• Tote schweigen nie
  • Tote schweigen nie
Raven & Flyte ermitteln Band 1

Tote schweigen nie

Thriller | »A.K. Turner kombiniert Naturwissenschaft und exzellentes Storytelling« Val McDermid

Buch (Gebundene Ausgabe)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Tote schweigen nie

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 13,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 8,49 €

Beschreibung


Wenn die Toten sprechen, ist sie zur Stelle: Cassie Raven rockt die Gerichtsmedizin! A. K. Turners Thriller-Sensation aus England ist der Auftakt zu einer außergewöhnlichen neuen Forensik-Thriller-Reihe.

Als Assistentin der Rechtsmedizin ist die Londonerin Cassie Raven schräge Blicke gewöhnt. Möglicherweise ist auch ihr Gothic-Look mit zahlreichen Piercings und Tattoos nicht ganz unschuldig daran – ebenso wie ihre Überzeugung, dass die Toten mit uns sprechen, wenn wir nur ganz genau hinhören.

Ebenso überzeugt ist Cassie davon, dass sie ohne die Hilfe von Mrs Edwards als Junkie unter einer Brücke gelandet wäre statt als Assistentin in der Rechtsmedizin. Umso größer ist ihr Schock, als sie einen Leichensack öffnet und in das Gesicht ihrer geliebten Mentorin blickt.

Cassie ist sicher, dass Mrs Edwards ermordet wurde. Nur beweisen kann sie es nicht, denn eine kostspielige forensische Obduktion wurde bereits abgelehnt. Das macht ausgerechnet die unterkühlte DS Phyllida Flyte, die Cassie wegen einer verschwundenen Leiche auf dem Kieker hat, zu ihrer einzigen Option …

Der Start der Pathologie-Thriller-Reihe »Tote schweigen nie« überzeugt mit exakter Recherche und faszinierendem Insiderwissen – und begeistert mit außergewöhnlichen Protagonisten, zu denen neben der coolen Cassie Raven und der spröden DS Phyllida Flyte auch Cassies eigensinnige polnische Großmutter gehört.

Die neue Crime-Serie aus Großbritannien als veredelte Premiumausgabe!

»Vergessen Sie ‘Silent Witness’ - Cassie Raven ist DIE neue Heldin im Bereich der forensischen Kriminalliteratur, absolut überzeugend und modern!« - Isabelle Grey

»Der beste Serienauftakt seit Jahren.« Jane Casey

"A.K. Turner hat einen echten Thriller-Hit gelandet! Durchweg spannende Story, reichliche Details aus dem Metier der Rechtsmedizin, und eine Hauptfigur, die einem so schnell nicht wieder aus dem Kopf geht." ("Denglers Buchkritik")
"Cassie Raven, Assistentin der Rechtsmedizin in London, kommt, um zu bleiben. Starker Serienauftakt, der mit forenischem Wissen punktet." ("emotion")

Details

Verkaufsrang

32165

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.09.2021

Verlag

Droemer Knaur Verlag

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

19,8/12,9/3,3 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

32165

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.09.2021

Verlag

Droemer Knaur Verlag

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

19,8/12,9/3,3 cm

Gewicht

458 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Body Language

Übersetzer

Marie-Luise Bezzenberger

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-28248-9

Weitere Bände von Raven & Flyte ermitteln

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

146 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Eine schräge Assistentin der Rechtsmedizin ist einem perdiden Verbrechen auf der Spur

Bewertung am 03.06.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Cassie Raven, Assistentin der Rechtsmedizin, jung, punkig, schräger Typ, liebt ihren Beruf über alles. Da bekommt sie eines Tages ihre geliebte Mentorin auf den Seziertisch. Sie ist in der Badewanne ertrunken. Doch ihr Körper erzählt eine andere Geschichte. In ihrer hartnäckigen Suche nach der Wahrheit findet sie in der Polizistin DC Flyte zum Glück eine Gefährtin. Gut und spannend geschrieben, interessante Figuren, eine gute Idee und ein überraschendes Ende.

