Heaven Official's Blessing 1: Tian Guan Ci Fu (Novel)
Heaven Official's Blessing: Tian Guan Ci Fu (Novel) Band 1

Heaven Official's Blessing 1: Tian Guan Ci Fu (Novel)

announced Aug

16,39 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

NEW YORK TIMES BEST SELLER! The blockbuster danmei/Boys' Love novels from China that inspired the animated series!
 
This epic historical fantasy about a prince and the mysterious man by his side is now in English, for the very first time.


Born the crown prince of a prosperous kingdom, Xie Lian was renowned for his beauty, strength, and purity. His years of dedicated study and noble deeds allowed him to ascend to godhood. But those who rise may also fall, and fall he does--cast from the heavens and banished to the world below.

 

Eight hundred years after his mortal life, Xie Lian has ascended to godhood for the third time, angering most of the gods in the process. To repay his debts, he is sent to the Mortal Realm to hunt down violent ghosts and troublemaking spirits who prey on the living. Along his travels, he meets the fascinating and brilliant San Lang, a young man with whom he feels an instant connection. Yet San Lang is clearly more than he appears... What mysteries lie behind that carefree smile?

 

This Chinese xianxia fantasy novel series built around the romanticized love between two men (danmei) is the newest work from author Mo Xiang Tong Xiu, and has spawned an ongoing multimedia franchise that's beloved across the world--including the animated series (donghua) that amassed 100+ million views in just its first month. The Seven Seas English-language edition will include covers from 日出的小太陽 (tai3_3), and exclusive, all-new interior illustrations from ZeldaCW.

Details

  • Verkaufsrang

    34

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    14.12.2021

  • Illustrator

    ZeldaCW

  • Verlag Penguin LCC US

Beschreibung

Details

  • Verkaufsrang

    34

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    14.12.2021

  • Illustrator

    ZeldaCW

  • Verlag Penguin LCC US
  • Seitenzahl

    428

  • Maße (L/B/H)

    20,5/14,8/3 cm

  • Gewicht

    624 g

  • Sprache

    Englisch

  • ISBN

    978-1-64827-917-1

Weitere Bände von Heaven Official's Blessing: Tian Guan Ci Fu (Novel)

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

5 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr empfehlenswert

Bewertung am 06.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

I really enjoy reading the books from this author. This one is a absolute masterpiece! I rly recommend everyone to read this

Sehr empfehlenswert

Bewertung am 06.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

I really enjoy reading the books from this author. This one is a absolute masterpiece! I rly recommend everyone to read this

Eines der besten Bücher

Bewertung am 18.12.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das erste Buch das mich emotional berührt hat. Vor einem Jahr hab ich es online gelesen und selbst nach einem Jahr muss ich immer wieder an die Charaktere, die Emotionen und an den spannenden Handlungsverlauf denken. Einfach ein tolles Buch von einer talentierten Autorin Ps: w/22 Jahre alt

Eines der besten Bücher

Bewertung am 18.12.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das erste Buch das mich emotional berührt hat. Vor einem Jahr hab ich es online gelesen und selbst nach einem Jahr muss ich immer wieder an die Charaktere, die Emotionen und an den spannenden Handlungsverlauf denken. Einfach ein tolles Buch von einer talentierten Autorin Ps: w/22 Jahre alt

Unsere Kund*innen meinen

Heaven Official's Blessing 1: Tian Guan Ci Fu (Novel)

von Mo Xiang Tong Xiu

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Stephany Wiegmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stephany Wiegmann

Mayersche Neuss

Zum Portrait

5/5

"What matters is 'you' and not the state of you"

