• 606
  • 606
Band 5182

606

Thriller

Buch (Taschenbuch)

16,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

11,99 €

606

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.11.2021

Herausgeber

Thomas Wörtche

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

467

Maße (L/B/H)

20,8/12,9/3,5 cm

Beschreibung

Rezension

»So episch, so lustig, so traurig, dass man nicht mehr aufhören kann … Kriminalliteratur ist das natürlich nur, weil es Kriminelle sind, die Fox porträtiert. Weltliteratur kann man es aber auch nennen.« ("DIE WELT")

»Candice Fox inszeniert in
606
psychologisch versiert ein ultimatives Verfolgungsrennen«
("DIE ZEIT")
»Ein Potpourri des Bösen, das an Spannung kaum zu überbieten ist … einer der besten Thriller der letzten Zeit.« ("Passauer Neue Presse")
»Candice Fox ‒ eine Schwester im Geiste von Quentin Tarantino. Sie versteht es erneut perfekt, den Spannungspegel rasant zu erhöhen.« ("Kleine Zeitung Graz")
»Ein großartiges Setting mit richtig starken Frauenfiguren. Candice Fox hat einen Pageturner geschrieben, der ein wahnwitziges Tempo vorlegt.« ("Bielefelder, Das Magazin für Stadtmenschen")

»Aus dem Genre heraus denkt Fox das Genre neu. Und zwar mit einer ungebändigten Lust am Erzählen. Für Menschen, die gern Genreliteratur lesen, ist
606
das pure Vergnügen.«
("Deutschlandfunk Kultur")
»Candice Fox weiß einfach, wie man spannende Action-Unterhaltung mit fiesen und komischen Seitenhieben schreibt.« ("BÜCHERmagazin")
»Candice Fox setzt den Standard für clevere Thriller erneut etwas höher und lässt jedes Nackenhaar vor Spannung erzittern.« ("Kulturnews")
»Ein ebenso ungewöhnlicher wie spektakulärer Gefängnisausbruch-Roman, der nur so sprüht von originellen Ideen.« ("Tages-Anzeiger")
»Die Thriller von Candice Fox gehören zu den härtesten des Genres.« ("Westfälischer Anzeiger")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.11.2021

Herausgeber

Thomas Wörtche

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

467

Maße (L/B/H)

20,8/12,9/3,5 cm

Gewicht

544 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

The Chase

Übersetzt von

Andrea O’Brien

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-518-47182-1

Weitere Bände von suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

103 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Handwerklich solide und nicht ohne Humor

Manfred Fürst aus Kirchbichl am 09.11.2023

Bewertungsnummer: 2065054

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aus dem fiktiven Hochsicherheitsgefängnis Pronghorn in der Wüste Nevadas entfliehen fast sämtliche Insassen, 606 teils schwerkriminelle Häftlinge. Der englische Originaltitel lautet „The Chase“, zu Deutsch: „Die Jagd“ und sie beginnt. Captain Celine Osbourne, die Leiterin des Maximum mit den Todgeweihten, hat nur eines im Sinn: John Kradle so schnell wie möglich einzufangen. Vor fünf Jahren soll er seine Frau, deren Schwester und seinen Sohn ermordet haben. In der unverhofften Freiheit will er endlich seine Unschuld beweisen und den wahren Mörder seiner Frau, seines Sohnes und seiner Schwägerin finden. Celine Osbourne belaste ein Trauma aus ihrer Vergangenheit: Ihre gesamte Familie wurde von ihrem Opa getötet. Daher rührt ihre Obsession, Kradle schnellstmöglich wieder in eine Todeszelle zu stecken. U.S. Marshal Trinity Parker hat die Leitung der größte Menschenjagd nach dem größten Gefängnisausbruch in der US-Geschichte. Ihre Perspektive ist eine andere, für sie ist Celine nur ein Kampfzwerg. Völlig überraschend nimmt Kradle Kontakt mit Celine auf und bittet sie um Hilfe bei der Suche nach dem wahren Mörder seiner Familie. Sie beginnt zu zweifeln, ob Kradle nicht doch unschuldig ist. Zwei Handlungsfäden bilden das Gerüst des Thrillers: John Kradles Weg zum wahren Mörder seiner Familie und die Geschichte um einen flüchtigen Naziterroristen, der mit einem im Gefängnis geplanten Anschlag einen Rassenkrieg zu entfesseln gedenkt, in dessen Verlauf eine neue, von Weißen dominierte Weltordnung entstehen soll. Das sind allerding lächerliche Spintisierereien. Nicht ohne Humor sind die Zusammentreffen von Celine und Trinity, die endlich das berufliche Potential von Celine anerkennt und fortan Celine auf „Augenhöhe“ begegnet, ungeachtet des großen Unterschieds ihrer Körpergröße.
Melden

