• In Männerkleidern
  • In Männerkleidern

In Männerkleidern

Das verwegene Leben der Catharina Margaretha Linck alias Anastasius Lagrantinus Rosenstengel, hingerichtet 1721. Biographie und Dokumentation

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

In Männerkleidern

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 13,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.11.2021

Verlag

Insel

Seitenzahl

326

Maße (L/B/H)

22,1/14,8/3,3 cm

Beschreibung

Rezension

»Die Chronik einer unerhörten Begebenheit, die man gebannt in einem Zug zu Ende liest.« ("DIE ZEIT")
»[Die] Geschichte hat sich real ereignet, und indem Angela Steidele darauf verzichtet, die Leerstellen dieser Geschichte literarisch auszuphantasieren, macht sie deren Ungeheuerlichkeit noch deutlicher.« ("Deutschlandfunk")
»Ich habe keine Zweifel, dass das Buch dem Renommee von Angela Steidele weiterhin dienlich ist, und hoffe, dass sie mit der bisherigen Energie auch weiterhin über das queere Leben des 18. und 19. Jahrhunderts forschen und publizieren wird.« ("queer.de")
»Deutlich plastischer, als es so manches Geschichtsbuch vermittelt, und spannender, ergreifender und mitfühlender als so mancher Film.« ("L-MAG - Das Magazin für Lesben")
»Die fesselnd geschriebene Darstellung einer trans oder lesbisch lebenden Frau liest sich hochaktuell.« ("Börsenblatt")
»Akribisch recherchiert und mit neu aufgefundenem Quellenmaterial versehen, zeichnet Angela Steidele nicht nur den Lebensweg einer ungewöhnlichen Frau ... sondern zollt auch einem ungewöhnlichen Mut Respekt ...« ("Buchkultur")
»Angela Steidele schildet diesen Lebensweg in schlichter, extrem fesselnder Sprache und unterfüttert ihn mit meisterhaft recherchierten Details.« ("Kreuzer, Leipzig")
»… ein Glücksfall für die historische Geschlechterforschung, aber auch für Leserinnen und Leser mit allgemeinem kulturgeschichtlichem Interesse. Denn [Steidele] ist mit der … Neuausgabe das Kunststück gelungen, aus einem guten Buch ein glänzendes zu machen, das ebenso kenntnisreich wie kurzweilig anhand eines historischen (Kriminal-)Falls exemplarisch in die Sozial- und Mentalitätsgeschichte der frühen Neuzeit einführt.« ("Das achtzehnte Jahrhundert")
»Dieses Buch ist ein ausgesprochener Glücksfall. Selten wird das Leben, Lieben und Leiden einer Angehörigen der Unterschicht aus der Frühen Neuzeit so greifbar wie bei Catharina Margaretha Linck.« ("Historische Anthropologie")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.11.2021

Verlag

Insel

Seitenzahl

326

Maße (L/B/H)

22,1/14,8/3,3 cm

Gewicht

472 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-458-17945-0

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • In Männerkleidern
  • In Männerkleidern