Eine schräge Assistentin der Rechtsmedizin ist einem perdiden Verbrechen auf der Spur

Bewertung am 03.06.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Cassie Raven, Assistentin der Rechtsmedizin, jung, punkig, schräger Typ, liebt ihren Beruf über alles. Da bekommt sie eines Tages ihre geliebte Mentorin auf den Seziertisch. Sie ist in der Badewanne ertrunken. Doch ihr Körper erzählt eine andere Geschichte. In ihrer hartnäckigen Suche nach der Wahrheit findet sie in der Polizistin DC Flyte zum Glück eine Gefährtin. Gut und spannend geschrieben, interessante Figuren, eine gute Idee und ein überraschendes Ende.

Rätsel im Leichenschauhaus

Bewertung aus Karlsruhe am 03.05.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Cassie ist in vielen Dingen „anders“. Schon als Kind hatte sie eine besondere Beziehung zu toten Tieren. Sie brachte gefundene tote Körper nach Hause, richtete sie her und sorgte für ein anständiges Begräbnis. Vor dem Hintergrund ist der Beruf als Sektionsassistentin in einer Leichenhalle sehr passend. Aber auch ihr Aussehen, mit vielen Tatoos, ihre Erfahrungen mit Drogen und er Hausbesetzerszene und ihre Beobachtungsgabe sind etwas besonderes. Cassie spricht nämlich mit ihren „Schützlingen“. Zum Einen zum Gedenken an die Menschen, die ihre Klienten früher einmal waren, zum Anderen aber auch, weil die Toten ihr Antworten. Als sie eines Tages den Körper ihrer ehemaligen Lehrerin auf dem Tisch bekommt, hat Cassie das Gefühl, dass mit ihrem Tod etwas nicht stimmt. Auch andere mysteriöse Dinge passieren zur selben Zeit. So wird z.B. eine Leiche gestohlen, nur um kurz darauf wieder aufzutauchen. Was hat es wohl damit auf sich? Und wird Cassie Beweise finden, oder bleibt es bei unguten Gefühlen? Das Buch ist ein interessanter Einblick in die Welt der Pathologie und in einen etwas anderen Umgang mit Toten. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen, aber leider verliert der rote Faden der sich durch die Geschichte zieht manchmal etwas an Farbe und verliert sich in Nebenschauplätzen. Trotzdem bleibt der Spannungsbogen erhalten und die Spannung, was sich auf der nächsten Seite befindet bleibt erhalten. Insgesamt ein Buch, dass sich gut lesen lässt und den Leser in Bereiche entführt, die wohl die wenigsten von uns so kennen. Wer bereit ist, sich zusammen mit Cassie auf eine Antwortsuche der etwas anderen Art zu begeben, findet in diesem Buch eine spannende Lektüre.

Rätsel im Leichenschauhaus

Bewertung aus Karlsruhe am 03.05.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Cassie ist in vielen Dingen „anders“. Schon als Kind hatte sie eine besondere Beziehung zu toten Tieren. Sie brachte gefundene tote Körper nach Hause, richtete sie her und sorgte für ein anständiges Begräbnis. Vor dem Hintergrund ist der Beruf als Sektionsassistentin in einer Leichenhalle sehr passend. Aber auch ihr Aussehen, mit vielen Tatoos, ihre Erfahrungen mit Drogen und er Hausbesetzerszene und ihre Beobachtungsgabe sind etwas besonderes. Cassie spricht nämlich mit ihren „Schützlingen“. Zum Einen zum Gedenken an die Menschen, die ihre Klienten früher einmal waren, zum Anderen aber auch, weil die Toten ihr Antworten. Als sie eines Tages den Körper ihrer ehemaligen Lehrerin auf dem Tisch bekommt, hat Cassie das Gefühl, dass mit ihrem Tod etwas nicht stimmt. Auch andere mysteriöse Dinge passieren zur selben Zeit. So wird z.B. eine Leiche gestohlen, nur um kurz darauf wieder aufzutauchen. Was hat es wohl damit auf sich? Und wird Cassie Beweise finden, oder bleibt es bei unguten Gefühlen? Das Buch ist ein interessanter Einblick in die Welt der Pathologie und in einen etwas anderen Umgang mit Toten. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen, aber leider verliert der rote Faden der sich durch die Geschichte zieht manchmal etwas an Farbe und verliert sich in Nebenschauplätzen. Trotzdem bleibt der Spannungsbogen erhalten und die Spannung, was sich auf der nächsten Seite befindet bleibt erhalten. Insgesamt ein Buch, dass sich gut lesen lässt und den Leser in Bereiche entführt, die wohl die wenigsten von uns so kennen. Wer bereit ist, sich zusammen mit Cassie auf eine Antwortsuche der etwas anderen Art zu begeben, findet in diesem Buch eine spannende Lektüre.

