How to be happy: Vergissmeinnicht (New Adult Romance)
how to be happy Band 3

How to be happy: Vergissmeinnicht (New Adult Romance)

eBook

3,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Breites Grinsen, Grübchen. Freier Fall. Taumelndes Herz. Endlich vollständig. Erstaunlich, wie wenig ich brauche, um glücklich zu sein. Beste Freunde für immer - das haben sich Ellie und Toby bereits im Kindergarten geschworen. Aber jetzt, da die beiden fast erwachsen sind, fällt es der Youtuberin Ellie schwer, seinen sanften Blick und den dunkleren Klang seiner Stimme zu ignorieren. Während bei ihr jedoch Gefühle sind, wo keine sein sollten, scheint Toby in ihr immer noch das kleine Mädchen zu sehen. Als im Ferienhaus seiner Familie die Hochzeit des Jahres stattfindet, verändert sich plötzlich etwas zwischen ihnen. Ein Tanz, eine Berührung, ein Kuss - und das Knistern in der Luft, das ihre Leben für immer verändern wird ... *Leserstimmen* Ich bin in das Buch hineingekippt und erst wieder aufgetaucht, als ich fertig war. Die Charaktere sind toll ausgearbeitet, sodass man das Gefühl hat, ihnen jederzeit im wahren Leben begegnen zu können. Ich bin froh, dass ich Liz und Toby ein Stück ihres Weges begleiten durfte und vergebe eine Leseempfehlung für diesen wundervollen Liebesroman. - Lesen und Träumen - Sabine aus Ö Eine traumhaft schöne Fortsetzung die voller Emotionen steckt, ein Buch indem viel mehr steckt als man auf den ersten Blick vermutet, ein Buch das einen glücklich macht. - Jasmin Naumann Der Titel "How to be happy" ist für Kim Programm. Vielleicht ist an dem Spruch was dran, bei dem es heißt, jeder wäre seines eigenes Glückes Schmied. Manchmal muss man über seinen eigenen Schatten springen, und loslaufen, um das Glück nicht entwischen zu lassen. Und manchmal sind es die kleinen Dinge, die einen glücklich machen. Kim Leopold weiß das wohl schon. - A. Wergen *Die New-Adult-Reihe im Überblick* Band 01 | Liliennächte Band 02 | Ascheblüte Band 03 | Vergissmeinnicht Band 04 | Winterrose Band 05 | Veilchensturm Extra | Glücksklee (nur erhältlich über die Website der Autorin) Jeder Liebesroman ist in sich abgeschlossen.

Kim Leopold wurde 1992 geboren und lebt mit ihrer Familie im schönen Münsterland. Schreiben und Reisen gehören zu ihren Hobbies, die sie gerne verbindet, in dem sie ihre Handlung an Orten spielen lässt, die sie schon besucht hat. Mit dem Schreiben hat sie schon früh begonnen, am liebsten schreibt sie Geschichten für junge Erwachsene. Wenn sie nicht gerade an ihrem nächsten Buch schreibt, füllt sie ihren Podcast "Autor werden? - Autor sein!" mit Inhalt, liest oder ist auf Instagram unterwegs.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

04.08.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

04.08.2021

Verlag

Kim Leopold

Seitenzahl

392 (Printausgabe)

Dateigröße

1825 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783754603130

Weitere Bände von how to be happy

Das meinen unsere Kund*innen

3.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Vergiss mich nicht

Lesehörnchen99 am 26.05.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Bei "How to be Happy - Vergissmeinnicht" handelt es sich um das dritte Buch der How to be Happy Reihe. Man kann es aber auch sehr gut alleine lesen, es ist in sich abgeschlossen. Ellie und Toby sind seit dem Kindergarten beste Freunde. Allerdings ändert sich das für Ellie irgendwann. Und auf der Hochzeit seiner Schwester kommen sich Liz (Ellie) und Toby dann näher. Ich war teilweise durch die vielen Namen, die in den Raum geworfen wurden, verwirrt. Wahrscheinlich kennt man sie, wenn man die Vorgänger gelesen hat. Der Schreibstil ist ganz gut zu lesen, es ist flüssig geschrieben, allerdings hatte es in der Mitte einen kleinen Durchhänger. Trotzdem ist es eine romantische, unterhaltsam aber auch prickelnde Liebesgeschichte mit auf und ab, wie ich es eigentlich ganz gerne mag. Ich mag es nur nicht, wenn gar so viele Namen fallen und ich am Ende nicht mehr so genau weiß, wer jetzt wer ist. Es hat mich aber trotzdem sehr gut unterhalten und die Story konnte mich auch berühren. Ich werde mal nach den andern Bänden schauen, ob ich die auch noch lesen mag.

