Madame Pylinska und das Geheimnis von Chopin

Madame Pylinska und das Geheimnis von Chopin

Der neue inspirierende Roman des internationalen Bestsellerautors − das perfekte Geschenk für alle Musikliebhaber!

16,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Das neue Buch von Bestsellerautor E.-E. Schmitt – humorvoll und inspirierend

Seit Eric als Kind das erste Mal ein Klavierstück von Chopin gehört hat, lässt ihn dessen Musik nicht mehr los. Doch auch nach Jahren des Klavierunterrichts vermag er dem Instrument nicht jene überirdischen Klänge zu entlocken, die ihn damals verzaubert hatten. Schließlich bittet Eric die exzentrische Lehrerin Madame Pylinska um Hilfe. Doch anstatt ihn Klavier spielen zu lassen, mischt sie sich mit ihren kuriosen Unterrichtsmethoden mehr und mehr in seinen Alltag ein, um den etwas linkischen Eric aus der Reserve zu locken. Eric ist alles recht – solang sie ihm hilft, hinter Chopins Geheimnis zu kommen. Doch insgeheim fragt er sich: Lehrt Madame Pylinska ihn wirklich nur das Klavierspiel? Oder nicht vielmehr das Wesentliche des Lebens?

Wunderschön illustriert, edel ausgestattet – das ideale Geschenk für alle Sinnsuchenden und Musikliebhaber*innen

Ausstattung: 5 zweifarbige Illustrationen

» Der Bestseller aus Frankreich ist eine kleine, aber feine Philosophie über die Liebe und das Leben.« HÖRZU GONG

Details

  • Verkaufsrang

    8389

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    01.11.2021

  • Illustrator

    Daphne Patellis

  • Verlag C. Bertelsmann
  • Seitenzahl

    96

Beschreibung

Details

  • Verkaufsrang

    8389

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    01.11.2021

  • Illustrator

    Daphne Patellis

  • Verlag C. Bertelsmann
  • Seitenzahl

    96

  • Maße (L/B/H)

    18,6/12,1/1,5 cm

  • Gewicht

    173 g

  • Originaltitel Madame Pylinska et le secret de Chopin
  • Übersetzer

    Michael v. Killisch-Horn

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-570-10403-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

13 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Philosophisch, sensibel, wunderbar

Bewertung aus Nürnberg am 01.01.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wie hängen die Musik und der Sinn des Lebens zusammen? Wie kann Musik helfen, mit den Höhen und Tiefen des Lebens umzugehen? In diesem kurzweiligen und sehr sensiblen sowie humorvollen Roman werden Antworten auf diese Fragen gegeben. Die Geschichte zieht den Leser mit, begeistert, macht Mut und Lust aufs Leben. Er hinterlässt ein ruhiges und zufriedenes Gefühl. Toll!

Philosophisch, sensibel, wunderbar

Bewertung aus Nürnberg am 01.01.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wie hängen die Musik und der Sinn des Lebens zusammen? Wie kann Musik helfen, mit den Höhen und Tiefen des Lebens umzugehen? In diesem kurzweiligen und sehr sensiblen sowie humorvollen Roman werden Antworten auf diese Fragen gegeben. Die Geschichte zieht den Leser mit, begeistert, macht Mut und Lust aufs Leben. Er hinterlässt ein ruhiges und zufriedenes Gefühl. Toll!

Eine Liebeserklärung an die Kraft der Musik und die Freude und den Sinn des Lebens

