Aufrecht, mutig und bescheiden

Aufrecht, mutig und bescheiden

Hildegard Wegscheider - Kämpferin für Frauenrechte und Bildung

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Aufrecht, mutig und bescheiden

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 18,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 4,90 €

Beschreibung

Luise Wegscheider – geboren während der Berliner Blockade 1949 – ist eine Verwandte von Hildegard Wegscheider. Die Autorin lebt nach 40 Jahren Tätigkeit als Studienrätin im Ruhestand in ihrer Heimatstadt.
Unter dem Pseudonym „Vera Wendt“ veröffentlichte sie zwei Romane: „Ilona – verführt zur Stasi-Agentin in Bonn“ (2015) und „Nicht nur am Leben bleiben“. (2020)

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.07.2021

Illustrator

Christopher Wehnl

Verlag

Tredition

Seitenzahl

216

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.07.2021

Illustrator

Christopher Wehnl

Verlag

Tredition

Seitenzahl

216

Maße (L/B/H)

19/12/1,5 cm

Gewicht

235 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-347-34449-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Aufrecht, mutig und bescheiden