Der einarmige Pianist

Der einarmige Pianist

Über Musik und das Gehirn

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der einarmige Pianist

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

17.08.2021

Verlag

Rowohlt Verlag

Seitenzahl

448 (Printausgabe)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

17.08.2021

Verlag

Rowohlt Verlag

Seitenzahl

448 (Printausgabe)

Dateigröße

2348 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Musicophilia. Tales of Music and the Brain

Übersetzt von

Hainer Kober

Sprache

Deutsch

EAN

9783644000902

Weitere Bände von rororo Sachbuch

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Friederike Barf

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Friederike Barf

Thalia Leverkusen

Zum Portrait

5/5

Musik in unseren Ohren

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Oliver Sacks zeigt uns auf, was passiert, wenn wir Musik hören. Ein kleiner Dopamin-Rausch tritt ein und auf den Bildern, die das Gehirn abbilden, leuchtet es an allen möglichen Stellen farbig auf. Interessant ist es aber zu wissen, dass es Leute mit absolutem Gehör gibt, sowie Menschen, die mit den Tönen gar nichts anzufangen vermögen, die sog. amusikalischen Menschen. Lauter spannende Fälle aus seiner Laufbahn als Arzt und kuriose Geschichten, gemischt mit Fachwissen aus der Neurobiologie machen dieses Buch so reizvoll.
5/5

Musik in unseren Ohren

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Oliver Sacks zeigt uns auf, was passiert, wenn wir Musik hören. Ein kleiner Dopamin-Rausch tritt ein und auf den Bildern, die das Gehirn abbilden, leuchtet es an allen möglichen Stellen farbig auf. Interessant ist es aber zu wissen, dass es Leute mit absolutem Gehör gibt, sowie Menschen, die mit den Tönen gar nichts anzufangen vermögen, die sog. amusikalischen Menschen. Lauter spannende Fälle aus seiner Laufbahn als Arzt und kuriose Geschichten, gemischt mit Fachwissen aus der Neurobiologie machen dieses Buch so reizvoll.

Friederike Barf
  • Friederike Barf
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der einarmige Pianist

von Oliver Sacks

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der einarmige Pianist