfang an total gerne, da ich es immer toll finde, wenn Figuren Charakterstärke aufweisen. Und die hat Emaya auf jeden Fall. Sie hat ihren eigenen Willen, den sie umsetzt mit allen Konsequenzen, ist aber zugleich auch umsichtig und achtet nicht nur auf ihr eigenes Wohl, sondern auch auf das ihrer Mitmenschen. Das habe ich an ihr sehr bewundert und machte sie für mich zu meiner Lieblingsfigur in dieser Geschichte. Neben ihr spielt auch Dante, der Alpha der verfeindeten Metallkrieger eine zentrale Rolle in der Geschichte. Er ist auf den ersten Blick ein Macho, doch diese Fassade trügt. Im Laufe der Handlung zeigt er zunehmend auch andere Wesenszüge, die ihn für mich ziemlich sympathisch gemacht haben. Ich fand es schön zu lesen, wie sich das Verhältnis zwischen den beiden zunächst verfeindeten Clanmitgliedern zunehmen gewandelt hat. Es gab da durchgängig diese gewisse Spannung zwischen ihnen, die beim Lesen sehr deutlich spürbar war und die im Handlungsverlauf eine andere Richtung einschlugen. Das ist der Autorin wirklich fabelhaft gelungen, die ganzen verschiedenen Emotionen, die zwischen den Beiden in der Luft lagen in Worten festzuhalten und dem Lesenden auf eine sehr eindrückliche Weise zu übermitteln. Fazit: Dieses Buch war für mich ein absolutes Highlight. Hier hat wirklich alles für mich gepasst. Die Idee mit den verschiedenen Prüfungen, den Kriegern von verschiedenen Elementen und dem Geheimnis das Emaya vor den anderen verbergen muss war einfach großartig. Insgesamt fand ich das Worldbuilding sehr gelungen, da es komplex und gut durchdacht war, ohne kompliziert zu sein. Auch die Haupt- und Nebencharaktere mochte ich allesamt richtig gerne. Ich mochte Emaya als Protagonistin auf Anhieb, da sie sehr ausdrucks- und charakterstark ist und ich von der ersten bis zur letzten Seite mit ihr mitfiebern konnte. Die Spannung war auf einem konstant hohen Level und der Handlungsverlauf war die ganze Zeit sehr abwechslungsreich. Ich wollte immer wissen, welcher Plottwist mich im nächsten Kapitel wohl erwarten würde. Es blieb bis zum Ende hin spannend, sodass ich die Geschichte förmlich inhaliert habe. Eine absolute Herzensempfehlung an alle Fantasyfans, oder die, die es noch werden wollen. Diese Geschichte ist einfach genial! Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen! Lest fleißig, eure Sabrina
Melden

Stelle dich der Prüfung der Elemente…

Komm mit ins Bücherwunderland am 20.12.2021
Bewertungsnummer: 1626580
Bewertet: eBook (ePUB)

*für mich ein Jahreshighlight* Ich bin beim Lesen im Laufe der letzten Jahre zunehmend kritischer geworden, sodass es für eine Geschichte nicht mehr so einfach ist, mich umzuhauen und so in den Bann zu ziehen, dass sie für mich als Highlight eingeordnet werden kann. Doch „Stars upon us. Arena der Elemente“ hat dies mit Leichtigkeit geschafft. An dieser Geschichte liebe ich wirklich ALLES! Das ganze Worldbuilding ist so phantasievoll und voller Details, die aber alle so gut erklärt sind, dass man sie einfach als natürlich gegeben hinnehmen und sich sehr schnell auf die Welt und die Ausgangslage einlassen kann. Ich fand die verarbeiteten Ideen mit den verschiedenen Stämmen, die jeweils unterschiedlichen Elementen zuzuordnen sind und die gegeneinander in Wettkämpfen antreten sollen einfach toll. In meinen Augen bietet so ein Setting immer ein unheimlich großes Potential, da sich so viele vielfältige Möglichkeiten für Situationen ergeben können, bei denen man als Lesender immer ein Gefühl von „Wow, wieder etwas Neues“ hat und es auf diese Weise auch immer spannend bleibt. Die Handlung verlief auch genau in diesem Stil die ganze Zeit über. Es gab immer wieder Hinweise auf neue Intrigen, sodass der Lesende sich gemeinsam mit den Figuren auf den Weg macht, um diese Rätsel zu lösen und geheime Geschehnisse aufzudecken. Zeitgleich passieren auch vermehrt actiongeladene Szenen, die mich einfach gefesselt und begeistert haben. Der Schreibstil war dabei die ganze Zeit sehr dynamisch und locker, dass ich nur so durch die Seiten geflogen bin. Die Protagonistin Emaya mochte ich von Anfang an total gerne, da ich es immer toll finde, wenn Figuren Charakterstärke aufweisen. Und die hat Emaya auf jeden Fall. Sie hat ihren eigenen Willen, den sie umsetzt mit allen Konsequenzen, ist aber zugleich auch umsichtig und achtet nicht nur auf ihr eigenes Wohl, sondern auch auf das ihrer Mitmenschen. Das habe ich an ihr sehr bewundert und machte sie für mich zu meiner Lieblingsfigur in dieser Geschichte. Neben ihr spielt auch Dante, der Alpha der verfeindeten Metallkrieger eine zentrale Rolle in der Geschichte. Er ist auf den ersten Blick ein Macho, doch diese Fassade trügt. Im Laufe der Handlung zeigt er zunehmend auch andere Wesenszüge, die ihn für mich ziemlich sympathisch gemacht haben. Ich fand es schön zu lesen, wie sich das Verhältnis zwischen den beiden zunächst verfeindeten Clanmitgliedern zunehmen gewandelt hat. Es gab da durchgängig diese gewisse Spannung zwischen ihnen, die beim Lesen sehr deutlich spürbar war und die im Handlungsverlauf eine andere Richtung einschlugen. Das ist der Autorin wirklich fabelhaft gelungen, die ganzen verschiedenen Emotionen, die zwischen den Beiden in der Luft lagen in Worten festzuhalten und dem Lesenden auf eine sehr eindrückliche Weise zu übermitteln. Fazit: Dieses Buch war für mich ein absolutes Highlight. Hier hat wirklich alles für mich gepasst. Die Idee mit den verschiedenen Prüfungen, den Kriegern von verschiedenen Elementen und dem Geheimnis das Emaya vor den anderen verbergen muss war einfach großartig. Insgesamt fand ich das Worldbuilding sehr gelungen, da es komplex und gut durchdacht war, ohne kompliziert zu sein. Auch die Haupt- und Nebencharaktere mochte ich allesamt richtig gerne. Ich mochte Emaya als Protagonistin auf Anhieb, da sie sehr ausdrucks- und charakterstark ist und ich von der ersten bis zur letzten Seite mit ihr mitfiebern konnte. Die Spannung war auf einem konstant hohen Level und der Handlungsverlauf war die ganze Zeit sehr abwechslungsreich. Ich wollte immer wissen, welcher Plottwist mich im nächsten Kapitel wohl erwarten würde. Es blieb bis zum Ende hin spannend, sodass ich die Geschichte förmlich inhaliert habe. Eine absolute Herzensempfehlung an alle Fantasyfans, oder die, die es noch werden wollen. Diese Geschichte ist einfach genial! Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen! Lest fleißig, eure Sabrina

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Stars Upon Us. Arena der Elemente

von B. E. Pfeiffer

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Stars Upon Us. Arena der Elemente