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer was Neues ausprobieren möchte: es lohnt sich! Das kann ich sagen, weil ich auch bei dieser Story damals tagtäglich auf neue Kapitel der englischen Fantranslation gewartet habe. Und das war es wert! Es ist ein schönes Mischmasch aus Fantasy und altem traditionellen China und es ist mehr als interessant, in diese Kultur einzutauchen, weil sie so anders als unsere ist. Die Story setzt nach zwei Verbannungen aus dem Himmel beim dritten Aufstieg zum Gott unseres Protagonisten Xie Lian ein. Stück für Stück enthüllt er ab da sowohl Geheimnisse und Mysterien aus der Gegenwart wie auch aus seiner dunklen Vergangenheit. Die Geschichte ist bis ins kleinste Detail durchgeplant worden, besteht aus lauter Plottwists, die es nie langweilig werden lassen, und herzzerreißenden Momenten, die mich nicht selten zum Heulen gebracht haben. Um die Wunden immer weiter aufzureißen oder sie wieder zu schließen (manchmal auch beides gleichzeitig) haben wir auch noch die Liebesgeschichte zwischen Xie Lian und Hua Cheng. Subtile, zuckersüße und gleichzeitig bittere Slowburn-Romanze. Wholesome Hualian hat die Liebe erfunden! Verpackt in einem gesunden Maß an Action ist dieses Buch trotzdem nichts für schwache Nerven: An vielen Stellen wird es nicht nur emotional unschön sondern auch schleimig, blutig widerlich. Es regt auch sehr zum Nachdenken an. Es werden viele Themen mit Tiefgang abgedeckt: Liebe, Freundschaft, Loyalität, Betrug, Lügen, Selbstzweifel, Selbstmordgedanken, der schmale Grad zwischen Gut und Böse, was ist richtig, was ist falsch... In dem Zusammenhang gibt es auch so viele schöne, traurige, inspirierende, gute Zitate! Die Autorin hat sich sehr viel Mühe mit den Charakteren und ihren Hintergründen gegeben. Man lernt sie im gleichen Tempo kennen, wie man es mit realen Personen tun würde. Zu Beginn der Reihe weiß man nur, dass Xie Lian ein 800 Jahre alter Gott ist, der zuvor bereits zwei Chancen im Amt als Gott verkackt hat. "Ziemlicher Loser". Viel von seiner Gedankenwelt kriegt man zu Beginn auch nicht mit und man könnte meinen, vielleicht denkt er einfach nicht zu viel über alles nach. Doch mit der Zeit öffnet er sich nicht nur seinen Mitmenschen, sondern auch dem Leser und das finde ich wirklich gut gemacht! Ein wenig, als ob man einen Menschen durch die Gerüchte kennenlernt, die man sich über ihn erzählt und erst langsam sein Vertrauen gewinnen muss, um die wahre Person dahinter zu sehen. Großartig! Dabei kommen auch seine 800 Jahre Lebenserfahrung super durch und sorgen dafür, dass es keine irrationalen Szenen und lächerlichen Missverständnisse gibt, wie in vielen anderen Büchern, in denen man den Charakteren gerne mal seinen Frust ins Gesicht schreien würde. Alles super gut durchdacht. Schwierig wird es nur mit der Anzahl der Charaktere. Es gibt viele. Und keinen wird man je so richtig los. Sie alle spielen immer wieder wichtige Rollen und wenn dann plötzlich ein Name fällt, der ein ganzes Buch lang nicht aufgetaucht ist, kann es sein, dass man längst vergessen hat, wer diese Person noch gleich war. Es bleibt bis zur letzten Sekunde, in der auch der letzte Knoten des zwischendurch größer werdenden Knäuels, gelöst ist, super spannend. Allein für dieses grandiose Ende lohnt es sich, die Reihe zu lesen! Ich hab nur grenzenlose Liebe für dieses Meisterwerk übrig!!! <3
5/5

"What matters is 'you' and not the state of you"