Handwerklich solide und nicht ohne Humor

Manfred Fürst aus Kirchbichl am 09.11.2023
Bewertungsnummer: 2065054
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aus dem fiktiven Hochsicherheitsgefängnis Pronghorn in der Wüste Nevadas entfliehen fast sämtliche Insassen, 606 teils schwerkriminelle Häftlinge. Der englische Originaltitel lautet „The Chase“, zu Deutsch: „Die Jagd“ und sie beginnt. Captain Celine Osbourne, die Leiterin des Maximum mit den Todgeweihten, hat nur eines im Sinn: John Kradle so schnell wie möglich einzufangen. Vor fünf Jahren soll er seine Frau, deren Schwester und seinen Sohn ermordet haben. In der unverhofften Freiheit will er endlich seine Unschuld beweisen und den wahren Mörder seiner Frau, seines Sohnes und seiner Schwägerin finden. Celine Osbourne belaste ein Trauma aus ihrer Vergangenheit: Ihre gesamte Familie wurde von ihrem Opa getötet. Daher rührt ihre Obsession, Kradle schnellstmöglich wieder in eine Todeszelle zu stecken. U.S. Marshal Trinity Parker hat die Leitung der größte Menschenjagd nach dem größten Gefängnisausbruch in der US-Geschichte. Ihre Perspektive ist eine andere, für sie ist Celine nur ein Kampfzwerg. Völlig überraschend nimmt Kradle Kontakt mit Celine auf und bittet sie um Hilfe bei der Suche nach dem wahren Mörder seiner Familie. Sie beginnt zu zweifeln, ob Kradle nicht doch unschuldig ist. Zwei Handlungsfäden bilden das Gerüst des Thrillers: John Kradles Weg zum wahren Mörder seiner Familie und die Geschichte um einen flüchtigen Naziterroristen, der mit einem im Gefängnis geplanten Anschlag einen Rassenkrieg zu entfesseln gedenkt, in dessen Verlauf eine neue, von Weißen dominierte Weltordnung entstehen soll. Das sind allerding lächerliche Spintisierereien. Nicht ohne Humor sind die Zusammentreffen von Celine und Trinity, die endlich das berufliche Potential von Celine anerkennt und fortan Celine auf „Augenhöhe“ begegnet, ungeachtet des großen Unterschieds ihrer Körpergröße.

Melden

Fesselnder Thriller!

Bewertung am 19.07.2022

Bewertungsnummer: 1750185

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Blickpunkt des neuen Thrillers "606" von Candice Fox steht ein Massenausbruch aus einem Hochsicherheitsgefängnis. Dabei befinden sich fast alle Insassen auf der Flucht. Ein Insasse nutzt die Chance zur Flucht aus gutem Grund, denn er möchte endlich seine Unschuld beweisen. Dabei hat er einen echten Psychopathen als Weggefährten wider Willen an seiner Seite sowie eine Aufpasserin, die ihn unbedingt stoppen will. Candice Fox gelingt es hervorragend die Flucht aus den unterschiedlichen Situationen der Flüchtenden darzustellen. So erhält der Leser Einblicke in die Gedanken der einzelnen Protagonisten. Die Autorin spart gleichzeitig auch nicht am nötigen Zynismus. Die Ermittlungsbehörde hegt nämlich ganz eigene perfide Gedanken zu den Geflüchteten. Zu bemerken ist, dass Candice Fox geniale Charakterstudien gelingen, die beim Lesen wirklich mitreißen. Der rote Faden wird von Anfang bis Ende gesponnen. Ein echtes Lesevergnügen für Thriller-Fans!
Melden

Fesselnder Thriller!

