MEMO

MEMO

eBook

1,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.

MEMO

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 4,95 €
eBook

eBook

ab 1,49 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

12.06.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

12.06.2021

Verlag

Neobooks Self-Publishing

Seitenzahl

26 (Printausgabe)

Dateigröße

1642 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783753190440

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Kurz und knackig voller Gänsehautmomente

Jeanette Lube aus Magdeburg am 25.07.2021

Bewertungsnummer: 1539121

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses ebook erschien 2021 und beinhaltet 34 Seiten. „Glitzer und Staub - zwei Dinge, die nicht zusammengehören und doch hier an diesem Ort vereint sind wie ein Paar Socken, von denen eines ein Loch hat. Ich bin die Socke mit dem Loch, war es immer gewesen. Ich bin der Staub, den man gern unter den Teppich kehrt wie unliebsame Wahrheiten.“ Nach fünfzehn Jahren kehrt Melissa an jenen Ort zurück, wo sie ihre Kindheit verbrachte. Von ihrer Mutter bekommt sie einen Karton überreicht, in dem ein altes Handy liegt. Und dieses empfängt Nachrichten, die nicht real sein können. Oder etwa doch? „Erinnerungen sind subjektive Wahrnehmungen, die unser Gehirn speichert. Aber was, wenn dieser Speicher defekt ist?“ Da ich bisher noch kein Buch der Autorin Mari März kenne, aber schon einiges über ihre Geschichten gelesen habe, war ich auf diese Geschichte sehr gespannt. Und was soll ich sagen: einfach nur WOW! Der Schreibstil der Autorin ist einfach nur klasse. Diese Geschichte ist kurz und knackig und sagt doch so viel aus. Ich erlebte an Melissas Seite eine wahre Achterbahn der Gefühle, sog die Informationen regelrecht in mich hinein und saß am Ende sprachlos und geplättet einfach nur da. Einfach nur großartig geschrieben und empfehlenswert und mit einer Botschaft. Ich möchte hier nichts verraten, kann nur sagen, dass es sich um einen aufregenden, spannenden, packenden, fesselnden und tiefsinnigen Kurzthriller handelt, der keine Zeit zum Verweilen lässt! So viel kann in der Kindheit geschehen… Ich hatte supertolle Lesemomente voller Gänsehaut und schüttelte am Ende den Kopf. Nun lest selbst und lasst dieses Buch auf euch wirken! Mich hat die Autorin auf jeden Fall überzeugt!
Melden

Kurz und knackig voller Gänsehautmomente

Jeanette Lube aus Magdeburg am 25.07.2021
Bewertungsnummer: 1539121
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses ebook erschien 2021 und beinhaltet 34 Seiten. „Glitzer und Staub - zwei Dinge, die nicht zusammengehören und doch hier an diesem Ort vereint sind wie ein Paar Socken, von denen eines ein Loch hat. Ich bin die Socke mit dem Loch, war es immer gewesen. Ich bin der Staub, den man gern unter den Teppich kehrt wie unliebsame Wahrheiten.“ Nach fünfzehn Jahren kehrt Melissa an jenen Ort zurück, wo sie ihre Kindheit verbrachte. Von ihrer Mutter bekommt sie einen Karton überreicht, in dem ein altes Handy liegt. Und dieses empfängt Nachrichten, die nicht real sein können. Oder etwa doch? „Erinnerungen sind subjektive Wahrnehmungen, die unser Gehirn speichert. Aber was, wenn dieser Speicher defekt ist?“ Da ich bisher noch kein Buch der Autorin Mari März kenne, aber schon einiges über ihre Geschichten gelesen habe, war ich auf diese Geschichte sehr gespannt. Und was soll ich sagen: einfach nur WOW! Der Schreibstil der Autorin ist einfach nur klasse. Diese Geschichte ist kurz und knackig und sagt doch so viel aus. Ich erlebte an Melissas Seite eine wahre Achterbahn der Gefühle, sog die Informationen regelrecht in mich hinein und saß am Ende sprachlos und geplättet einfach nur da. Einfach nur großartig geschrieben und empfehlenswert und mit einer Botschaft. Ich möchte hier nichts verraten, kann nur sagen, dass es sich um einen aufregenden, spannenden, packenden, fesselnden und tiefsinnigen Kurzthriller handelt, der keine Zeit zum Verweilen lässt! So viel kann in der Kindheit geschehen… Ich hatte supertolle Lesemomente voller Gänsehaut und schüttelte am Ende den Kopf. Nun lest selbst und lasst dieses Buch auf euch wirken! Mich hat die Autorin auf jeden Fall überzeugt!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

MEMO

von Mari März

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • MEMO