• Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie
  • Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie
  • Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie
  • Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie
  • Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie
  • Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie
  • Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie
  • Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie
  • Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie
  • Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie

Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie

Mit einfachen Übungen endlich schmerzfrei werden

Buch (Gebundene Ausgabe)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 15,99 €

Beschreibung


Effektive Selbsthilfe bei Rücken-Beschwerden – von den erfahrenen Schmerz-Therapeuten.

In der Pohltherapie® geht man davon aus, dass Beschwerden durch falsche Gewohnheiten und Haltungsmuster im Alltag entstehen. Solange wir nicht mitbekommen, wie wir am PC sitzen, wie wir gehen oder all die anderen alltäglichen Dinge tun, können wir unsere Schmerzen nicht dauerhaft loswerden.

Der praktische Gesundheitsratgeber vermittelt das Grundverständnis für die gängigsten Rücken-Beschwerden und ermächtigt zur wirksamen Selbsthilfe.

Er ist untergliedert in Programme für den unteren und den oberen Rücken. Mithilfe der Hände und ein paar gängigen Tools behandeln und bewegen die Betroffenen ihre Muskeln und Faszien und lösen so Verspannungen, die zu ihren chronischen oder akuten Schmerzen führen.

Viele Abbildungen illustrieren die Anatomie, und Fotos zeigen Schritt für Schritt, wie die Übungen durchgeführt werden sollten.

Da es nach Grad der Beschwerden sinnvoll ist, unterschiedlich intensive Bewegungsübungen zu machen, gibt es ein einfaches Ampelsystem: Rot für Übung bei sehr starken bis starken Rücken-Beschwerden und Hexenschuss; Grün für Übung bei mittleren bis schwachen Rücken-Beschwerden und zur Vorbeugung.

Ein Rücken-Programm dauert vier Tage und bietet am Ende Hinweise zu Dos and Don’ts in Bezug auf Job, Sport und Alltag.

15 Minuten-Übungsprogramme helfen nach dem Schmerz-Behandlungs-Programm dabei, das Erreichte zu erhalten und eine optimale Rücken-Gesundheit zu erreichen.

Details

Verkaufsrang

6748

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

20.08.2021

Verlag

Knaur MensSana

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6748

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

20.08.2021

Verlag

Knaur MensSana

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

21,6/14,3/2,2 cm

Gewicht

458 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-65888-8

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mehr als nur hilfreiche Übungen für den Rücken!

denise am 06.02.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Gesundheitsratgeber „Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie“ wurde von Renate Bruckmann und Tilo Mörgen geschrieben. Es ist im Knaur Verlag erschienen. Frau Bruckmann ist Heilpraktikerin und Pohltherapeutin. Außerdem ist sie ausgebildete Yogalehrerin und Stresscoach. Herr Mörgen ist Diplom-Soziologe, Coach und Pohltherapeut. Er litt selbst unter starken chronischen Rückenschmerzen. Das Übungsprogramm der Autoren beruht auf der sogenannten Pohltherapie (körpertherapeutische, medikamentenfreie Methode zur Behandlung chronischer Beschwerden). Es beinhaltet Körperübungen und Selbstbehandlungen. Es sorgt laut Autoren beispielsweise für ein größeres Verständnis für den eigenen Körper und hilft bei der Minderung von Schmerzen und Missempfindungen. Es werden im Buch nicht nur verschiedene Übungen vermittelt, sondern es wird auch auf das Entstehen und Vorbeugen von Rückenschmerzen eingegangen und verschiedene dazugehörige Muskeln vorgestellt. Dabei wird neben Text auch mit Fotos und Zeichnungen zur Verdeutlichung gearbeitet. Bei den Übungen und Selbstbehandlungen gibt es welche zum Vorbeugen und welche, wenn bereits Schmerzen vorhanden sind. Bei manchen Übungen werden verschiedene Varianten vorgestellt. Diese sind mittels Farben in unterschiedliche Kategorien eingeteilt. Es gibt dabei welche, die sich bei heftigen Beschwerden, starken Verspannungen und größeren Bewegungseinschränkungen eignen und welche, die bei leichten Beschwerden oder zum Vorbeugen empfohlen werden und welche, die für alle Personen geeignet sind. Eine gute Ergänzung zum Buch finde ich, dass es Videos zu den Übungen und Selbstbehandlungen auf dem YouTube-Kanal der Autoren gibt. Auch gefällt mir sehr gut, dass neben den zahlreichen Übungen viele Informationen und Tipps in Bezug auf den Rücken und das Vorbeugen von Rückenschmerzen im Buch enthalten sind. Des Weiteren sind auch Übungen und Informationen zur Schulung der Wahrnehmung Bestandteil. Dieses finde ich sehr wichtig, da ohne eine gut geschulte Wahrnehmung Fehler beispielsweise beim Sitzen und Stehen gar nicht auffallen. Insgesamt ist es ein gut strukturiertes Buch mit vielen hilfreichen Informationen, Tipps und Übungen zur Reduzierung der Rückenschmerzen und zu ihrer Vorbeugung, welches mit wenigen Hilfsmitteln für die einzelnen Übungen auskommt. Ich empfehle es daher gerne weiter.