Vergiss mich nicht

Lesehörnchen99 am 26.05.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Bei "How to be Happy - Vergissmeinnicht" handelt es sich um das dritte Buch der How to be Happy Reihe. Man kann es aber auch sehr gut alleine lesen, es ist in sich abgeschlossen. Ellie und Toby sind seit dem Kindergarten beste Freunde. Allerdings ändert sich das für Ellie irgendwann. Und auf der Hochzeit seiner Schwester kommen sich Liz (Ellie) und Toby dann näher. Ich war teilweise durch die vielen Namen, die in den Raum geworfen wurden, verwirrt. Wahrscheinlich kennt man sie, wenn man die Vorgänger gelesen hat. Der Schreibstil ist ganz gut zu lesen, es ist flüssig geschrieben, allerdings hatte es in der Mitte einen kleinen Durchhänger. Trotzdem ist es eine romantische, unterhaltsam aber auch prickelnde Liebesgeschichte mit auf und ab, wie ich es eigentlich ganz gerne mag. Ich mag es nur nicht, wenn gar so viele Namen fallen und ich am Ende nicht mehr so genau weiß, wer jetzt wer ist. Es hat mich aber trotzdem sehr gut unterhalten und die Story konnte mich auch berühren. Ich werde mal nach den andern Bänden schauen, ob ich die auch noch lesen mag.

Leicht enttäuschend

Bewertung am 02.03.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Einw nette Lovestory und gleichzeitig der dritte Band der »How To Be Happy«-Reihe, den man aber auch unabhängig davon lesen kann. Hier geht es um die Schülerin Liz, die ihrem besten Freund Tobi auf der Hochzeit seiner Stiefschwester plötzlich näher kommt. Danach ist nichts mehr wie es war, Tobi geht für ein Auslandsjahr nach Deutschland und Liz stürzt sich immer weiter in die virtuelle Welt - jedoch kommen die beiden trotzdem nicht darum herum, sich ihrer wahren Gefühle bewusst zu werden. Dies ist überraschender Weise tatsächlich der einzige Band der Reihe, in dem die Protagonisten eine ganze Ecke jünger sind und der sich so nicht dem New Adult-Genre zuordnen lässt - und leider merkt man das auch, da die Story schon etwas kindlich und nicht ganz überzeugend ist. Das größte Problem aber ist wahrscheinlich, dass der männliche Hauptprotagonist fast das gesamte Buch über keinen einzigen Auftritt hat, weil er eben zu der Zeit in Deutschland ist. Stattdessen wird ein kleines bisschen auf den Druck eingegangen, den Social Media verursachen kann und auch ein bisschen anderes Drama rund um Liz' Freunde und Familie findet ihren Platz. Das ist zwar an sich okay, aber einem fehlen wirklich ein bisschen die Lovestory-Momente, was echt schade ist. An sich sind die Charaktere nämlich ganz nett, wenn auch nicht so tief ausgearbeitet und auch der Schreibstil, der aus Liz' Sicht erzählt, liest sich einfach und entsprechend locker. Insgesamt ist es also schon ein süßes Buch, aber leider nur empfehlenswert für jüngere Leser und das Potenzial wurde nicht genutzt.

Leicht enttäuschend

Bewertung am 02.03.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Einw nette Lovestory und gleichzeitig der dritte Band der »How To Be Happy«-Reihe, den man aber auch unabhängig davon lesen kann. Hier geht es um die Schülerin Liz, die ihrem besten Freund Tobi auf der Hochzeit seiner Stiefschwester plötzlich näher kommt. Danach ist nichts mehr wie es war, Tobi geht für ein Auslandsjahr nach Deutschland und Liz stürzt sich immer weiter in die virtuelle Welt - jedoch kommen die beiden trotzdem nicht darum herum, sich ihrer wahren Gefühle bewusst zu werden. Dies ist überraschender Weise tatsächlich der einzige Band der Reihe, in dem die Protagonisten eine ganze Ecke jünger sind und der sich so nicht dem New Adult-Genre zuordnen lässt - und leider merkt man das auch, da die Story schon etwas kindlich und nicht ganz überzeugend ist. Das größte Problem aber ist wahrscheinlich, dass der männliche Hauptprotagonist fast das gesamte Buch über keinen einzigen Auftritt hat, weil er eben zu der Zeit in Deutschland ist. Stattdessen wird ein kleines bisschen auf den Druck eingegangen, den Social Media verursachen kann und auch ein bisschen anderes Drama rund um Liz' Freunde und Familie findet ihren Platz. Das ist zwar an sich okay, aber einem fehlen wirklich ein bisschen die Lovestory-Momente, was echt schade ist. An sich sind die Charaktere nämlich ganz nett, wenn auch nicht so tief ausgearbeitet und auch der Schreibstil, der aus Liz' Sicht erzählt, liest sich einfach und entsprechend locker. Insgesamt ist es also schon ein süßes Buch, aber leider nur empfehlenswert für jüngere Leser und das Potenzial wurde nicht genutzt.

Unsere Kund*innen meinen

How to be happy: Vergissmeinnicht (New Adult Romance)

von Kim Leopold

3.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • How to be happy: Vergissmeinnicht (New Adult Romance)