Aurora erwacht
Artikelbild von Aurora erwacht
Amie Kaufman

1. Aurora erwacht

Aurora Rising Band 1

Aurora erwacht

Hörbuch-Download (MP3)

Aurora erwacht

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €

Beschreibung


Der New-York-Times-Bestseller: spannend, actionreich und witzig

Tyler, frisch ausgebildeter Musterschüler der besten Space Academy der ganzen Galaxie, freut sich auf seinen ersten Auftrag. Als sogenannter Alpha steht es ihm zu, sein Team zusammenzustellen – und er hat vor, sich mit nichts weniger als den Besten zufrieden zu geben. Tja, die Realität sieht anders aus: Er landet in einem Team aus Losern und Außenseitern: Scarlett, die Diplomatin (– Sarkasmus hilft immer), Zila, die Wissenschaftlerin (– dezent soziopathisch veranlagt), Finian, der Techniker (– der Klugscheißer), Kaliis, der Kämpfer (– es gibt definitiv Menschen, die ihre Aggressionen besser unter Kontrolle haben), Cat, die Pilotin (– die sich absolut nicht für Tyler interessiert (behauptet sie zumindest)).

Doch dieses Katastrophenteam ist nicht Tylers größtes Problem. Denn er selbst ist in den verbotenen interdimensionalen Raum vorgedrungen und hat ein seit 200 Jahren verschollenes Siedlerschiff gefunden. An Bord 1.000 Tote und ein schlafendes Mädchen: Aurora. Vielleicht hätte er sie besser nicht geweckt. Ein Krieg droht auszubrechen – und ausgerechnet sein Team soll das verhindern.

Amie Kaufman wuchs in Australien und Irland auf und hatte als Kind das Glück, in der Nähe einer Bücherei zu wohnen. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihrem Hund Jack in Melbourne und schreibt Science-Fiction- und Fantasy-Romane für Jugendliche. Sie liebt Schokolade und Schlafen, hat eine riesige Musiksammlung und einen ganzen Raum voller Bücher..
Jay Kristoff verbrachte den Großteil seiner Jugend mit einem Haufen Bücher und zwanzigseitiger Würfel in seinem spärlich beleuchteten Zimmer. Als Master of Arts verfügt er über keine nennenswerte Bildung. Er ist zwei Meter groß und hat laut Statistik noch 13.020 Tage zu leben. Zusammen mit seiner Frau und dem faulsten Jack-Russell-Terrier der Welt lebt er in Melbourne. Jay Kristoff glaubt nicht an Happy Ends..
Nadine Püschel, geboren in Starnberg, studierte Literaturübersetzen in Düsseldorf und Lebensart in Lyon, London und Istanbul. Seit 2004 lebt und arbeitet sie als Übersetzerin für Englisch und Französisch in Berlin..
Alexander Pensel ist festes Ensemblemitglied am Neuen Theater in Halle (Saale). Darüber hinaus steht er für Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera und hat in zahlreichen Hörbuchproduktionen mitgewirkt..
Julia Preuß begann mit der Spielzeit 2015/16 ihr Engagement am Schauspiel Leipzig. Als Sprecherin hat sie bereits zahlreiche Hörbücher eingelesen, darunter Ich bin eure Stimme von Friedensnobelpreisträgerin Nadja Murad..
Luise Georgi wurde 1990 in Karl-Marx-Stadt (jetzt Chemnitz) als Luise Schubert geboren und absolvierte ihr Schauspielstudium 2012 an der Hochschule für Musik und Theater »Felix-Mendelssohn-Bartholdy« Leipzig. Während des Studiums war sie bereits auf diversen deutschen Bühnen zu sehen. Mittlerweile arbeitet sie freischaffend als Schauspielerin, aber auch Sängerin und Sprecherin. .
Charlotte Puder absolvierte ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig, spielte danach viel Theater und arbeitet seit 2012 freischaffend im Bereich Film und Theater. Sie gründete den Leipziger Raum »Hopfe«, wo bis 2018 Ausstellungen, Performances und Theatervorstellungen stattfanden. Seit 2017 doziert sie im Bereich Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy. .
Martin Valdeig wurde 1990 in Leipzig geboren. Nach erfolgreichem Abschluss des Schauspielstudiums in Berlin ging er 2011 ans Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau / Görlitz. Es folgten zahlreiche Theater-Engagements. Nebenbei ist Martin Valdeig als Hörbuch- und Hörspielsprecher aktiv, sowie als Rundfunk- und Synchronsprecher.

