• Das magimoxische Hexenhotel – Auch Hexen brauchen Urlaub
  • Das magimoxische Hexenhotel – Auch Hexen brauchen Urlaub
  • Das magimoxische Hexenhotel – Auch Hexen brauchen Urlaub
  • Das magimoxische Hexenhotel – Auch Hexen brauchen Urlaub
Band 1

Das magimoxische Hexenhotel – Auch Hexen brauchen Urlaub

Magische illustrierte Freundschaftsgeschichte ab 8

Buch (Gebundene Ausgabe)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das magimoxische Hexenhotel – Auch Hexen brauchen Urlaub

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

43474

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

8 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.07.2021

Illustrator

Lisa Hänsch

Verlag

dtv

Beschreibung

Rezension

Der Roman schafft eine ganz eigene Welt, die voller lustiger, origineller Einfälle steckt. Dein SPIEGEL

Details

Verkaufsrang

43474

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

8 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.07.2021

Illustrator

Lisa Hänsch

Verlag

dtv

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

21,2/14,9/2,1 cm

Gewicht

505 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-76337-0

Weitere Bände von Die Hexenhotel-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

21 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Hexenfreundschaft

Chrissi die Büchereule aus Steyerberg am 06.09.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Stellt euch vor ihr seit Hexen, macht Urlaub in einem tollen Hotel mitten in der normalen Welt, und dann kommt ein 10-jähriges Mädchen, die alles erfährt und die Hexen egal was sie machen, sie nicht dazu bringen es zu vergessen, sie bringt die Welt der Hexen und Zauberer auf ihre süße quirlige und lustige Art durcheinander. Seit mal ehrlich wer hat als Kind nicht davon geträumt, hexen zu können oder Hexen zu kennen. Wir fanden es schön wie sich zwischen der einen Hexe und dem Mädchen eine Freundschaft entsteht, sie halten zusammen und helfen sich gegenseitig in der anderen Welt klarzukommen, natürlich mit der ein oder anderen Turbulenz, wir mussten oft lachen und kichern. Es war das perfekte Buch für uns, eine süß gestalte Geschichte mit Turbulenzen, wir waren verzaubert. Die Geschichte ist magisch, und für Jungs und Mädchen gleich spannend, uns hat dieses Abenteuer schon öfter begleitet.

Hexenfreundschaft

Chrissi die Büchereule aus Steyerberg am 06.09.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Stellt euch vor ihr seit Hexen, macht Urlaub in einem tollen Hotel mitten in der normalen Welt, und dann kommt ein 10-jähriges Mädchen, die alles erfährt und die Hexen egal was sie machen, sie nicht dazu bringen es zu vergessen, sie bringt die Welt der Hexen und Zauberer auf ihre süße quirlige und lustige Art durcheinander. Seit mal ehrlich wer hat als Kind nicht davon geträumt, hexen zu können oder Hexen zu kennen. Wir fanden es schön wie sich zwischen der einen Hexe und dem Mädchen eine Freundschaft entsteht, sie halten zusammen und helfen sich gegenseitig in der anderen Welt klarzukommen, natürlich mit der ein oder anderen Turbulenz, wir mussten oft lachen und kichern. Es war das perfekte Buch für uns, eine süß gestalte Geschichte mit Turbulenzen, wir waren verzaubert. Die Geschichte ist magisch, und für Jungs und Mädchen gleich spannend, uns hat dieses Abenteuer schon öfter begleitet.

Ein hexentolles Buch !

Bewertung am 11.01.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klara hat bis jetzt noch nie etwas spannendes erlebt. Denn ihre Familie ist sehr ordentlich und mag lieber ruhige Sachen. Ihre Eltern verbringen den ganzen Tag damit alles zu putzen und zu desinfizieren.ALLES! Echt langweilig. Doch plötzlich sieht sie ein Mädchen auf dem Dach des Hotels balanzieren und noch eine sprechende Fledermaus sieht sie auch. Wie ungewöhnlich.Hmm, ist das vielleicht eine Hexenfamilie? Kann das sein. Aber das ist nicht alles! Klara hat auch ein Problem: Sie wird immer vom gemeinen Paul gemobbt. Das nervt!Wird das endlich aufhören? Meinung: Ein hexentolles Buch das mich sehr überzeugt hat.Der Schreibstyl ist locker und witzig und die Beschreibungen gut detalliert. Der Klappentext ist sehr verlockend. Die Hauptpersonen finde ich sehr sympatisch und am besten hat mir Klara gefallen, weil sie lustig und abenteuerlustig ist. Außerdem hat sie in schwierigen Fällen die richtigen Notlügen parat und sie hat das Geheimnis ihrer neuen Freundin nicht verraten. Die Bilder sind so schön. Das Cover kann man einfach nicht mit Worten beschreiben. Es ist schrecklich schön und ich war sehr fasziniert von ihm!! Hier wurde auch das Thema Mobbing erwähnt: Gemobbt zu werden ist eine schreckliche Sache! Aber man muss sich trotzdem währen. Und zwar: mit Worten. Gewalt bringt auf jeden Fall nichts. Und Freundschaft ist auch eine wichtige Sache. Denn zusammen ist man einfach stärker. Ich empfehle das Buch für Kinder ab 8 Jahren und gebe ihm 5 Sterne Liebe Grüße, eure Eya

Ein hexentolles Buch !

