Trümmerland
Band 1
Artikelbild von Trümmerland
Sabine Hofmann

1. Trümmerland (Ungekürzt)

Trümmerland

Hörbuch-Download (MP3)

Trümmerland

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Demet Fey

Spieldauer

13 Stunden und 11 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

10.09.2021

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Demet Fey

Spieldauer

13 Stunden und 11 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

10.09.2021

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

222

Verlag

Aufbau Audio

Sprache

Deutsch

EAN

9783961054282

Weitere Bände von Edith - Eine Frau geht ihren Weg

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

12 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Trümmerland

Bewertung am 10.03.2024

Bewertungsnummer: 2150350

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Authtentisch-berührend-spannend geschrieben- als Geburtsjahrgang 1950 kenne ich das Land noch wieder. Sehr empfehlenswert.Besonders für die Folgegenerationen- Aufstieg eines Landes NRW- tatsächlich aus Schutt und Asche.
Melden

Trümmerland

Bewertung am 10.03.2024
Bewertungsnummer: 2150350
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Authtentisch-berührend-spannend geschrieben- als Geburtsjahrgang 1950 kenne ich das Land noch wieder. Sehr empfehlenswert.Besonders für die Folgegenerationen- Aufstieg eines Landes NRW- tatsächlich aus Schutt und Asche.

Melden

eine spannende Schnitzeljagd mit kriminalistischen Elementen vor historischen Hintergrund.

Sabrina Schneider am 15.11.2022

Bewertungsnummer: 1826732

Bewertet: eBook (ePUB)

Durch den spannenden Klappentext bin ich auf dieses Buch gestossen ausserdem liebe ich Werke aus dem Aufbauverlag. Dieser verrät schon einiges und daher wurde ich nicht so sehr vom Inhalt überrascht. Anhand des gut verständlichen Schreibstil und einem nachvollziehbaren Erzählstil der ein farbiges Bild des Nachkriegsdeutschland im stark zerstörten Ruhrgebiet vor dem inneren Auge entstehen lässt war ich von Anfang an in der Handlung drin. Die Hauptcharaktere wie die unbedarfte kluge 12 jährige Hella, die patente aber auch übervorsichtige Mutter Martha und die pfiffige Zugezogene Edith im besten Alter sind glaubwürdig gestaltet und auch deren Agieren mit den Situationen wird gut erklärt. Auch weitere Protagonisten sind gut beschrieben und geben der Geschichte ihren Rahmen. Jeder muss schauen wo er bleibt denn das Land befindet sich in der Krise der Nachkriegswirren das war spannend mitzuerleben und mehr als einmal habe ich mich erwischt daran zu denken das ich zum Glück nicht zu dieser Zeit leben musste. Ich würde die Handlung als Kriminalgeschichte vor historischen Hintergrund beschreiben denn im Fokus steht nunmal eine Schnitzeljagd um Bezugscheine mit heisser Ware. Einige Personen bleiben dabei auf der Strecke oder versuchen mit unlauteren Mitteln nachzuhelfen. Ich fühlte mich sehr gut unterhalten und habe trotzdem meinen historisches Flair bekommen was ich mir erhofft habe. Also ein spannender historischer Kriminalroman zum Mitspekulieren den ich mit 4 starken Sternen honoriere.
Melden

eine spannende Schnitzeljagd mit kriminalistischen Elementen vor historischen Hintergrund.

Sabrina Schneider am 15.11.2022
Bewertungsnummer: 1826732
Bewertet: eBook (ePUB)

Durch den spannenden Klappentext bin ich auf dieses Buch gestossen ausserdem liebe ich Werke aus dem Aufbauverlag. Dieser verrät schon einiges und daher wurde ich nicht so sehr vom Inhalt überrascht. Anhand des gut verständlichen Schreibstil und einem nachvollziehbaren Erzählstil der ein farbiges Bild des Nachkriegsdeutschland im stark zerstörten Ruhrgebiet vor dem inneren Auge entstehen lässt war ich von Anfang an in der Handlung drin. Die Hauptcharaktere wie die unbedarfte kluge 12 jährige Hella, die patente aber auch übervorsichtige Mutter Martha und die pfiffige Zugezogene Edith im besten Alter sind glaubwürdig gestaltet und auch deren Agieren mit den Situationen wird gut erklärt. Auch weitere Protagonisten sind gut beschrieben und geben der Geschichte ihren Rahmen. Jeder muss schauen wo er bleibt denn das Land befindet sich in der Krise der Nachkriegswirren das war spannend mitzuerleben und mehr als einmal habe ich mich erwischt daran zu denken das ich zum Glück nicht zu dieser Zeit leben musste. Ich würde die Handlung als Kriminalgeschichte vor historischen Hintergrund beschreiben denn im Fokus steht nunmal eine Schnitzeljagd um Bezugscheine mit heisser Ware. Einige Personen bleiben dabei auf der Strecke oder versuchen mit unlauteren Mitteln nachzuhelfen. Ich fühlte mich sehr gut unterhalten und habe trotzdem meinen historisches Flair bekommen was ich mir erhofft habe. Also ein spannender historischer Kriminalroman zum Mitspekulieren den ich mit 4 starken Sternen honoriere.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Trümmerland

von Sabine Hofmann

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Trümmerland