Schuld

Schuld

Stories

Hörbuch-Download (MP3)

Schuld

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Burghart Klaussner

Spieldauer

3 Stunden und 36 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

30.08.2021

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Burghart Klaussner

Spieldauer

3 Stunden und 36 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

30.08.2021

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

59

Verlag

Der Hörverlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783844523904

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Überwältigend

Mathay Acar aus Münster (Westf.) am 05.03.2024

Bewertungsnummer: 2147272

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bisher hatte ich noch keine der Kurzgeschichtensammlungen von Ferdinand von Schirach gelesen. Auf das, was sich hinter diesem Buch verbarg, war ich nicht vorbereitet. Die Härte und Authentizität dieses Werkes wirken sehr eindrucksvoll auf den eigenen Verstand, bereits beim Lesen der ersten Geschichte. Dieses Buch ist nichts für schwache Nerven und thematisiert Probleme der Gesellschaft, die die meisten von uns versuchen zu verdrängen. In diesem Buch nimmt man kein Blatt vor dem Mund, und genau das ist es, was es braucht, um zu erklären, was der Unterschied zwischen Schuld und Unrecht ist.
Melden

Überwältigend

Mathay Acar aus Münster (Westf.) am 05.03.2024
Bewertungsnummer: 2147272
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bisher hatte ich noch keine der Kurzgeschichtensammlungen von Ferdinand von Schirach gelesen. Auf das, was sich hinter diesem Buch verbarg, war ich nicht vorbereitet. Die Härte und Authentizität dieses Werkes wirken sehr eindrucksvoll auf den eigenen Verstand, bereits beim Lesen der ersten Geschichte. Dieses Buch ist nichts für schwache Nerven und thematisiert Probleme der Gesellschaft, die die meisten von uns versuchen zu verdrängen. In diesem Buch nimmt man kein Blatt vor dem Mund, und genau das ist es, was es braucht, um zu erklären, was der Unterschied zwischen Schuld und Unrecht ist.

Melden

Großartig

Isi_and_the_p am 27.10.2022

Bewertungsnummer: 1813860

Bewertet: eBook (ePUB)

Schockierend und großartig. Habe es in einer Nacht verschlungen. Es ist sicher nicht das letzte Buch von Ferdinand von Schirach das ich lese. Große Empfehlung regt zum nachdenken an und zeigt menschliche Abgründe.
Melden

Großartig

Isi_and_the_p am 27.10.2022
Bewertungsnummer: 1813860
Bewertet: eBook (ePUB)

Schockierend und großartig. Habe es in einer Nacht verschlungen. Es ist sicher nicht das letzte Buch von Ferdinand von Schirach das ich lese. Große Empfehlung regt zum nachdenken an und zeigt menschliche Abgründe.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Schuld

von Ferdinand von Schirach

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Hanna Zwenger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Hanna Zwenger

Thalia Freudenstadt

Zum Portrait

5/5

Wahre Fälle

Bewertet: eBook (ePUB)

Ferdinand von Schirach erzählt von wahren Fällen, die er als Strafverteidiger erlebt hat. Er regt zum Nachdenken an und beschreibt die Fälle ohne die Menschen zu verteilen. Jeder kann sich sein eigenes Bild machen.
5/5

Wahre Fälle

Bewertet: eBook (ePUB)

Ferdinand von Schirach erzählt von wahren Fällen, die er als Strafverteidiger erlebt hat. Er regt zum Nachdenken an und beschreibt die Fälle ohne die Menschen zu verteilen. Jeder kann sich sein eigenes Bild machen.

Hanna Zwenger
  • Hanna Zwenger
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von M. Wowes

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

M. Wowes

Thalia Darmstadt – Boulevard

Zum Portrait

4/5

Es wird einfach nicht langweilig!

Bewertet: eBook (ePUB)

Ferdinand von Schirach catcht mich immer und immer wieder. Man könnte meinen, irgendwann würden seine Geschichten langweilig, schließlich erzählt er ja immer nur von seinem Beruf. Da aber kein Fall dem anderen gleicht, bleibt es durchgehend spannend und hochinteressant! Vermutlich könnte er auch davon schreiben, was er sich zum Abendessen kocht und ich würde es dank seines genialen Schreibstils immer noch furchtbar gerne lesen... Er ist und bleibt einer meiner Lieblingsautoren!
4/5

Es wird einfach nicht langweilig!

Bewertet: eBook (ePUB)

Ferdinand von Schirach catcht mich immer und immer wieder. Man könnte meinen, irgendwann würden seine Geschichten langweilig, schließlich erzählt er ja immer nur von seinem Beruf. Da aber kein Fall dem anderen gleicht, bleibt es durchgehend spannend und hochinteressant! Vermutlich könnte er auch davon schreiben, was er sich zum Abendessen kocht und ich würde es dank seines genialen Schreibstils immer noch furchtbar gerne lesen... Er ist und bleibt einer meiner Lieblingsautoren!

M. Wowes
  • M. Wowes
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Schuld

von Ferdinand von Schirach

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Schuld