lauras_garden_of_books am 12.12.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Madame Pylinska, was ist Chopins Geheimnis? - Es gibt Geheimnisse, die man nicht entschlüsseln darf, sondern denen man sich einfach hingeben sollte: Sie bereichern unser Leben.“ (S. 61) Als die Tante des 9-jährigen Erics „Chopin“ auf dem Klavier spielt, nimmt er augenblicklich Klavierunterricht - solche atemberaubenden Töne möchte er dem Klavier auch entlocken können. Aber 11 Jahre später vermag Eric dies immernoch nicht und er sucht sich eine neue Klavierlehrerin - Madame Pylinska. Doch die hat ihre ganz eigenen Lehrmethoden und bringt Eric neben der Philosophie des Klavierspielens auch bei, seinem Leben Leben einzuhauchen. Mit diesem Büchlein hält man einen kleinen Schatz in den Händen Das Buch ist eine Liebeserklärung an die Kraft der Musik und die Freude und den Sinn des Lebens! Man muss nicht zwingend Vorwissen zu Klassischer Musik haben, aber man wird sicherlich noch mehr Freude an dem Buch haben, wenn man Klassische Musik liebt. Ich bin in einem musikalischen Haus aufgewachsen; meine Mutter Opernsängerin, mein Vater Opernsänger und Instrumentenbauer, war immer Musik um uns herum. Meine Mutter liebt Chopin und setzt sich oft ans Klavier und spielt seine Stücke. So trifft dieses Buch bei mir direkt ins Herz und habe ich die ganzen musikalischen Exkursionen total genossen. Das einzigartige und besondere an dem Buch ist aber, dass die Liebe zur Musik verknüpft wird mit der Liebe zum Leben und was das Leben lebenswert macht. Das schreibt Eric-Emmanuel Schmitt in so einer zauberhaften und direkten Art und Weise, dass sicherlich auch Nicht-Musiker sich davon bezaubern lassen werden. Auch trifft er einen zarten humorvollen Ton und musste ich oft schmunzeln oder sogar lachen. Das Ende war sehr berührend… Eine absolute Lese-Empfehlung!!! 5 Sterne „Die schönsten Töne eines Textes sind nicht die lautesten, sondern die leisesten.“ (S. 88)

Eine Liebeserklärung an die Kraft der Musik und die Freude und den Sinn des Lebens

lauras_garden_of_books am 12.12.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Madame Pylinska, was ist Chopins Geheimnis? - Es gibt Geheimnisse, die man nicht entschlüsseln darf, sondern denen man sich einfach hingeben sollte: Sie bereichern unser Leben.“ (S. 61) Als die Tante des 9-jährigen Erics „Chopin“ auf dem Klavier spielt, nimmt er augenblicklich Klavierunterricht - solche atemberaubenden Töne möchte er dem Klavier auch entlocken können. Aber 11 Jahre später vermag Eric dies immernoch nicht und er sucht sich eine neue Klavierlehrerin - Madame Pylinska. Doch die hat ihre ganz eigenen Lehrmethoden und bringt Eric neben der Philosophie des Klavierspielens auch bei, seinem Leben Leben einzuhauchen. Mit diesem Büchlein hält man einen kleinen Schatz in den Händen Das Buch ist eine Liebeserklärung an die Kraft der Musik und die Freude und den Sinn des Lebens! Man muss nicht zwingend Vorwissen zu Klassischer Musik haben, aber man wird sicherlich noch mehr Freude an dem Buch haben, wenn man Klassische Musik liebt. Ich bin in einem musikalischen Haus aufgewachsen; meine Mutter Opernsängerin, mein Vater Opernsänger und Instrumentenbauer, war immer Musik um uns herum. Meine Mutter liebt Chopin und setzt sich oft ans Klavier und spielt seine Stücke. So trifft dieses Buch bei mir direkt ins Herz und habe ich die ganzen musikalischen Exkursionen total genossen. Das einzigartige und besondere an dem Buch ist aber, dass die Liebe zur Musik verknüpft wird mit der Liebe zum Leben und was das Leben lebenswert macht. Das schreibt Eric-Emmanuel Schmitt in so einer zauberhaften und direkten Art und Weise, dass sicherlich auch Nicht-Musiker sich davon bezaubern lassen werden. Auch trifft er einen zarten humorvollen Ton und musste ich oft schmunzeln oder sogar lachen. Das Ende war sehr berührend… Eine absolute Lese-Empfehlung!!! 5 Sterne „Die schönsten Töne eines Textes sind nicht die lautesten, sondern die leisesten.“ (S. 88)

Unsere Kund*innen meinen

Madame Pylinska und das Geheimnis von Chopin

von Eric Emmanuel Schmitt

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Vivien Becker

Vivien Becker

Thalia Ludwigsburg

Zum Portrait

5/5

Nicht nur für Chopin fans!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch ist bei weitem nicht nur für Fans von (klassicher) Musik, denn madame Pylinska lehrt Erik nicht nur Chopin sondern auch viele wichtige Lektionen fürs Leben. Unterhaltsam und doch tiefgründig mit vielen philosophischen Ansätzen.
5/5

Nicht nur für Chopin fans!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch ist bei weitem nicht nur für Fans von (klassicher) Musik, denn madame Pylinska lehrt Erik nicht nur Chopin sondern auch viele wichtige Lektionen fürs Leben. Unterhaltsam und doch tiefgründig mit vielen philosophischen Ansätzen.

Vivien Becker
  • Vivien Becker
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Madame Pylinska und das Geheimnis von Chopin

von Eric Emmanuel Schmitt

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Madame Pylinska und das Geheimnis von Chopin