Unsere Kund*innen meinen

Tote schweigen nie

von A. K. Turner

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sandra Schindelka

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sandra Schindelka

Thalia Bonn Duisdorf

Zum Portrait

4/5

Fesselnd

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Cassie hat ein besonderes Gespür für die Toten, die bei ihr in der Rechtsmedizin landen. Als ihre Mentorin tot vor ihr liegt, zweifelt sie an deren Selbstmord und macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Dabei erhält sie widerstrebende Unterstützung von der unterkühlten, pendantischen DS Flyte. Die skurrile und schräge Art von Cassie bringt ein wenig Witz in den ansonsten mitreißenden und spannenden Krimi. ein toller Reihenauftakt.
4/5

Fesselnd

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Cassie hat ein besonderes Gespür für die Toten, die bei ihr in der Rechtsmedizin landen. Als ihre Mentorin tot vor ihr liegt, zweifelt sie an deren Selbstmord und macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Dabei erhält sie widerstrebende Unterstützung von der unterkühlten, pendantischen DS Flyte. Die skurrile und schräge Art von Cassie bringt ein wenig Witz in den ansonsten mitreißenden und spannenden Krimi. ein toller Reihenauftakt.

Sandra Schindelka
  • Sandra Schindelka
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Carina  Pfister

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carina Pfister

Thalia Mannheim - Planken

Zum Portrait

5/5

Spannende Persönlichkeiten und schwer nachzuweisende Morde - eine wunderbare Kombination!!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe lange Zeit keinen Thriller mehr in die Hand genommen. Aber nachdem mir schon zwei Male von diesem hier vorgeschwärmt wurde und gerade keiner meiner Lieblingsautoren ein neues Buch veröffentlicht hat, was ich noch nicht kannte, las ich die Leseprobe von "Tote schweigen nie". Ich wollte sofort weiterlesen! Cassie Raven - die im Gothikstyle gekleidete Angestellte der Leichenhalle - hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Außerdem wollte ich wissen, woran ihre ehemalige Lehrerin gestorben ist, die von ihr zur Autopsie vorbereitet wird.. Ein wirklich gelungener Auftakt einer Thrillerreihe!!
5/5

Spannende Persönlichkeiten und schwer nachzuweisende Morde - eine wunderbare Kombination!!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe lange Zeit keinen Thriller mehr in die Hand genommen. Aber nachdem mir schon zwei Male von diesem hier vorgeschwärmt wurde und gerade keiner meiner Lieblingsautoren ein neues Buch veröffentlicht hat, was ich noch nicht kannte, las ich die Leseprobe von "Tote schweigen nie". Ich wollte sofort weiterlesen! Cassie Raven - die im Gothikstyle gekleidete Angestellte der Leichenhalle - hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Außerdem wollte ich wissen, woran ihre ehemalige Lehrerin gestorben ist, die von ihr zur Autopsie vorbereitet wird.. Ein wirklich gelungener Auftakt einer Thrillerreihe!!

Carina  Pfister
  • Carina Pfister
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Tote schweigen nie

von A. K. Turner

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Tote schweigen nie
  • Tote schweigen nie