 .
Loris Kubeng wurde 1992 in München geboren und absolvierte seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig. Bereits vor seinem Studium sammelte er erste Spielerfahrungen. Seit Abschluss seines Studiums ist er auf zahlreichen deutschen Bühnen zu sehen sowie in Film- und Fernsehproduktionen. 

 .
Andine Pfrepper wurde 1988 geboren und wuchs in Leipzig auf. Sie studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin und schloss im Sommer 2014 mit Diplom ab. Seitdem spielt sie Theater, wirkt in Theater- und Filmproduktionen mit und liest Hörbücher. 
 .
Armin Zarbock wurde 1964 in Berlin geboren, wo er auch seine Schauspielausbildung machte. Seither spielt er Theater, wirkt in Film- und Fernseh-Formaten mit, macht Kabarett, führt Regie, arbeitet als Theaterpädagoge und spricht Hörbücher ein. 

 

Details

Sprecher

Alexander Pensel + weitere

Spieldauer

13 Stunden und 50 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Spieldauer

13 Stunden und 50 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.07.2021

Verlag

Argon Digital

Hörtyp

Lesung

Originaltitel

Aurora Rising

Übersetzer

Nadine Püschel

Sprache

Deutsch

EAN

9783732456666

Weitere Bände von Aurora Rising

  • Aurora erwacht
    Aurora erwacht Amie Kaufman
    Band 1

    Aurora erwacht

    von Amie Kaufman

    Hörbuch-Download

    24,95 €

    (60)

  • Aurora entflammt
    Aurora entflammt Amie Kaufman
    Band 2

    Aurora entflammt

    von Amie Kaufman

    Hörbuch-Download

    24,95 €

    (32)

  • Aurora erleuchtet
    Aurora erleuchtet Amie Kaufman
    Vorbesteller Band 3

    Aurora erleuchtet

    von Amie Kaufman

    Hörbuch-Download

    24,95 €

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

60 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Das Duo ist zurück!

Jennifer Wons aus Bergheim am 08.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es wurde endlich wieder Zeit für ein Sci-Fi Buch! Und was gibt es besseres eins von diesem Autoren-Duo aufzugreifen? In die Illuminae Bücher habe ich mich damals voll vernarrt, weswegen ich mir dachte, dass ich mal diese Reihe hier starte, auch wenn ich damit echt super spät dran bin. Aurora sollte eigentlich als Kolonistin den Planeten Octavia III besiedeln, doch ihr Schiff geht in der Raumfalte verloren. 200 Jahre später entdeckt Tyler dieses Raumschiff mit der Meldung, dass es dort noch Leben gibt. Nach einer spektakulären Rettung wird Aurora aus ihrem Kryoschlaf geweckt und muss mit der Tatsache zurecht kommen, dass alles was sie gekannt hatte fort ist. Zudem scheint sie merkwürdige Psychosen entwickelt zu haben und kann Ereignisse vor ihrem Geschehen passieren sehen. Während sich Tyler mit seinem Squad auf die erste Mission begibt, schleust sich Aurora als blinde Passagierin auf deren Schiff. Denn kurzerhand später stellt sich heraus, dass die GIA sie verfolgt und mit allen Kosten zum schweigen bringen möchte. Denn wie sich herausstellt, wird der ganze Existenz des Planet Octavia III vertuscht und Aurora muss herausfinden wieso. Ein so spannendes und aufregendes Buch, mit super Charakteren, viel Sarkasmus, interessanten Spezies und einem Plottwist am Ende, der einiges an Herzschmerz und Verlust gekostet hat!