Mehr als nur hilfreiche Übungen für den Rücken!

denise am 06.02.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Gesundheitsratgeber „Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie“ wurde von Renate Bruckmann und Tilo Mörgen geschrieben. Es ist im Knaur Verlag erschienen. Frau Bruckmann ist Heilpraktikerin und Pohltherapeutin. Außerdem ist sie ausgebildete Yogalehrerin und Stresscoach. Herr Mörgen ist Diplom-Soziologe, Coach und Pohltherapeut. Er litt selbst unter starken chronischen Rückenschmerzen. Das Übungsprogramm der Autoren beruht auf der sogenannten Pohltherapie (körpertherapeutische, medikamentenfreie Methode zur Behandlung chronischer Beschwerden). Es beinhaltet Körperübungen und Selbstbehandlungen. Es sorgt laut Autoren beispielsweise für ein größeres Verständnis für den eigenen Körper und hilft bei der Minderung von Schmerzen und Missempfindungen. Es werden im Buch nicht nur verschiedene Übungen vermittelt, sondern es wird auch auf das Entstehen und Vorbeugen von Rückenschmerzen eingegangen und verschiedene dazugehörige Muskeln vorgestellt. Dabei wird neben Text auch mit Fotos und Zeichnungen zur Verdeutlichung gearbeitet. Bei den Übungen und Selbstbehandlungen gibt es welche zum Vorbeugen und welche, wenn bereits Schmerzen vorhanden sind. Bei manchen Übungen werden verschiedene Varianten vorgestellt. Diese sind mittels Farben in unterschiedliche Kategorien eingeteilt. Es gibt dabei welche, die sich bei heftigen Beschwerden, starken Verspannungen und größeren Bewegungseinschränkungen eignen und welche, die bei leichten Beschwerden oder zum Vorbeugen empfohlen werden und welche, die für alle Personen geeignet sind. Eine gute Ergänzung zum Buch finde ich, dass es Videos zu den Übungen und Selbstbehandlungen auf dem YouTube-Kanal der Autoren gibt. Auch gefällt mir sehr gut, dass neben den zahlreichen Übungen viele Informationen und Tipps in Bezug auf den Rücken und das Vorbeugen von Rückenschmerzen im Buch enthalten sind. Des Weiteren sind auch Übungen und Informationen zur Schulung der Wahrnehmung Bestandteil. Dieses finde ich sehr wichtig, da ohne eine gut geschulte Wahrnehmung Fehler beispielsweise beim Sitzen und Stehen gar nicht auffallen. Insgesamt ist es ein gut strukturiertes Buch mit vielen hilfreichen Informationen, Tipps und Übungen zur Reduzierung der Rückenschmerzen und zu ihrer Vorbeugung, welches mit wenigen Hilfsmitteln für die einzelnen Übungen auskommt. Ich empfehle es daher gerne weiter.

Unsere Kund*innen meinen

Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie

von Renate Bruckmann, Tilo Mörgen

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie
  • Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie
  • Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie
  • Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie
  • Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie
  • Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie
  • Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie
  • Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie
  • Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie
  • Rückenschmerzen selbst behandeln mit der Pohltherapie