Aufstieg aus der Blechliga

Aufstieg aus der Blechliga

So hat unsere Autoindustrie eine Zukunft

25,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

27,95 €

eBook

ab 25,99 €

Hörbuch (CD)

24,99 €

Hörbuch-Download

24,95 €

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Wenn unsere Autoindustrie überleben will, muss sie sich radikal umstrukturieren. Ex-Audi-Vorstand Peter Mertens ist überzeugt: Zukunftsfähig sind nur die Unternehmen, die mehr Nachhaltigkeit wagen, die sich stark machen für mehr europäische Souveränität in der globalen Automotive-Industrie und sich öffnen für Kooperationen innerhalb und außerhalb der Branche. Dabei ist ein Zusammenschluss von Wirtschaft, Politik und Wissenschaft ebenso nötig wie ein neues Verständnis dessen, was ein Auto überhaupt sein soll. Dies wird allein schon erforderlich durch die neue Vielfalt der Fahrenden: als Owner, User oder Gamer.
Ein leidenschaftliches Plädoyer für eine neue Mobilität und ein neues europäisches Selbstbewusstsein.

Details

  • Verkaufsrang

    53274

  • Format

    PDF

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    18.08.2021

Beschreibung

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Verkaufsrang

    53274

  • Erscheinungsdatum

    18.08.2021

  • Verlag Campus Verlag
  • Seitenzahl

    231 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    2244 KB

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783593448954

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Interessant, informativ, aufschlussreich. Sehr lesenswert!

Wedma am 24.08.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein sehr interessantes, informatives, aufschlussreiches und unterhaltsames Buch, das ich jedem, der die zukunftsfähige Mobilität schätzt, ans Herz legen möchte. Es liefert viel Stoff zum Nachdenken und Diskutieren im Freundes-/Familienkreis, denn die Fragen, wie ein Auto der Zukunft aussehen wird, dürften die Nutzer mitentscheiden und wichtige Anregungen an die Industrie geben. Jedes Kapitel hat seine Highlights. Besonders spannend: Teil II mit dem Kapitel „Die chinesische Kunst der Autostrategie“, Teil III mit „Daten sind das neue Öl…“, Teil IV mit „Wo wir jetzt Quantensprünge brauchen“, Teil V „Warum wir Auto und Fahrer komplett neu denken müssen“ und der Ausblick „Aufbruch in die neue Welt“. Alles spannende Anregungen, die auch durchaus kontrovers diskutiert werden können. Mir bleibt insb. in Erinnerung der Vorschlag, dass die Autobauer gemeinsam an einem System für die Zukunft arbeiten, was kundenfreundlich wäre und: Sie würden die vorhandenen Ressourcen rationaler einsetzen, statt dass jeder sein eigenes Süppchen vor sich her kocht, „die Kriegskasse“ verschwendet und insgesamt nicht wirklich weiterkommt. Gemeinsam, mit vereinten Kräften wäre man da schon weiter. Dies mag vllt zu futuristisch optimistisch klingen, zumal die Geschäftswelt vom Konkurrenzgedanken durchdrungen ist, aber auf lange Sicht wäre die Zusammenarbeit kluger und weitsichtiger. Ob es dazu kommt…? Es gibt da noch einiges, was man kontrovers diskutieren kann. Ich gehe nicht weiter ins Detail. Besser: Man liest selbst und gewinnt den Eindruck aus erster Hand. Der Stoff wurde sehr leserfreundlich aufbereitet. Die Sprache ist klar, griffig, alles ist logisch dargelegt und stets auf den Punkt gebracht. Am Ende eines jeden Teils gibt es das Wichtigste nochmals kurz zusammengefasst. Die grundlegenden Punkte, meist am Anfang eines jeden Teils, sind in Hellgrau hiterlegt. Es gibt Diagramme, Karten, etc., die das Geschriebene bildlich darstellen und die Aufnahme des Stoffes erleichtern. Insgesamt ist es ein angenehmes, informatives Leseerlebnis. Das Buch ist, passend zum Inhalt, hochwertig gestaltet: Festeinband, Umschlagblatt, Lesebändchen, angenehme Schriftgröße. Perfekt als Geschenk oder nettes Mitbringsel. Fazit: Ein sehr lesenswertes Werk, das an uns alle gerichtet ist. Man muss kein besonderer Autofreak sein, kein Auto besitzen und ähnl., um sich für diese Inhalte begeistern zu können. Einfach lesen, nachdenken, diskutieren, die Zukunft mitgestalten.

5/5

Interessant, informativ, aufschlussreich. Sehr lesenswert!

Wedma am 24.08.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein sehr interessantes, informatives, aufschlussreiches und unterhaltsames Buch, das ich jedem, der die zukunftsfähige Mobilität schätzt, ans Herz legen möchte. Es liefert viel Stoff zum Nachdenken und Diskutieren im Freundes-/Familienkreis, denn die Fragen, wie ein Auto der Zukunft aussehen wird, dürften die Nutzer mitentscheiden und wichtige Anregungen an die Industrie geben. Jedes Kapitel hat seine Highlights. Besonders spannend: Teil II mit dem Kapitel „Die chinesische Kunst der Autostrategie“, Teil III mit „Daten sind das neue Öl…“, Teil IV mit „Wo wir jetzt Quantensprünge brauchen“, Teil V „Warum wir Auto und Fahrer komplett neu denken müssen“ und der Ausblick „Aufbruch in die neue Welt“. Alles spannende Anregungen, die auch durchaus kontrovers diskutiert werden können. Mir bleibt insb. in Erinnerung der Vorschlag, dass die Autobauer gemeinsam an einem System für die Zukunft arbeiten, was kundenfreundlich wäre und: Sie würden die vorhandenen Ressourcen rationaler einsetzen, statt dass jeder sein eigenes Süppchen vor sich her kocht, „die Kriegskasse“ verschwendet und insgesamt nicht wirklich weiterkommt. Gemeinsam, mit vereinten Kräften wäre man da schon weiter. Dies mag vllt zu futuristisch optimistisch klingen, zumal die Geschäftswelt vom Konkurrenzgedanken durchdrungen ist, aber auf lange Sicht wäre die Zusammenarbeit kluger und weitsichtiger. Ob es dazu kommt…? Es gibt da noch einiges, was man kontrovers diskutieren kann. Ich gehe nicht weiter ins Detail. Besser: Man liest selbst und gewinnt den Eindruck aus erster Hand. Der Stoff wurde sehr leserfreundlich aufbereitet. Die Sprache ist klar, griffig, alles ist logisch dargelegt und stets auf den Punkt gebracht. Am Ende eines jeden Teils gibt es das Wichtigste nochmals kurz zusammengefasst. Die grundlegenden Punkte, meist am Anfang eines jeden Teils, sind in Hellgrau hiterlegt. Es gibt Diagramme, Karten, etc., die das Geschriebene bildlich darstellen und die Aufnahme des Stoffes erleichtern. Insgesamt ist es ein angenehmes, informatives Leseerlebnis. Das Buch ist, passend zum Inhalt, hochwertig gestaltet: Festeinband, Umschlagblatt, Lesebändchen, angenehme Schriftgröße. Perfekt als Geschenk oder nettes Mitbringsel. Fazit: Ein sehr lesenswertes Werk, das an uns alle gerichtet ist. Man muss kein besonderer Autofreak sein, kein Auto besitzen und ähnl., um sich für diese Inhalte begeistern zu können. Einfach lesen, nachdenken, diskutieren, die Zukunft mitgestalten.

Unsere Kund*innen meinen

Aufstieg aus der Blechliga

von Peter Mertens

5.0/5.0

1 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0