• Im Auge des Zebras
  • Im Auge des Zebras
Olivia Holzmann ermittelt Band 1

Im Auge des Zebras

Ein Bösherz-Thriller. Vom Autor des Bestsellers »Auris« | »Eine düster-faszinierende Geschichte!« Sebastian Fitzek

12,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


»Wer in das Auge des Zebras blickt, wird mit einer total sympathischen Ermittlerin, einer düster-faszinierenden Geschichte und an jedem Kapitelende mit einem überraschenden Twist belohnt!« Sebastian Fitzek

Wie kann eine Person an mehreren Orten zugleich sein?

Im Reihen-Auftakt »Im Auge des Zebras« von Bestsellerautor Vincent Kliesch muss Kommissarin Olivia Holzmann einen Fall lösen, den es gar nicht geben kann.

Was physikalisch vollkommen unmöglich ist, geschieht in ganz Deutschland: Überall werden Teenager entführt, die Eltern kurz darauf ermordet. Und allen Beweisen nach wurden die Taten zur selben Zeit und von derselben Person verübt! Kommissarin Olivia Holzmann vom LKA Berlin tappt im Dunkeln und weiß nur, dass den Jugendlichen die Zeit davonläuft. Um diesen scheinbar übernatürlichen Fall zu lösen, bedarf es der Fähigkeiten dreier besonderer Ermittler: der Willensstärke von Olivia Holzmann, der genialen Beobachtungsgabe ihres Mentors Severin Boesherz und der Erfahrung der pensionierten Kommissarin Esther Wardy. Die drei ahnen nicht, wie leicht ihnen der Täter jederzeit das Liebste nehmen kann, das sie besitzen …

Ein genialer Psychopath, ein unmöglicher Fall und unvorhersehbare Twists: Der deutsche Thriller-Autor Vincent Kliesch, der u .a. mit der »Auris«-Reihe zusammen mit Sebastian Fitzek immer wieder die Bestsellerliste stürmt, wird seinen Lesern mit der neuen Ermittlerin Olivia Holzmann viele schlaflose Nächte bescheren!

"Thriller-Autor Vincent Kliesch wird seinen Lesern mit seiner neuen Romanreihe viele schlafose Nächte bescheren!" Cellesche Zeitung 20220103

Details

  • Verkaufsrang

    177

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    30.12.2021

  • Verlag Knaur Taschenbuch
  • Seitenzahl

    368

Beschreibung

Details

  • Verkaufsrang

    177

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    30.12.2021

  • Verlag Knaur Taschenbuch
  • Seitenzahl

    368

  • Maße (L/B/H)

    18,7/11,9/2,8 cm

  • Gewicht

    287 g

  • Auflage

    1. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-426-52666-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

93 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Magisch spannend

maike_march am 19.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zur selben Zeit verschwinden an verschiedenen Orten in Deutschland sieben Jugendliche. Das Brisante daran: die Taten scheinen von ein und dem selben Täter begangen worden zu sein. Wie soll man da vernünftig ermitteln? Wo setzt man an und wo laufen die Fäden zusammen? Als Leser wird man direkt in das Geschehen hinein geworfen, das war anfangs etwas verwirrend, da ich mir die einzelnen Personen und deren Chakatere erst einmal erarbeiten musste. Spannend ist es auf jeden Fall von Beginn an! Die Kommissarin Olivia Holtzmann erschien mir am Anfang des Buches sehr sympathisch und mit Schwächen, die sie einfach menschlich machen, letztendlich ist sie mir aber etwas zu farblos. Gleiches gilt für die anderen Personen. Boesherz und seine Eigenschaften wirken auf mich etwas zu dick aufgetragen. Er ist besonders, ja, aber das muss nicht immerzu wiederholt werden, finde ich. Die Spannung dieses Thrillers ist auf jeden Fall gegeben und auch, wenn ich einige Schlussfolgerungen bereits vor der Auflösung gezogen habe, kann ich dieses Buch nur weiter empfehlen. Ein kurzweiliger aber trotzdem spannender Thriller.

Magisch spannend

maike_march am 19.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zur selben Zeit verschwinden an verschiedenen Orten in Deutschland sieben Jugendliche. Das Brisante daran: die Taten scheinen von ein und dem selben Täter begangen worden zu sein. Wie soll man da vernünftig ermitteln? Wo setzt man an und wo laufen die Fäden zusammen? Als Leser wird man direkt in das Geschehen hinein geworfen, das war anfangs etwas verwirrend, da ich mir die einzelnen Personen und deren Chakatere erst einmal erarbeiten musste. Spannend ist es auf jeden Fall von Beginn an! Die Kommissarin Olivia Holtzmann erschien mir am Anfang des Buches sehr sympathisch und mit Schwächen, die sie einfach menschlich machen, letztendlich ist sie mir aber etwas zu farblos. Gleiches gilt für die anderen Personen. Boesherz und seine Eigenschaften wirken auf mich etwas zu dick aufgetragen. Er ist besonders, ja, aber das muss nicht immerzu wiederholt werden, finde ich. Die Spannung dieses Thrillers ist auf jeden Fall gegeben und auch, wenn ich einige Schlussfolgerungen bereits vor der Auflösung gezogen habe, kann ich dieses Buch nur weiter empfehlen. Ein kurzweiliger aber trotzdem spannender Thriller.