Das Duo ist zurück!

Jennifer Wons aus Bergheim am 08.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es wurde endlich wieder Zeit für ein Sci-Fi Buch! Und was gibt es besseres eins von diesem Autoren-Duo aufzugreifen? In die Illuminae Bücher habe ich mich damals voll vernarrt, weswegen ich mir dachte, dass ich mal diese Reihe hier starte, auch wenn ich damit echt super spät dran bin. Aurora sollte eigentlich als Kolonistin den Planeten Octavia III besiedeln, doch ihr Schiff geht in der Raumfalte verloren. 200 Jahre später entdeckt Tyler dieses Raumschiff mit der Meldung, dass es dort noch Leben gibt. Nach einer spektakulären Rettung wird Aurora aus ihrem Kryoschlaf geweckt und muss mit der Tatsache zurecht kommen, dass alles was sie gekannt hatte fort ist. Zudem scheint sie merkwürdige Psychosen entwickelt zu haben und kann Ereignisse vor ihrem Geschehen passieren sehen. Während sich Tyler mit seinem Squad auf die erste Mission begibt, schleust sich Aurora als blinde Passagierin auf deren Schiff. Denn kurzerhand später stellt sich heraus, dass die GIA sie verfolgt und mit allen Kosten zum schweigen bringen möchte. Denn wie sich herausstellt, wird der ganze Existenz des Planet Octavia III vertuscht und Aurora muss herausfinden wieso. Ein so spannendes und aufregendes Buch, mit super Charakteren, viel Sarkasmus, interessanten Spezies und einem Plottwist am Ende, der einiges an Herzschmerz und Verlust gekostet hat!

Abgefahrene Story und vor allem echt lustig. Habe selten bei einem Buch so viel gelacht

G. G. am 23.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Normalerweise lese ich gar nichts im Sci-Fi- Bereich, aber dieses Buch wurde mir empfohlen und ich bin echt baff. Zum Inhalt muss ich nicht viel sagen - zu Beginn weiß man gar nicht, wohin die Story führt, aber ab der Mitte des Buches nimmt die Geschichte ihren Lauf und wird noch spannender als zuvor. Von der ersten Seite an war ich mitten in der Story, habe die Figuren lieb gewonnen und musste echt viel Lachen. Der Humor der beiden Autoren ist einfach göttlich und sehr amüsant. Die Truppe bestehend aus Tyler, Scar, Zila, Aurora, Finian, Kal und Cat ist mehr als nur chaotisch, denn sie sind grundverschieden und müssen erst ihre Rollen finden - super dargestellt und echt lustig. Fazit: Das Buch ist echt spannend, locker flockig geschrieben, mega lustig (wenn man den Humor mag) und die Story ist echt gut. Ein Punkt Abzug gibt es schon, weil das Cover echt grässlich ist und für mich teilweise schon klar war, wohin die Story ( ab 3/4 des Romans) geht (war bisschen vorhersehbar). Zu bemängeln sind auch die fetzigen, abgebrochenen Gespräche, das muss man mögen - gibt aber Spielraum für Eigeninterpretationen. Und vor allem werden manche Neologismen nicht erklärt, da kann man sich unter den Begriffen nichts vorstellen. Trotzdem verdient das Buch 5 von 5 Sterne, weil ich es einfach super amüsant fand. Empfehlenswert? Auf jeden Fall! Ist ab 14 Jahren empfohlen und auch für junge Erwachsene ein Spaß. Ich werde den zweiten Teil mit Freude auch lesen.