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer was Neues ausprobieren möchte: es lohnt sich! Das kann ich sagen, weil ich auch bei dieser Story damals tagtäglich auf neue Kapitel der englischen Fantranslation gewartet habe. Und das war es wert! Es ist ein schönes Mischmasch aus Fantasy und altem traditionellen China und es ist mehr als interessant, in diese Kultur einzutauchen, weil sie so anders als unsere ist. Die Story setzt nach zwei Verbannungen aus dem Himmel beim dritten Aufstieg zum Gott unseres Protagonisten Xie Lian ein. Stück für Stück enthüllt er ab da sowohl Geheimnisse und Mysterien aus der Gegenwart wie auch aus seiner dunklen Vergangenheit. Die Geschichte ist bis ins kleinste Detail durchgeplant worden, besteht aus lauter Plottwists, die es nie langweilig werden lassen, und herzzerreißenden Momenten, die mich nicht selten zum Heulen gebracht haben. Um die Wunden immer weiter aufzureißen oder sie wieder zu schließen (manchmal auch beides gleichzeitig) haben wir auch noch die Liebesgeschichte zwischen Xie Lian und Hua Cheng. Subtile, zuckersüße und gleichzeitig bittere Slowburn-Romanze. Wholesome Hualian hat die Liebe erfunden! Verpackt in einem gesunden Maß an Action ist dieses Buch trotzdem nichts für schwache Nerven: An vielen Stellen wird es nicht nur emotional unschön sondern auch schleimig, blutig widerlich. Es regt auch sehr zum Nachdenken an. Es werden viele Themen mit Tiefgang abgedeckt: Liebe, Freundschaft, Loyalität, Betrug, Lügen, Selbstzweifel, Selbstmordgedanken, der schmale Grad zwischen Gut und Böse, was ist richtig, was ist falsch... In dem Zusammenhang gibt es auch so viele schöne, traurige, inspirierende, gute Zitate! Die Autorin hat sich sehr viel Mühe mit den Charakteren und ihren Hintergründen gegeben. Man lernt sie im gleichen Tempo kennen, wie man es mit realen Personen tun würde. Zu Beginn der Reihe weiß man nur, dass Xie Lian ein 800 Jahre alter Gott ist, der zuvor bereits zwei Chancen im Amt als Gott verkackt hat. "Ziemlicher Loser". Viel von seiner Gedankenwelt kriegt man zu Beginn auch nicht mit und man könnte meinen, vielleicht denkt er einfach nicht zu viel über alles nach. Doch mit der Zeit öffnet er sich nicht nur seinen Mitmenschen, sondern auch dem Leser und das finde ich wirklich gut gemacht! Ein wenig, als ob man einen Menschen durch die Gerüchte kennenlernt, die man sich über ihn erzählt und erst langsam sein Vertrauen gewinnen muss, um die wahre Person dahinter zu sehen. Großartig! Dabei kommen auch seine 800 Jahre Lebenserfahrung super durch und sorgen dafür, dass es keine irrationalen Szenen und lächerlichen Missverständnisse gibt, wie in vielen anderen Büchern, in denen man den Charakteren gerne mal seinen Frust ins Gesicht schreien würde. Alles super gut durchdacht. Schwierig wird es nur mit der Anzahl der Charaktere. Es gibt viele. Und keinen wird man je so richtig los. Sie alle spielen immer wieder wichtige Rollen und wenn dann plötzlich ein Name fällt, der ein ganzes Buch lang nicht aufgetaucht ist, kann es sein, dass man längst vergessen hat, wer diese Person noch gleich war. Es bleibt bis zur letzten Sekunde, in der auch der letzte Knoten des zwischendurch größer werdenden Knäuels, gelöst ist, super spannend. Allein für dieses grandiose Ende lohnt es sich, die Reihe zu lesen! Ich hab nur grenzenlose Liebe für dieses Meisterwerk übrig!!! <3

Stephany Wiegmann
  • Stephany Wiegmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Heaven Official's Blessing 1: Tian Guan Ci Fu (Novel)

von Mo Xiang Tong Xiu

0 Rezensionen filtern

  • Heaven Official's Blessing 1: Tian Guan Ci Fu (Novel)