Wir denken / Wir denken an...

Literarische Essays

Wir denken Band 2

Heinrich Jordis-Lohausen

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,50
14,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 14,50 €

Accordion öffnen
  • Wir denken / Wir denken an...

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    14,50 €

    Epubli
  • Wir denken / Wir denken an...

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    17,99 €

    Epubli
  • Wir denken / Wir denken an .....

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    18,99 €

    Epubli

Beschreibung

In kurzen, aber aufschlussreichen biographischen Skizzen erfasst der Verfasser das jeweilige Wesen und oft auch die Beweggründe ihres Handelns und ihrer Tätigkeit von französischen, russischen, englischen, amerikanischen und skandinavischen Dichtern und Schriftstellern.

Bereits in seiner Jugend ein Liebhaber schöner Literatur, hatte Jordis-Lohausen schon früh damit begonnen, schöngeistige Essays, Gedichte in Prosa, aber auch belletristische Skizzen zu schreiben. Die abwechslungsreichen Eindrücke des 2. Weltkrieges bestärkten diese Neigungen und ließen den Wunsch aufkommen, sich ihnen nach seiner Beendigung vorbehaltlos zu widmen. Ab 1948 war Heinrich Jordis-Lohausen ständiger Mitarbeiter des Grazer Rundfunks. Die von ihm verfassten Vorträge der Sendereihe « Wir denken an.... » gehörten zu den wertvollsten und beliebtesten Programmbeiträgen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 08.04.2021
Verlag Epubli
Seitenzahl 544
Maße (L/B/H) 3,1/12,5/3,1 cm
Gewicht 628 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7541-0540-5

Weitere Bände von Wir denken

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Wir denken / Wir denken an...