Eine neue Serie beginnt

Bewertung aus Leutersdorf am 19.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist der Auftakt zu einer neuen Serie. Sozusagen eine Auskoppelung. Man kann auch mit diesem Buch einsteigen und lernt die einzelnen Figuren auch hier gut kennen. Die Story: 7 Jungen werden zeitgleich entführt. Ihre Eltern kurze Zeit später ermordet. Vom Täter und von den Jungen keine Spur. Dieser Fall soll zur großen Bewährungsprobe für Kommissarin Olivia Holzmann werden. Diesen Fall soll sie ganz allein lösen – ohne Severin Boesherz. Doch kann sie das schaffen? Ich muss sagen, ich war etwas enttäuscht. Ich kam schwer in die Story rein, die ersten Seiten musste ich mich wirklich zwingen, weiterzulesen. Zwischenrein wurde es mal etwas spannender und ich machte mir wieder Hoffnung, das das Buch doch noch an die anderen vorherigen um Kern und Boesherz heranreicht. Leider lies es dann wieder nach. Schade. Zu viel konstruiert und zu viel gewollt. Manchmal ist weniger mehr.

Eine neue Serie beginnt

Bewertung aus Leutersdorf am 19.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist der Auftakt zu einer neuen Serie. Sozusagen eine Auskoppelung. Man kann auch mit diesem Buch einsteigen und lernt die einzelnen Figuren auch hier gut kennen. Die Story: 7 Jungen werden zeitgleich entführt. Ihre Eltern kurze Zeit später ermordet. Vom Täter und von den Jungen keine Spur. Dieser Fall soll zur großen Bewährungsprobe für Kommissarin Olivia Holzmann werden. Diesen Fall soll sie ganz allein lösen – ohne Severin Boesherz. Doch kann sie das schaffen? Ich muss sagen, ich war etwas enttäuscht. Ich kam schwer in die Story rein, die ersten Seiten musste ich mich wirklich zwingen, weiterzulesen. Zwischenrein wurde es mal etwas spannender und ich machte mir wieder Hoffnung, das das Buch doch noch an die anderen vorherigen um Kern und Boesherz heranreicht. Leider lies es dann wieder nach. Schade. Zu viel konstruiert und zu viel gewollt. Manchmal ist weniger mehr.

Unsere Kund*innen meinen

Im Auge des Zebras

von Vincent Kliesch

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Lara Knödlseder

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lara Knödlseder

Mayersche Duisburg - FORUM

Zum Portrait

4/5

Der neue Thriller von Vincent Kliesch

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

7 Kinder die an verschiedensten Orten in Deutschland gleichzeitig entführt wurden. Wie genau soll das gehen? Und was steckt alles dahinter? Dies ist ein Fall für Kommissarin Olivia Holzmann, die in die Fußstapfen ihres Mentors Severin Boesherz tritt. Ein toller Thriller, mit teilweise überraschenden Wendungen und Spannung ohne Ende! Manche Sachen waren vorhersehbar, jedoch fand ich es nicht schlimm. Die Charaktere haben mir super gefallen und ich bin sehr gespannt auf weitere Thriller von Vincent Kliesch!
4/5

Der neue Thriller von Vincent Kliesch

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

7 Kinder die an verschiedensten Orten in Deutschland gleichzeitig entführt wurden. Wie genau soll das gehen? Und was steckt alles dahinter? Dies ist ein Fall für Kommissarin Olivia Holzmann, die in die Fußstapfen ihres Mentors Severin Boesherz tritt. Ein toller Thriller, mit teilweise überraschenden Wendungen und Spannung ohne Ende! Manche Sachen waren vorhersehbar, jedoch fand ich es nicht schlimm. Die Charaktere haben mir super gefallen und ich bin sehr gespannt auf weitere Thriller von Vincent Kliesch!

Lara Knödlseder
  • Lara Knödlseder
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Anett Nestler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anett Nestler

Thalia Hamburg - MERCADO

Zum Portrait

5/5

Severin Boesherz- ein moderner Sherlock!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was für eine Freude, ein waschechter Vincent Klitsch. Ich mag seine Art zu erzählen, seit seinem ersten Thriller " Die Reinheit des Todes". Die die aktuelle Geschichte ist verzwickt, hat ein paar Überraschungen und wird mit Köpfchen gelöst. Perfekt zum mit rätseln geeignet. Gleichzeitig gibt es wieder ein die Geschichte bestimmendes Musikstück. Ein super Thriller mit interessanten Figuren, einer gut erdachten Geschichte, die einmal mehr die menschlichen Abgründe offenbart. Ich freue mich schon auf weitere Teile in deren Handlung hoffentlich auch Ferdinand und Olivia wieder eine Rolle spielen.
5/5

Severin Boesherz- ein moderner Sherlock!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was für eine Freude, ein waschechter Vincent Klitsch. Ich mag seine Art zu erzählen, seit seinem ersten Thriller " Die Reinheit des Todes". Die die aktuelle Geschichte ist verzwickt, hat ein paar Überraschungen und wird mit Köpfchen gelöst. Perfekt zum mit rätseln geeignet. Gleichzeitig gibt es wieder ein die Geschichte bestimmendes Musikstück. Ein super Thriller mit interessanten Figuren, einer gut erdachten Geschichte, die einmal mehr die menschlichen Abgründe offenbart. Ich freue mich schon auf weitere Teile in deren Handlung hoffentlich auch Ferdinand und Olivia wieder eine Rolle spielen.

Anett Nestler
  • Anett Nestler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Im Auge des Zebras

von Vincent Kliesch

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Im Auge des Zebras
  • Im Auge des Zebras