Forsthaus am Moor
Band 281

Forsthaus am Moor

eBook

1,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

24.09.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

24.09.2021

Verlag

Dp Digital Publishers GmbH

Dateigröße

515 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783986371043

Weitere Bände von Die booksnacks Kurzgeschichten-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Nette Kurzgeschichte

Bewertung aus Bühne am 20.12.2022

Bewertungsnummer: 1846141

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein altes Forsthaus, eine Betrügerin, die als Dienstmädchen getarnt nach Geld sucht, ein Kind, das alles sieht - das versprach Spannung. Die Idee ist auch gut umgesetzt, doch ist es nicht nur eine Krimikurzgeschichte. Für mich hat es auch etwas Geisterhaftes, vor allem, da man schön zwischen den Zeilen spekulieren kann. Das Ende war total anders als erwartet, aber schlüssig. Manchmal ein wenig verwirrend waren die verschiedenen Sichtweisen, aus denen erzählt wurde, da sie nicht immer eindeutig zuzuordnen waren. Trotzdem hat diese kleine Geschichte Spaß gemacht.
Melden

Nette Kurzgeschichte

Bewertung aus Bühne am 20.12.2022
Bewertungsnummer: 1846141
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein altes Forsthaus, eine Betrügerin, die als Dienstmädchen getarnt nach Geld sucht, ein Kind, das alles sieht - das versprach Spannung. Die Idee ist auch gut umgesetzt, doch ist es nicht nur eine Krimikurzgeschichte. Für mich hat es auch etwas Geisterhaftes, vor allem, da man schön zwischen den Zeilen spekulieren kann. Das Ende war total anders als erwartet, aber schlüssig. Manchmal ein wenig verwirrend waren die verschiedenen Sichtweisen, aus denen erzählt wurde, da sie nicht immer eindeutig zuzuordnen waren. Trotzdem hat diese kleine Geschichte Spaß gemacht.

Melden

Gelesen als eBook

Bewertung am 02.09.2022

Bewertungsnummer: 1778823

Bewertet: eBook (ePUB)

Klappentext: Sie muss sich entscheiden. Wird Eva alles Geld aus dem Forsthaus mitnehmen und verschwinden, oder wird sie unter falschem Namen das Dienstmädchen spielen ? Ich war sehr neugierig auf diese Kurzgeschichte. So viel Platz für so viele Möglichkeiten. Besonders gut haben mir die verschiedenen Sichtweisen der Erzählung gefallen. Eva, Greta ,.. Eva alias Stefanie ist eine Betrügering. Sie ist auf der Suche nach dem Geld. Jedoch lernt sie Greta kennen und ihre Muttergefühle erwachen. Nun muss sie sich entscheiden.. möchte sie das Geld nehmen und verschwinden, oder bleibt sie im Forsthaus und arbeitet,.. kümmert sich um Greta und den Mann? Ich denke die Entscheidung ist ihr nicht sonderlich schwer gefallen . Ich fande diese Kurzgeschichte sehr gut.. es war alles drin was ein Spannungsroman haben muss. Eine gute Geschichte, der Zwiespalt die große Entscheidung und natürlich viel Spannung. Perfekt. Klare Leseempfehlung von mir, für alle die wenig Zeit haben. Volle Sternenzahl
Melden

Gelesen als eBook

Bewertung am 02.09.2022
Bewertungsnummer: 1778823
Bewertet: eBook (ePUB)

Klappentext: Sie muss sich entscheiden. Wird Eva alles Geld aus dem Forsthaus mitnehmen und verschwinden, oder wird sie unter falschem Namen das Dienstmädchen spielen ? Ich war sehr neugierig auf diese Kurzgeschichte. So viel Platz für so viele Möglichkeiten. Besonders gut haben mir die verschiedenen Sichtweisen der Erzählung gefallen. Eva, Greta ,.. Eva alias Stefanie ist eine Betrügering. Sie ist auf der Suche nach dem Geld. Jedoch lernt sie Greta kennen und ihre Muttergefühle erwachen. Nun muss sie sich entscheiden.. möchte sie das Geld nehmen und verschwinden, oder bleibt sie im Forsthaus und arbeitet,.. kümmert sich um Greta und den Mann? Ich denke die Entscheidung ist ihr nicht sonderlich schwer gefallen . Ich fande diese Kurzgeschichte sehr gut.. es war alles drin was ein Spannungsroman haben muss. Eine gute Geschichte, der Zwiespalt die große Entscheidung und natürlich viel Spannung. Perfekt. Klare Leseempfehlung von mir, für alle die wenig Zeit haben. Volle Sternenzahl

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Forsthaus am Moor

von Karl Borth

4.5

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Forsthaus am Moor