• Frauenmacht!
  • Frauenmacht!
  • Frauenmacht!
  • Frauenmacht!
  • Frauenmacht!
  • Frauenmacht!
  • Frauenmacht!
  • Frauenmacht!

Frauenmacht!

Die besten Wege, zu überzeugen und erfolgreich zu sein | Karrieretipps für Frauen

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Frauenmacht!

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 15,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 12,99 €

Beschreibung

Praktische Kommunikationstipps von einer ausgewiesenen ExpertinDie Strukturen in Organisationen und Unternehmen sind immer noch stark von Männern geprägt. Wie man sich in diesem Umfeld als Frau erfolgreich verhält, ohne sich verbiegen zu müssen, schildert die renommierte Führungskräftetrainerin Marion Knaths. Sie war selbst leitende Angestellte eines Konzerns.
Verstehen Sie hierarchisch? 
Es gibt viele Gründe, warum die »gläserne Decke« Frauen nach wie vor den beruflichen Aufstieg erschwert. Über einen der Gründe wird erstaunlich wenig geredet: die Kommunikation. Frauen kommunizieren oft anders als Männer und haben es deshalb schwerer, sich in von Männern dominierten Organisationen durchzusetzen.
Mit Esprit und Verve
Mit Esprit und Verve erklärt die erfolgreiche Unternehmensgründerin die wichtigsten professionellen Kommunikationsregeln. Anhand vieler Beispiele aus ihrer langjährigen Praxis in ihrer Firma sheboss führt sie die Leserin und den Leser Schritt für Schritt zum Erfolg. Immer mit Humor und immer mit dem Ziel, den Einfluss von Frauen auf die Spielregeln zu vergrößern.

»Mit Esprit und Verve erklärt die Führungskräftetrainerin Marion Knaths, wie man sich in diesem Umfeld als Frau erfolgreich verhält und den Einfluss auf die Spielregeln vergrößert, ohne sich verbiegen zu müssen.« ("PlusPerfekt")
»Nicht nur Frauen können eine Menge lernen, wenn sie dieses Buch lesen, auch Männer sicherlich.« ("Radio Bremen Zwei")
»Mit Esprit und Verve gibt sie ihre langjährige Erfahrung anhand vieler Beispiele aus dem Arbeitsalltag weiter. Immer mit Humor und immer mit dem Ziel, den Einfluss von Frauen auf die Spielregeln zu vergrößern.« ("New Business (A)")

Details

Verkaufsrang

36943

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.07.2021

Verlag

Berlin Verlag

Seitenzahl

176

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

36943

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.07.2021

Verlag

Berlin Verlag

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

20,4/13,4/2 cm

Gewicht

222 g

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8270-1437-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von A. Ferreira

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

A. Ferreira

Thalia Essen

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wichtig, lesbar und Pflichtlektüre für angehende FeministenInnen!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wichtig, lesbar und Pflichtlektüre für angehende FeministenInnen!

A. Ferreira
  • A. Ferreira
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von J. Spieler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

J. Spieler

Thalia Magdeburg - Flora-Park

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein interessantes Buch, das verdeutlicht, welche psychologischen Phänomene z.B. dazu führen, dass Frauen selbst „Frauenquoten“ verteufeln, woher (angebliche) „Stutenbissigkeit“ kommt und den Unterschied zwischen typisch weiblich und männlicher Kommunikation erklärt. Informativ.
3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein interessantes Buch, das verdeutlicht, welche psychologischen Phänomene z.B. dazu führen, dass Frauen selbst „Frauenquoten“ verteufeln, woher (angebliche) „Stutenbissigkeit“ kommt und den Unterschied zwischen typisch weiblich und männlicher Kommunikation erklärt. Informativ.

J. Spieler
  • J. Spieler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Frauenmacht!

von Marion Knaths

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Frauenmacht!
  • Frauenmacht!
  • Frauenmacht!
  • Frauenmacht!
  • Frauenmacht!
  • Frauenmacht!
  • Frauenmacht!
  • Frauenmacht!