• Hoffnung
  • Hoffnung
  • Hoffnung
  • Hoffnung
  • Hoffnung
  • Hoffnung

Hoffnung

Die Geschichte einer unzertrennlichen Freundschaft

Buch (Gebundene Ausgabe)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

»Gib die Hoffnung nicht auf!« – Eine Kindergeschichte, die Mut macht

Komet ist Finns Hund und sein bester Freund. Sie machen einfach alles zusammen. Aber eines Tages will Komet sein Bett nicht mehr verlassen. Ist der geliebte Hund krank? Komet geht es sehr schlecht und er muss zum Tierarzt. Sorge, Traurigkeit, Angst – eine Flut von Emotionen überwältigt Finn.
Doch dann kommt Papa ins Kinderzimmer. Sie sprechen über ihre Gefühle und überlegen, was sie jetzt tun können. »Wir können nur hoffen«, sagt Papa – und das tut Finn mit aller Kraft.

- Kinderbuch ab 4 Jahren zum Vorlesen und für das pädagogische Angebot in Kindergarten und Kita
- »Ich bin traurig« – Mit Kindern über Gefühle reden und gemeinsam Krisen bewältigen
- Feinfühlig erzähltes Bilderbuch von Corrinne Averiss, liebevoll illustriert von Sébastien Pelon
- Mein Hund, mein bester Freund: Einfühlsame Tiergeschichte über Freundschaft

Kinder stärken im Umgang mit Gefühlen: Ein berührendes Bilderbuch

»Hoffnung ist das kleine Licht, das immer anbleibt, auch wenn rundherum alles dunkel ist«, sagt Papa und gibt Finn eine Taschenlampe. Das Licht hilft dem Kind, Hoffnung und Zuversicht zu finden. Mit ganzer Kraft schickt Finn seinem Hund Komet positive Gedanken, die bis in die Tierklinik strahlen.
Mit viel Zärtlichkeit und einer klaren Sprache erzählt Corrinne Averiss in diesem Bilderbuch, wie Eltern ihre Kinder dabei unterstützen können, mit Sorgen, Ängsten und Traurigkeit umzugehen. Die Geschichte von Finn und seinem treuen Hund Komet spendet Trost und mach Mut!

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

4 - 6 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

15.08.2022

Illustrator

Sebastien Pelon

Verlag

Midas Kinderbuch

Seitenzahl

32

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

4 - 6 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

15.08.2022

Illustrator

Sebastien Pelon

Verlag

Midas Kinderbuch

Seitenzahl

32

Maße (L/B/H)

23,6/29,3/1,1 cm

Gewicht

466 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-03876-204-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

5/5

Hoffnung ist das kleine Licht,

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

das immer anbleibt, auch wenn rundherum alles dunkel ist" Diesen wunderbaren Satz (und eine kleine Taschenlampe) gibt sein Papa Finn mit auf den Weg, als er traurig in seinem Spielzelt im Kinderzimmer sitzt, während sich sein geliebter Hundefreund "Komet" krank beim Tierarzt befindet. Bilderbücher über den Tod gibt es mittlerweile eine Menge, auch über den Tod von geliebten Haustieren - etwas, was jederzeit passieren kann, aber manchmal machen sich Kinder auch große Sorgen, weil ein Haustier oder jemand aus ihrem näheren Umfeld erkrankt ist und dieses Bilderbuch gemeinsam anzuschauen, hilft! Natürlich ist es kein Allheilmittel und natürlich kann auch ein Erkrankter sterben, aber erst mal ist es gut, zu hoffen und über seine Ängste zu reden und genau diese Atmosphäre schafft die Lektüre von "Hoffnung". Ein Bilderbuch, dessen einfühlsamer Text und seine dito wunderbaren Illustrationen vom Alltag der Familie/des Jungen mit dem geliebten Hund und der Hoffnung, die sie aufrecht halten, als er sich beim Arzt befindet (hier sehr schön bildlich thematisiert mit der kleinen Taschenlampe bzw.dem Mondlicht, das dem Jungen in den Schlaf verhilft) und das für Familien wie auch Kitas gleichermaßen gut geeignet ist!!
5/5

Hoffnung ist das kleine Licht,

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

das immer anbleibt, auch wenn rundherum alles dunkel ist" Diesen wunderbaren Satz (und eine kleine Taschenlampe) gibt sein Papa Finn mit auf den Weg, als er traurig in seinem Spielzelt im Kinderzimmer sitzt, während sich sein geliebter Hundefreund "Komet" krank beim Tierarzt befindet. Bilderbücher über den Tod gibt es mittlerweile eine Menge, auch über den Tod von geliebten Haustieren - etwas, was jederzeit passieren kann, aber manchmal machen sich Kinder auch große Sorgen, weil ein Haustier oder jemand aus ihrem näheren Umfeld erkrankt ist und dieses Bilderbuch gemeinsam anzuschauen, hilft! Natürlich ist es kein Allheilmittel und natürlich kann auch ein Erkrankter sterben, aber erst mal ist es gut, zu hoffen und über seine Ängste zu reden und genau diese Atmosphäre schafft die Lektüre von "Hoffnung". Ein Bilderbuch, dessen einfühlsamer Text und seine dito wunderbaren Illustrationen vom Alltag der Familie/des Jungen mit dem geliebten Hund und der Hoffnung, die sie aufrecht halten, als er sich beim Arzt befindet (hier sehr schön bildlich thematisiert mit der kleinen Taschenlampe bzw.dem Mondlicht, das dem Jungen in den Schlaf verhilft) und das für Familien wie auch Kitas gleichermaßen gut geeignet ist!!

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Hoffnung

von Corrinne Averiss

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Hoffnung
  • Hoffnung
  • Hoffnung
  • Hoffnung
  • Hoffnung
  • Hoffnung