Bewertung am 11.01.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klara hat bis jetzt noch nie etwas spannendes erlebt. Denn ihre Familie ist sehr ordentlich und mag lieber ruhige Sachen. Ihre Eltern verbringen den ganzen Tag damit alles zu putzen und zu desinfizieren.ALLES! Echt langweilig. Doch plötzlich sieht sie ein Mädchen auf dem Dach des Hotels balanzieren und noch eine sprechende Fledermaus sieht sie auch. Wie ungewöhnlich.Hmm, ist das vielleicht eine Hexenfamilie? Kann das sein. Aber das ist nicht alles! Klara hat auch ein Problem: Sie wird immer vom gemeinen Paul gemobbt. Das nervt!Wird das endlich aufhören? Meinung: Ein hexentolles Buch das mich sehr überzeugt hat.Der Schreibstyl ist locker und witzig und die Beschreibungen gut detalliert. Der Klappentext ist sehr verlockend. Die Hauptpersonen finde ich sehr sympatisch und am besten hat mir Klara gefallen, weil sie lustig und abenteuerlustig ist. Außerdem hat sie in schwierigen Fällen die richtigen Notlügen parat und sie hat das Geheimnis ihrer neuen Freundin nicht verraten. Die Bilder sind so schön. Das Cover kann man einfach nicht mit Worten beschreiben. Es ist schrecklich schön und ich war sehr fasziniert von ihm!! Hier wurde auch das Thema Mobbing erwähnt: Gemobbt zu werden ist eine schreckliche Sache! Aber man muss sich trotzdem währen. Und zwar: mit Worten. Gewalt bringt auf jeden Fall nichts. Und Freundschaft ist auch eine wichtige Sache. Denn zusammen ist man einfach stärker. Ich empfehle das Buch für Kinder ab 8 Jahren und gebe ihm 5 Sterne Liebe Grüße, eure Eya

Unsere Kund*innen meinen

Das magimoxische Hexenhotel – Auch Hexen brauchen Urlaub

von Ulrike Rylance

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ingbert Edenhofer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingbert Edenhofer

Thalia Essen - Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Mehr als nur eine Geschichten von Magie und/oder Freundschaft

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klaras Familie hat neue Nachbarn - und es sind Hexen! Das sollte eigentlich niemand wahrnehmen, aber irgendwie durchbricht Klara die Wolke des Unwissens. Klara und Rosalie, das Hexen-Mädchen von nebenan, werden Freundinnen, und Klara hilft Rosalie, sich in ihrer neuen Welt zurechtzufinden, während Rosalie Klara hilft, Neues an sich zu entdecken und über sich hinauszuwachsen. Es ist relativ schnell deutlich, dass der erste Band von "Das magimoxische Hexenhotel" nur die Spitze des Eisbergs ist, denn die Welt, in der die Reihe spielt, schreit förmlich danach, weiter ausgearbeitet zu werden (Tante Cäcilie, wir warten auf Dich!), und Ulrike Rylance wird dem sicherlich sehr gerecht werden. Das Ensemble ist einfach äußerst sympathisch - von den zentralen Familien über Sportlehrer Kaiser bis hin zu all den schrillen Nebenfiguren - und selbst die fieseren Hexen haben zumindest Charisma. Ich freue mich also schon mal auf Band 2!
5/5

Mehr als nur eine Geschichten von Magie und/oder Freundschaft

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klaras Familie hat neue Nachbarn - und es sind Hexen! Das sollte eigentlich niemand wahrnehmen, aber irgendwie durchbricht Klara die Wolke des Unwissens. Klara und Rosalie, das Hexen-Mädchen von nebenan, werden Freundinnen, und Klara hilft Rosalie, sich in ihrer neuen Welt zurechtzufinden, während Rosalie Klara hilft, Neues an sich zu entdecken und über sich hinauszuwachsen. Es ist relativ schnell deutlich, dass der erste Band von "Das magimoxische Hexenhotel" nur die Spitze des Eisbergs ist, denn die Welt, in der die Reihe spielt, schreit förmlich danach, weiter ausgearbeitet zu werden (Tante Cäcilie, wir warten auf Dich!), und Ulrike Rylance wird dem sicherlich sehr gerecht werden. Das Ensemble ist einfach äußerst sympathisch - von den zentralen Familien über Sportlehrer Kaiser bis hin zu all den schrillen Nebenfiguren - und selbst die fieseren Hexen haben zumindest Charisma. Ich freue mich also schon mal auf Band 2!

Ingbert Edenhofer
  • Ingbert Edenhofer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Lena Hommers

Lena Hommers

Mayersche Bottrop

Zum Portrait

4/5

Lustiger Hexenspaß

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Hexum, Quexum, Vadevexum, Perplexum!" - Damit beginnt jeder Hexspruch. Eigentlich sollten Menschen Hexanisch gar nicht verstehen können, doch Klara ist da irgendwie anders. Aber warum? Als sie sich mit dem Hexenmädchen Rosalie anfreundet, jagt ein Schlamassel das nächste und während die beiden die missglückten Hexereien wieder geradebiegen, kommen sie auch Klaras Familiengeheimnis auf die Spur... lustig und spannend!
4/5

Lustiger Hexenspaß

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Hexum, Quexum, Vadevexum, Perplexum!" - Damit beginnt jeder Hexspruch. Eigentlich sollten Menschen Hexanisch gar nicht verstehen können, doch Klara ist da irgendwie anders. Aber warum? Als sie sich mit dem Hexenmädchen Rosalie anfreundet, jagt ein Schlamassel das nächste und während die beiden die missglückten Hexereien wieder geradebiegen, kommen sie auch Klaras Familiengeheimnis auf die Spur... lustig und spannend!

Lena Hommers
  • Lena Hommers
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das magimoxische Hexenhotel – Auch Hexen brauchen Urlaub

von Ulrike Rylance

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das magimoxische Hexenhotel – Auch Hexen brauchen Urlaub
  • Das magimoxische Hexenhotel – Auch Hexen brauchen Urlaub
  • Das magimoxische Hexenhotel – Auch Hexen brauchen Urlaub
  • Das magimoxische Hexenhotel – Auch Hexen brauchen Urlaub