Politische Angst

Warum wir uns kritisches Denken nicht verbieten lassen dürfen

Ulrich Teusch

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

16,00 €

Accordion öffnen
  • Politische Angst

    Westend

    Sofort lieferbar

    16,00 €

    Westend

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

17,89 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

17,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Erzeugung von Angst ist äußerst hilfreich, um Herrschaft zu etablieren und zu stabilisieren. Das ist spätestens seit Machiavelli bekannt. Doch wer von Angst überwältigt wird, kann nicht frei sein. Politische Angst unterhöhlt Rechtsstaat und Demokratie. In der "Coronakrise" ist dies durch den repressiven, Angst erzeugenden staatlichen Zugriff auf Individuen und Gesellschaft vielen Menschen bewusst geworden. Ulrich Teusch zeigt, wie wir die Methoden der Angsterzeugung erkennen, uns schützen und wehren können.

Produktdetails

Verkaufsrang 76284
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 26.07.2021
Verlag Westend Verlag
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Dateigröße 3143 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783864898402

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0