Bewertung am 19.07.2022
Bewertungsnummer: 1750185
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Blickpunkt des neuen Thrillers "606" von Candice Fox steht ein Massenausbruch aus einem Hochsicherheitsgefängnis. Dabei befinden sich fast alle Insassen auf der Flucht. Ein Insasse nutzt die Chance zur Flucht aus gutem Grund, denn er möchte endlich seine Unschuld beweisen. Dabei hat er einen echten Psychopathen als Weggefährten wider Willen an seiner Seite sowie eine Aufpasserin, die ihn unbedingt stoppen will. Candice Fox gelingt es hervorragend die Flucht aus den unterschiedlichen Situationen der Flüchtenden darzustellen. So erhält der Leser Einblicke in die Gedanken der einzelnen Protagonisten. Die Autorin spart gleichzeitig auch nicht am nötigen Zynismus. Die Ermittlungsbehörde hegt nämlich ganz eigene perfide Gedanken zu den Geflüchteten. Zu bemerken ist, dass Candice Fox geniale Charakterstudien gelingen, die beim Lesen wirklich mitreißen. Der rote Faden wird von Anfang bis Ende gesponnen. Ein echtes Lesevergnügen für Thriller-Fans!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

606

von Candice Fox

4.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Britta Klöter

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Britta Klöter

Thalia Hilden

Zum Portrait

5/5

Top!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was für ein rasanter Thriller. Erzählt aus verschiedenen Perspektiven. Obwohl schon im November letzten Jahres erschienen, ist mir dieses Buch nachhaltig im Gedächtnis geblieben. Da ist zum einen die Leiterin des Todestraktes, die den Ausbruch von 606 Gefangen persönlich nimmt, zum anderen John Kradle, der für den Mord an seiner Familie seit 10 Jahren im Todestrakt sitzt und zum Schluss der „Oldie“, der eigentlich keinen Grund hat zu fliehen, aber dann doch beschließt einen Abstecher zu jenem Baum zu machen, den er jeden Tag von seiner Zelle aus sehen kann. Und weil das Wetter so schön ist, wandert er einfach immer weiter. Aber auch wenn es viele humorvolle und schräge Situationen gibt, ist „606“ ein harter und brutaler Thriller, der nichts für schwache Nerven ist. Unbedingt lesen.
5/5

Top!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was für ein rasanter Thriller. Erzählt aus verschiedenen Perspektiven. Obwohl schon im November letzten Jahres erschienen, ist mir dieses Buch nachhaltig im Gedächtnis geblieben. Da ist zum einen die Leiterin des Todestraktes, die den Ausbruch von 606 Gefangen persönlich nimmt, zum anderen John Kradle, der für den Mord an seiner Familie seit 10 Jahren im Todestrakt sitzt und zum Schluss der „Oldie“, der eigentlich keinen Grund hat zu fliehen, aber dann doch beschließt einen Abstecher zu jenem Baum zu machen, den er jeden Tag von seiner Zelle aus sehen kann. Und weil das Wetter so schön ist, wandert er einfach immer weiter. Aber auch wenn es viele humorvolle und schräge Situationen gibt, ist „606“ ein harter und brutaler Thriller, der nichts für schwache Nerven ist. Unbedingt lesen.

Britta Klöter
  • Britta Klöter
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von S. Lütgert

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Lütgert

Thalia Hamburg – AEZ

Zum Portrait

5/5

Unerwartet (gut!)

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich muss zugeben, dass mich die durchwachsenen Rezensionen zu diesem Buch vor dem Lesen verunsichert hatten. Hinterher kann ich sagen: ich wurde absolut positiv überrascht! Tatsächlich könnten diejenigen, die einfach einen stringenten, actionreichen Thriller erwarten, entäuscht werden. Stattdessen liefert Fox eine pralle Wundertüte voll schräger Charaktere, unerwarteter Wendungen und böser Dialoge. Das ist so geistreich, witzig und spannend, wie ich es angesichts der Aufmachung niemals erwartet hätte. Also alles andere als 08/15 hat mich 606 vollends überzeugt!
5/5

Unerwartet (gut!)

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich muss zugeben, dass mich die durchwachsenen Rezensionen zu diesem Buch vor dem Lesen verunsichert hatten. Hinterher kann ich sagen: ich wurde absolut positiv überrascht! Tatsächlich könnten diejenigen, die einfach einen stringenten, actionreichen Thriller erwarten, entäuscht werden. Stattdessen liefert Fox eine pralle Wundertüte voll schräger Charaktere, unerwarteter Wendungen und böser Dialoge. Das ist so geistreich, witzig und spannend, wie ich es angesichts der Aufmachung niemals erwartet hätte. Also alles andere als 08/15 hat mich 606 vollends überzeugt!

S. Lütgert
  • S. Lütgert
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

606

von Candice Fox

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • 606
  • 606