Abgefahrene Story und vor allem echt lustig. Habe selten bei einem Buch so viel gelacht

G. G. am 23.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Normalerweise lese ich gar nichts im Sci-Fi- Bereich, aber dieses Buch wurde mir empfohlen und ich bin echt baff. Zum Inhalt muss ich nicht viel sagen - zu Beginn weiß man gar nicht, wohin die Story führt, aber ab der Mitte des Buches nimmt die Geschichte ihren Lauf und wird noch spannender als zuvor. Von der ersten Seite an war ich mitten in der Story, habe die Figuren lieb gewonnen und musste echt viel Lachen. Der Humor der beiden Autoren ist einfach göttlich und sehr amüsant. Die Truppe bestehend aus Tyler, Scar, Zila, Aurora, Finian, Kal und Cat ist mehr als nur chaotisch, denn sie sind grundverschieden und müssen erst ihre Rollen finden - super dargestellt und echt lustig. Fazit: Das Buch ist echt spannend, locker flockig geschrieben, mega lustig (wenn man den Humor mag) und die Story ist echt gut. Ein Punkt Abzug gibt es schon, weil das Cover echt grässlich ist und für mich teilweise schon klar war, wohin die Story ( ab 3/4 des Romans) geht (war bisschen vorhersehbar). Zu bemängeln sind auch die fetzigen, abgebrochenen Gespräche, das muss man mögen - gibt aber Spielraum für Eigeninterpretationen. Und vor allem werden manche Neologismen nicht erklärt, da kann man sich unter den Begriffen nichts vorstellen. Trotzdem verdient das Buch 5 von 5 Sterne, weil ich es einfach super amüsant fand. Empfehlenswert? Auf jeden Fall! Ist ab 14 Jahren empfohlen und auch für junge Erwachsene ein Spaß. Ich werde den zweiten Teil mit Freude auch lesen.

Unsere Kund*innen meinen

Aurora erwacht

von Amie Kaufman, Jay Kristoff

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Lena Spaller

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lena Spaller

Mayersche Bochum

Zum Portrait

5/5

Absolutes Highlight

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe einfach alles an diesem Buch: Jeden einzelnen Charakter. Die Action. Das komplexe Worldbuilding. Die Plottwists. Und ganz besonders natürlich den herrlich sarkastischen Humor. Wer Squad 312 noch nicht kennt, sollte das unbedingt schnell nachholen!
5/5

Absolutes Highlight

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe einfach alles an diesem Buch: Jeden einzelnen Charakter. Die Action. Das komplexe Worldbuilding. Die Plottwists. Und ganz besonders natürlich den herrlich sarkastischen Humor. Wer Squad 312 noch nicht kennt, sollte das unbedingt schnell nachholen!

Lena Spaller
  • Lena Spaller
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von K. Rodejohann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

K. Rodejohann

Mayersche Viersen

Zum Portrait

5/5

"Ich bin 237 Jahre alt. Jeder den ich kenne ist tot!"

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Squad 312 ist ein Team voller Delinquenten und eigentlich genau das Gegenteil von dem, was Tyler sich nach der Aurora Akademie vorgestellt hatte. Doch wenn es darum geht, das Universum zu retten, gibt es kein besser geeignetes Team! Space Opera vom feinsten und einfach genial! Der letzte Band der Trilogie erscheint im August 2022!
5/5

"Ich bin 237 Jahre alt. Jeder den ich kenne ist tot!"

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Squad 312 ist ein Team voller Delinquenten und eigentlich genau das Gegenteil von dem, was Tyler sich nach der Aurora Akademie vorgestellt hatte. Doch wenn es darum geht, das Universum zu retten, gibt es kein besser geeignetes Team! Space Opera vom feinsten und einfach genial! Der letzte Band der Trilogie erscheint im August 2022!

K. Rodejohann
  • K. Rodejohann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Aurora erwacht

von Amie Kaufman, Jay Kristoff

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Aurora erwacht