Der Graue Geist

Der Krimi-Klassiker aus Schottland!

John Cassells

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Der Graue Geist

    Epubli

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Endlich hatte Lester Trant - der ebenso reiche wie herrische Bewohner eines großen, einsam gelegenen Landsitzes in der englischen Grafschaft Berkshire - einen tüchtigen neuen Chauffeur gefunden, da liegt dieser auch schon mit einer Kugel im Herzen in seinem Garten.
Aus London reist Chefinspektor Flagg an, begleitet von Sergeant Newall. Unterwegs liest man noch einen alten Bekannten auf: Tommy Holland, rasender Kriminalreporter des MONITOR, der sich, eine Schlagzeile witternd, sogleich auf den Weg in die Provinz gemacht hat, um der Polizei wie üblich hinterher zu schnüffeln.
Trant lebte schon vor Roofers Tod in Angst und Schrecken: Er zittert vor einem Unbekannten, der sich selbst GRAUER GEIST nennt und von ihm hohe Geldsummen erpresst...

Der Roman DER GRAUE GEIST des schottischen Schriftstellers John Cassells (ein Pseudonym des Bestseller-Autors William Murdoch Duncan - * 18. November 1909; † 19. April 1975) erschien erstmals im Jahr 1960; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1957.
Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.

John Cassels (eigtl. William Murdoch Duncan; * 18. November 1909 in Glasgow; † 19. April 1975 in Glasgow) war ein schottischer Schriftsteller.
Duncans Familie wanderte in dessen Kindheit nach Kanada aus. 1930 kehrte er nach Schottland zurück und studierte an der University of Glasgow Geschichte. 1934 schloss Duncan sein Studium ab. Danach arbeitete er als freier Journalist in Kanada und Schottland und veröffentlichte hunderte Kurzgeschichten. Duncan nahm am Zweiten Weltkrieg teil. Er schied 1941 verwundet aus der Armee aus. Duncan lebte mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern in der schottischen Grafschaft Argyllshire.
Duncan gilt als Vielschreiber und übertraf mit seinen Veröffentlichungen auch Edgar Wallace, in dessen Schatten er zeitlebens stand.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.06.2021
Illustrator Christian Dörge
Verlag Epubli
Seitenzahl 252
Maße 1,4/12,5/1,4 cm
Gewicht 300 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7541-3506-8

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0